IT-Wissen

Zusammenarbeit beim Ausbau der digitalen Bildung

v.l.n.r.: Christian Matzedda (Mitglied des Betriebsrats Wolfsburg und des Bildungsausschusses von Volkswagen), Ralph Linde (Leiter Volkswagen Group Academy), Prof. Christoph Meinel (Direktor des HPI) und Olaf Katzer, in der Volkswagen Group Academy für das Thema "Lernen 4.0." verantwortlich
(c) Volkswagen AG

Potsdam/Wolfsburg, Oktober 2018 - Volkswagen baut  sein digitales Bildungsangebot zu IT- und Innovationsthemen aus und kooperiert dabei künftig mit dem Hasso-Plattner-Institut aus Potsdam, Deutschlands universitärem Exzellenz-Zentrum für Digital Engineering. In einer jetzt unterzeichneten Absichtserklärung vereinbarten die Kooperationspartner, neue interaktive Online-Schulungen für Volkswagen Mitarbeiter zu entwickeln. Die Teilnehmer, Mitarbeiter der Volkswagen Standorte in Deutschland, sollen sich ab Anfang 2019 in Themen wie Programmierung, künstlicher Intelligenz, autonomem Fahren und digitaler Transformation online weiterbilden können.

» MEHR

Kooperation

Blockchain Ausbildung und Pilotprojekte

Bad Homburg, Oktober 2018 - "Blockchain ist in aller Munde, aber so richtig wissen worum es dabei konkret geht, tun die Wenigsten. Dabei ist das Potenzial riesig", sagt Hajo Noll, Geschäftsführer der Agentur Canudo. Was ist also eine Blockchain und wie nähert man sich dieser Technologie am besten? Canudo geht den Weg einer Kooperation mit dem Blockchain Technology Research Institute (BTRI).

» MEHR

F4DIA

Mit Weiterbildung fit für die Digitalisierung

Plochingen/Bonn, Oktober 2018 – Das Personalentwicklungsprojekt "F4DIA" unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der digitalen Transformation. Jetzt wurde das Projekt mit dem Demografie Exzellenz Award 2018 in der Kategorie "Wissen & Lernen" ausgezeichnet. Ausschlaggebend für die Würdigung waren das Engagement der fünf Projektpartner und die zukunftsorientierte ganzheitliche Ausrichtung des Lernformats.

» MEHR

keeunit

Megatrends wirken auf das Arbeiten und Lernen der Zukunft

Dr. Steffi Burkhart
(c) keeunit

Mainz, Oktober 2018 - Wer sich mit dem Thema "Lernen und Arbeiten in der Zukunft" beschäftigt, der kommt auch nicht um die Auswirkungen des Generationenwandels herum. Sobald die Babyboomer-Generation in den kommenden Jahren nach und nach in den Ruhestand gehen wird, sind die Millennials am Zug. Die jungen Arbeitskräfte prägen als Generation Y (*1980-1995), und Generation Z (*1995-2010) ein neues Verständnis von Arbeit und Leben, Unternehmen müssen sich darauf einstellen. Dr. Steffi Burkhart wird auch am 8. November 2018 auf der Konferenz TALENT THINKING in Mainz dazu Stellung nehmen.

» MEHR

Haufe

Compliance Kultur einführen

Freiburg i.Br., Oktober 2018 - Compliance Kultur kann nicht verordnet werden. Vielmehr müssen Führungskräfte Compliance vorleben, der sogenannte "Tone from the Top". Wenn dann noch geeignete Kommunikationsprozesse implementiert werden, sind wichtige Voraussetzungen für ein funktionierendes Compliance Management System geschaffen.

» MEHR

EdTech Innovation Days

Neue Lernideen durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz

Berlin, Oktober 2018 - In der Grundschule sollen Kinder lesen, schreiben und rechnen lernen. Genauso wichtig sind Sozial- und Medienkompetenzen sowie die Fähigkeit zur Selbstorganisation. Der Einsatz künstlicher Intelligenz bietet vielversprechende Möglichkeiten, die Kinder beim Lernen zu unterstützen. 

» MEHR

Sechs Kurse

Neue eLearning Serie zum Thema Verkauf und Vertrieb

ELearning Serie zum Thema Verkauf und Vertrieb
(c) Pink University

München, Oktober 2018 - Vom Erstkontakt über den Beziehungsaufbau und die Bedarfsermittlung bis zum erfolgreichen Abschluss. Mit sechs Neuerscheinungen für die Aus- und Weiterbildung von Verkäufern startet der Spezialist für videobasiertes eLearning, die "Pink University", in den Herbst. 

» MEHR

Talent Management

ELearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand

Düsseldorf, Oktober 2018 - Die neue eLearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand untersucht die Auswirkungen gezielten Talent Managements auf die Minimierung des Fachkräftemangels, die entweder durch interne Karriereplanung oder durch die Gewinnung von High Potentials außerhalb der Organisation erreicht werden kann.

» MEHR

Edu-Tech-Modul

SQUID Learning English: Kostenloses Sprachenlern-Tool

Stockholm, Oktober 2018 - SQUID Learning English ist ein Edu-Tech-Modul innerhalb der SQUID App, das interaktive Lernsets basierend auf den neuesten Nachrichten bietet. Jedes Set besteht aus authentischen, aktuellen Artikeln aus einer der vielen renommierten englischen Nachrichtenquellen der App und bietet zwei interaktive Vokabelübungen sowie Übungen zum Verbessern des Leseverständnisses. 

» MEHR

Studienpreis

Prof. Dr. Marco Halber zum "Tutor des Jahres 2019" gewählt

Prof. Dr. med. Marco Halber Hamburg, Oktober 2018 - Fünf Wochen lang hat der Fachverband Forum DistancE-Learning zusammen mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck zu einem großen Publikumsvoting im Rahmen des Studienpreises DistancE-Learning aufgerufen. Online konnten Fernstudierende ihre Tutoren erst nominieren und später per Mausklick in der Abstimmung zum "Tutor des Jahres 2019" unterstützen. Am Ende siegte Prof. Dr. Marco Halber, Tutor der SRH-Fernhochschule.

» MEHR

OER

Podcast "Hamburg hOERt ein HOOU!"

Hamburg, Oktober 2018 - Im Kinderbuchklassiker "Horton hört ein Hu!" schenkt ein engagierter und interessierter Elefant einem vermeintlich unwichtigen Staubkorn seine ganze Aufmerksamkeit und setzt damit ein Zeichen. Beim Audio-Podcast der HOOU@HAW "Hamburg hOERt ein HOOU!" wird zwar nicht Staubkörnern gelauscht, aber die ein oder andere Idee, die dort erwähnt wird, mag jetzt noch klein und wenig bedeutend wirken, aber der Beginn von etwas viel Größerem sein.

» MEHR

OpenOLAT

eAssessment mit Lernplattformen

Zürich, Oktober 2018 - Der Mensch lernt am einfachsten, in dem er etwas beobachtet und anschliessend praktisch umsetzt. Aus den Fehlern lernt man entsprechend. Wie ist das aber, wenn man theoretisch sein Knowhow erweitern möchte oder muss? Wie kann man für sich selbst oder wie kann jemand aus der Distanz überprüfen, ob das Lernen auch fruchtbar war? Am einfachsten kann mittels eines Tests oder einer Prüfung sichergestellt werden, ob etwas gelernt wurde oder nicht. Dabei kann es sich um einen Test oder Selbsttest handeln, je nach gewünschtem Lernszenario.  

» MEHR

Sonderkonditionen

Konferenz: Aus- und Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung

Aachen/Köln, Oktober 2018 - Die Digitalisierung schreitet permanent voran und stellt gerade die Aus- und Weiterbildung vor eine große Herausforderung. Mit ihrer Konferenz "Digitalisierung: Wichtigster Treiber & Wettbewerbsfaktor – Risiken, Chancen und Lösungen für die Aus- und Weiterbildung" am 30.10.2018 in Köln zeigt die inside Unternehmensgruppe, wie Unternehmen die digitale Transformation erfolgreich meistern können und wie entscheidend die Wahl des richtigen Autorensystems dafür ist. Leser von CHECK.point eLearning erhalten ihr Konferenzticket zum exklusiven Vorzugspreis.

» MEHR

Programm ist online

LEARNTEC 2019 zeigt die Zukunft des Lernens

Karlsruhe, Oktober 2018 – Ende Januar startet Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung in der Messe Karlsruhe: Vom 29. bis 31. Januar 2019 informiert die LEARNTEC über die aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen des digitalen Lernens.

» MEHR

Zukunft Personal Austria

Corporate Learning & Working

Wien, Oktober 2018 - Die Digitalisierung ist auch im Weiterbildungsbereich angekommen. Mobile Formate, Online-Kurse kombiniert mit Präsenzmodulen und Video-Apps ermöglichen es, orts- und zeitunabhängig zu lernen. Im Themenfokus "Corporate Learning & Working" der Zukunft Personal Austria erfahren die Fachbesucher am 13. und 14. November 2018 mehr über neue Lerntechnologien und technologiegestützte Aus- und Weiterbildung.

» MEHR