Beschluss

Verband eLearning Business erweitert sich zum Bundesverband

Oldenburg, April 2016 - Der Verband eLearning Business (vebn) hat sich umbenannt. Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in Bremen beschloss der vebn, seinen Namen "Verband eLearning Business Norddeutschland" auf "Verband eLearning Business" zu kürzen und sich für Mitglieder aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu öffnen. Hintergrund waren regelmäßige Anfragen außerhalb von Norddeutschland, ob eine Mitgliedschaft in dem ursprünglich regional ausgerichteten Verband möglich seien. Auch jetzt sind bereits Unternehmen mit bundesweiten Standorten Mitglied im Verband, zum Beispiel die VIWIS GmbH, M.I.T e-Solutions oder Seipel Coaching, E-Learning. 

» MEHR

Hochschulstudium

tts fördert den Bildungszugang für Geflüchtete

Heidelberg, April 2016 - Die Hürden einer Hochschulzulassung sind für Geflüchtete hoch. Wartefristen bis zur Klärung des Aufenthaltsstatus müssen geklärt werden, Unterlagen sind auf der Flucht verlorengegangen. Kiron Open Higher Education in Berlin will hier Abhilfe schaffen und ermöglicht Geflüchtete weltweit ein kostenloses Studium bis hin zum anerkannten Hochschulabschluss. Zwei Jahre lang absolvieren die Teilnehmer anhand von Onlinekursen ein virtuelles Grundstudium und lernen Deutsch. Nachdem alle erforderlichen Module absolviert wurden, können die Absolventen dann im dritten Jahr an eine der zahlreichen Partneruniversitäten von Kiron wechseln und ihr Studium mit Abschluss beenden.

» MEHR

Consulting ausgegliedert

Know How! AG gründet eine eigenständige Unternehmensberatung

Dr. Matthias S. SchraftLeinfelden-Echterdingen, April 2016 - Mit der Gründung der Know How Consulting GmbH erweitert die Know How! AG ab dem 1. April 2016 ihr Dienstleistungsangebot um eine eigenständige Unternehmensberatung. Das Tochterunternehmen der Learning-Spezialisten setzt seine Beratungsschwerpunkte in den Bereichen Personalprozesse, Projekt- und Change-Management sowie Qualifizierung und eLearning.

» MEHR

Online-Kurse

Edukatico.org: Deutsches eLearning-Verzeichnis startet

München, April 2016 - Mit dem Portal "Edukatico" geht in München ein neues deutsches eLearning-Verzeichnis an den Start. Unter www.edukatico.org werden Online-Kurse verschiedener Anbieter gelistet. Studenten, Weiterbildungsinteressenten und anderen Lernbegeisterten soll so eine zentrale Übersicht über die Angebote unterschiedlichster Bildungsanbieter ermöglicht werden. 

» MEHR

ELearning meets Klinikalltag

Video-Lernen mit klinikcampus

Leipzig, April 2016 - Der eLearning Anbieter Lecturio und die Unternehmensberatung für Krankenhäuser ZeQ stellen das Gemeinschaftsprojekt klinikcampus vor - eine Online-Krankenhaus-Akademie für Krankenhäuser und Kliniken. Die Akademie richtet sich an Ärzte, Pflegepersonal und Management und bietet über 100 Video-Kurse zu Themen wie Patientensicherheit, Pflichtschulungen, Krankenhausführung und viele mehr.

» MEHR

Einheitliches Cloud-System

Emmi startet mit SAP SuccessFactors durch

emmi-ProduktionHeidelberg, April 2016 - Die Schweizer Milchverarbeiterin Emmi stellt mit Hilfe von tts ihre HR-Prozesse und HR-Technologien um: In der Vergangenheit gab es kein gruppenweit einheitliches HCM-System zur Erfassung, Administration und Auswertung von Mitarbeiterstammdaten. Entsprechend heterogen erfolgte das Talent Management an den unterschiedlichen Standorten. Da Emmi international stark expandiert hat, war diese individuelle Handhabung nicht mehr praktikabel. Daher entschied sich das Unternehmen, die IT-Lösung SAP SuccessFactors zu implementieren. Mit den Modulen Recruiting Management, Employee Central und Learning kann Emmi ihre Mitarbeitenden nun schnell, kosteneffizient und nachhaltig rekrutieren, verwalten und schulen. Weitere Module und Funktionalitäten werden derzeit international ausgerollt.

» MEHR

datango is back

PARIS GmbH erwirbt bewährtes eLearning- und EPS-System

Kaarst, April 2016 – Das seit dem Jahr 1999 bewährte Produkt "datango performance suite" (dps) wird ab sofort von der PARIS GmbH – Process Automation Robotics Information Systems – vermarktet und weiterentwickelt. Das Unternehmen hat sämtliche Firmeninhalte inklusive der Produkt- und Namensrechte der datango AG erworben. Dies mündet in einem eigenständigen Unternehmensbereich, der in die von ehemaligen datango-Mitarbeitern geführten PARIS GmbH integriert ist. Das Produkt "dps" unterstützt Unternehmen und ihre Anwender bei der schnellen Einführung und dem reibungslosen Betrieb von Enterprise-Applikationen.

» MEHR

Ärzte festigen ihr Wissen mit MikroLernen

Dr. med. Axel BedürftigWien/Berlin, April 2016 - Das von der österreichischen Startup-Company KnowledgeFox entwickelte digitale Lernen mit multimedialen Wissensfragen in kleinen Schritten - "MikroLernen" - ist auf dem Weg, die medizinische Weiterbildung zu revolutionieren. Immer mehr Ärzte aus der ganzen Welt testen das neue System via App oder im Web. Die Erfolgsformel lautet: "Qualitativ hochwertige Inhalte + schlankes MicroLearning-System = die im Moment effektivste Form der Wissensverfestigung."

» MEHR

Fraunhofer-Initiative

"Open Roberta" erobert die Klassenzimmer

"Roberta auf der Didacta 2016" /  Foto: Achim Kapusta © Fraunhofer IAISSt.Augustin/München, April 2016 - "Roberta – Lernen mit Robotern" ist ein Bildungsprogramm, das Roboter einsetzt, um Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Zugang zu technischen Fragestellungen zu ermöglichen. Entwickelt wurde es von Experten des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. Mit Hilfe von didaktisch und technisch speziell aufbereiteten Roboterbaukästen können Kinder schon nach kurzer Zeit Roboter mit unterschiedlichsten Fähigkeiten entwerfen, programmieren und testen. In sogenannten Roberta Teacher Trainings des Fraunhofer IAIS und der Fraunhofer Academy, werden Lehrkräfte zur Arbeit mit den Robotern im Unterricht geschult. Mittlerweile erreichen jährlich mehr als 1.000 zertifizierte Roberta-Teacher in ihren Kursen über 30.000 Schülerinnen und Schüler. 

» MEHR

Kooperation

ELearning im Bevölkerungsschutz

Bremen, April 2016 – Zu einer modernen Ausbildung im Bevölkerungsschutz gehören auch eLearning-Konzepte. In Kooperation mit Jürgen Kettler bieten szenaris GmbH und PRO DV Lernmodule zum Thema "Bevölkerungsschutz" im Internet auf der Lernplattform ilias.prodv.de an. Das erste eLearning-Modul "BOS-Nachrichtenvordruck – Einführung in die Inhalte und die Verwendung des Nachrichtenvordrucks" ist ab sofort verfügbar.

» MEHR

Talent-Management-Studie

Digitalisierung in HR Fehlanzeige?

Düsseldorf, April 2016 – Die Personalbereiche deutscher Unternehmen bilden die Schlusslichter in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Talent- Management-Spezialisten Cornerstone OnDemand im Rahmen der eLearning BENCHMARKING Studie 2016. Demnach greift bisher nur ein Drittel der befragten Unternehmen auf moderne Talent-Management-Software-Lösungen zurück, um ihre Personalprozesse den neuen Marktanforderungen anzupassen.

» MEHR

Webinar

Benchmarkstudie zeigt Fortschritt und Handlungsbedarf

Gudrun PorathFreiburg i.Br., April 2016 - Digitales Lernen ist in deutschen und europäischen Unternehmen angekommen. Dies ist vielleicht das wichtigste Ergebnis, zu dem das französische Marktforschungsinstitut Féfaur in Zusammenarbeit mit CrossKnowledge und der Haufe Akademie in seiner zweiten europäischen Benchmark-Studie kommt. Gegenüber 2011, als die erste Studie noch unter dem Namen "Europäisches eLearning-Barometer" erschien, sind zahlreiche Fortschritte festzustellen. 

» MEHR

Jetzt zuschnappen

Kleine Wissensbisse zu Weiterbildungs-Trendthemen

Saarbrücken, April 2016 - Lernen findet längst nicht mehr eingeschlossen in dunklen Seminarräumen und mit Hilfe dicker Handbücher statt. ELearning ist ein Schlagwort, an dem mittlerweile kein Weg mehr vorbeiführt. Gleichzeitig ist das digitale Lernen ein Feld, das sich besonders dynamisch weiterentwickelt. Beispielsweise hat die zunehmende Verbreitung von Smartphones und Tablets in den vergangenen Jahren mobiles Lernen möglich gemacht. Gelernt wird heutzutage digital, sozial, jederzeit und überall.

» MEHR

Best Practice

17. Know How! Bildungskongress

Stuttgart, April 2016 - Corporate Learning ist vielseitig und spannend – das zeigt der Know How! Bildungskongress. Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck spricht über effektives Lernen, Robert Bosch GmbH, Siemens AG und Allianz AMOS Austria GmbH stellen ihre Best Practice vor und natürlich alles zu den neuesten Learning Trends.

» MEHR