Lernen im täglichen Arbeitsablauf

Charles Jennings, Co-founder des 70:20:10 Institute

Charles JenningsKarlsruhe, Dezember 2017 - (von Kirsten Seegmüller) Am 30. Januar 2018 hält Charles Jennings, Co-founder des 70:20:10 Institute (UK), auf der LEARNTEC seine Keynote "Exploiting Learning in the Workplace: informal learning and the 70:20:10 model". Im Interview erklärt er, warum Leistungsträger vor allem aus ihrer eigenen Arbeit und ihren Erfahrungen lernen und, in einem zweiten Schritt, von Kollegen, Communities sowie der Familie. Er appelliert an Manager und HR-Verantwortliche sich auf Performance Support zu konzentrieren.

» MEHR

Globales Wachstum angestrebt

Vom Spin-off der Research Studios Austria FG zum europäischen Marktführer

Salzburg/Wien, Dezember 2017 - Gesellschafterwechsel beim Wiener Start-up-Unternehmen KnowledgeFox GmbH: Europas viertgrößter Medienkonzern, die schwedische Bonnier AB Gruppe, übernimmt alle Anteile des Start-up-Unternehmens der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft. Bonnier will KnowledgeFox zum Kern seiner Wachstumsstrategie im eLearning-Bereich machen.

» MEHR

In Schweizer Spitälern

Neues eLearning zum elektronischen Patientendossier (EPD)

Obfelden (CH), November 2017 - Das Schweizer Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) verlangt, dass sich Gesundheitsfachpersonen in Spitälern bis 2020 und in Pflegeheimen bis 2022 am EPD beteiligen, indem sie sich einer Stammgemeinschaft anschliessen und alle behandlungsrelevanten Dokumente darin hochladen. 

» MEHR

Lern-Lösungen

Digitale Bildungsstrategien für den Mittelstand

München, Dezember 2017 - VIWIS bietet passgenaue Lern-Lösungen für den Mittelstand, das ist das erklärte Ziel des Full-Service-Anbieters. Dabei geht es zunächst um den konkreten Bedarf auf dem Weg zur Digitalisierung 4.0. "Wir sind spezialisiert auf die Herausforderungen, denen sich diese Unternehmen stellen müssen", erklärt Joachim Lautenschlager, Geschäftsführer der VIWIS GmbH.

» MEHR

oncampus-Bildungsshop

Start der Webseite "World of Learning"

Lübeck, Dezember 2017 - oncampus, Tochter der Fachhochschule Lübeck für digitales Lernen, startet durch mit dem größten Projekt seit dem Launch ihrer MOOC-Plattform mooin. Nach einem  umfangreichen Re-Engineering ist oncampus als "World of Learning" in neuem Outfit und mit neuer Mission online gegangen. Die neue Bildungsplattform vereint Online-Weiterbildung, Massive Open Online Courses und Online-Studiengänge in einer gemeinsamen digitalen Heimat. 

» MEHR

Informelles Lernen

In Eigenregie lernen und reflektieren

Thorsten HölzerBonn, Dezember 2017 - Thorsten Hölzer ist Diplom-Psychologe mit Schwerpunkt auf Medien- und Organisationspsychologie und ein lebenslang Lernender in den Fachrichtungen Pädagogik und Lerntechnologie. Als Fachkonzeptionist bei der Deutschen Gesellschaft für Internationalen Zusammenarbeit (GIZ) GmbH arbeitet er seit über zehn Jahren in der unternehmenseigenen Akademie im Bereich der Qualifizierung von ausreisenden Fach- und Führungskräften der deutschen internationalen Zusammenarbeit. Formelles / informelles Lernen ist sein Thema im LEARNTEC-Kongress.

» MEHR

Netzwerk

Start des Länderprogramms "bildung.digital"

Berlin, November 2017 – Schulen in ganz Deutschland stehen vor der Herausforderung des digitalen Wandels. Ebenso wie die Förderung sprachlicher, sozialer und naturwissenschaftlicher Fähigkeiten gehört es in der digitalisierten Gesellschaft zu den schulischen Aufgaben, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Damit Schulen in Deutschland sich die Chancen der Digitalisierung zunutze machen können, haben die ARAG SE und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) das Programm "bildung.digital" ins Leben gerufen.

» MEHR

TÜV SÜD Akademie

Modern Learning in Zeiten der Digitalisierung

Thomas SeidelMünchen, Dezember 2017 – Seit knapp einem Jahr läuft das Projekt "Digitale Transformation" der TÜV SÜD Akademie. Das beinhaltet die Umwandlung und digitale Anreicherung von rund 10.000 Präsenzseminaren pro Jahr mit 120.000 Teilnehmern in digitale und teildigitale Formate. "Wir gehen das Thema Digitalisierung systematisch und ganzheitlich an, d.h. es betrifft alle Organisationseinheiten der Akademie", erläutert Thomas Seidel, Chief Digital Officer bei der TÜV SÜD Akademie, München. 

» MEHR

MicroLearning-Ansatz

Performance Support als ganzheitliches Bildungsangebot

Joachim BehringerStuttgart, Dezember 2017 - "Wissen erLEBEN" – so lautet das Motto der Allianz Lebensversicherungs-AG für die neue Form des Lernens und Nachschlagens, die das Unternehmen gemeinsam mit der inside Unternehmensgruppe realisiert hat. Es richtet sich an mehrere 1.000 Allianz Mitarbeiter im Innen- und Außendienst, Vertriebspartner und Banken und bietet ihnen die Möglichkeit, Fachwissen, das für die erfolgreiche bedarfsorientierte Beratung von Kunden benötigt wird, selbstständig, effizient und nachhaltig zu erschließen. 

» MEHR

Mit AcademyMaker-App

Innovatives Bedienkonzept für AcademyMaker 4.0

Düsseldorf, November 2017 - Die X-CELL AG präsentiert Version 4.0 ihres Learning Content Management Systems und schärft damit das Profil von AcademyMaker als Software, die praktisch ohne Anwendertraining genutzt werden kann. 

» MEHR

Büroalltag

Sicherheitsrisiken per eLearning vorbauen

Berlin, November 2017 - Hackerangriffe, Viren, Phishing - Datenverlust – Das Thema Informationssicherheit ist in jedem Unternehmen bekannt – oft aus bitterer Erfahrung. Einfache Vorkehrungen können die Sicherheit drastisch erhöhen. GUTcert bietet nun ein kostenloses eLearning zur Vermeidung typischer Sicherheitsrisiken im Büroalltag.

» MEHR

MOOC-Bilanz

openHPI-Forum zu neuen Chancen des Online-Lernens

Potsdam, November 2017 - Experten für innovative Formen digitaler Weiterbildung lädt das Hasso-Plattner-Institut (HPI) zu einem zweitägigen Erfahrungsaustausch nach Potsdam ein. Am 6. und 7. Dezember soll vor allem eine Zwischenbilanz des Erfolgs offener Onlinekurse gezogen werden. Solche interaktiven Internetangebote hat das HPI als Pionier unter den deutschen Wissenschafts-Institutionen vor fünf Jahren gestartet. Der Titel der Veranstaltung: "Von digitaler Aufklärung bis Business Training - Erfolgreicher Einsatz von MOOCs in Unternehmen und Institutionen".

» MEHR

Webinar

Von Treibern in der digitalen Weiterbildung

Karlsruhe, November 2017 - Die Zunahme der Komplexität der Arbeitswelt durch die Digitalisierung fordert pragmatische Lösungen und den kreativen Blick interdisziplinärer Teams. Prozesse vereinfachen und zu verzahnen: eine wichtige Aufgabe und zugleich Herausforderung für HR, F&E - und IT-Abteilung. Letztendlich geht es um nachhaltige Konzepte für Personalentwicklung und Training und für die Digitale Weiterbildung. Diese brauchen einen gewissen Motivationsschub und Akzeptanz der Anwender. Wie gelingt dies?

» MEHR