Umsatztreiber

Gewinnsteigerung beim Düsseldorfer eLearning-Anbieter X-CELL

Düsseldorf, Mai 2017 - Der Düsseldorfer Full-Service-Anbieter für eLearning verzeichnete auch in 2016 einen deutlichen Umsatzanstieg. Die Erlöse konnten von 2,8 Mio. Euro im Vergleichszeitraum 2015 auf 3,4 Mio. und damit um 21% gesteigert werden. Auch das vorläufige Ebit liegt deutlich über dem Vorjahresergebnis. Damit wächst X-CELL stärker als die Branche.

Die wesentlichen Umsatztreiber waren Verkauf und Vermietung von Lizenzen für die eLearning-Komplettlösung AcademyMaker. Zudem konnte eine deutliche Steigerung bei den Trainingsprodukten in den Bereichen Compliance, Datenschutz und Arbeitsschutz erreicht werden. Weiterhin hat sich das Zusatzprodukt AcademyLive (Live eLearning) überdurchschnittlich entwickelt.

Für 2017 ist die Markteinführung der neuen Software-Version AcademyMaker 4.0 sowie der Launch eines neuen Trainingsproduktes im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement geplant. Außerdem wird die erste App von X-CELL, mit der Trainings on- und offline mobil durchgeführt werden können, in Kürze verfügbar sein.