EPICSAVE

Notfallsanitäter trainieren in der Virtual Reality

Bonn, Mai 2017 - Im Förderprojekt EPICSAVE wird ein auf Virtual Reality-Technologie basierendes Serious Game im Rahmen eines interaktiven Projektmanagements von einem interdisziplinären Konsortium entwickelt, das für die Notfallsanitäterausbildung erprobt und evaluiert wird.

» MEHR

GLASSROOM

Virtual Reality als Weiterbildungsinstrument

Saarbrücken, Mai 2017 - Bereits seit einigen Jahren scheuen große Industrieunternehmen keine Kosten und Mühen, wenn es darum geht, ihre Mitarbeiter in virtuellen Welten oder der "erweiterten Realität" für tatsächliche Herausforderungen im Arbeitsalltag fit zu machen. Fast immer stehen diese digitalen Pendants der Realität in nichts nach, was Authentizität und Problemorientierung angeht. Wurden VR-Anwendungen als vollständige Nachbildung der Wirklichkeit bis vor ein oder zwei Jahren noch fast ausschließlich von Großunternehmen genutzt, so entdecken derzeit auch der Mittelstand und teilweise sogar Einmannunternehmen die zahlreichen Potenziale, die in VR-Lösungen stecken. 

» MEHR

Brancheninitiative

Komplettlösung für die Brancheninitiative "gut beraten"

München, April 2017 - VIWIS ist akkreditierter Bildungsdienstleister der Initiative "gut beraten", der freiwilligen Initiative der Verbände der Versicherungswirtschaft. Unter www.gutberaten.de gibt es einen aktuellen Anforderungskatalog an ein Creditpointsystem für die Versicherungswirtschaft. Ziel ist die qualitativ hochwertige Beratung der Kunden und eine Professionalisierung der Weiterbildung. Dafür sieht der Katalog eine Reihe von Maßnahmen vor, die anhand von Weiterbildungspunkten sichergestellt werden.

» MEHR

Talent Expansion® Suite

ELearning, Recruiting, Workforce- und Talent-Management auf einer Plattform

London/Düsseldorf, April 2017 – SumTotal, Anbieter von HR- und Talent- Management-Lösungen, stellt eine Reihe neuer Erweiterungen und Funktionen seiner "SumTotal Talent Expansion® Suite" vor. Die neue Version der Suite ist die erste Lösung am Markt, die Talent-, Lern-, Rekrutierungs- und Workforce-Management auf einer Plattform vereint. Die Lösung verfügt außerdem über erweiterte Zugriffsoptionen auf Lerninhalte, eine optimierte, visuell ansprechende Benutzeroberfläche sowie verbesserte Suchfunktionalitäten.

» MEHR

Produkterweiterung

IMC Lerntechnologien: Highlights Innovation Pack 8

Saarbrücken, April 2017 - Auf drei wichtige Bereiche konzentriert sich die achte Produkterweiterung der IMC AG und folgt damit den aktuellen Trends im eLearning: Benutzerfreundlichkeit, offene Schnittstellen und personalisiertes Lernen. Das Update umfasst alle IMC-Lerntechnologien: das Learning Management System - IMC Learning Suite, die eLearning Autorensoftware - IMC Content Studio und das Performance Support System - IMC Process Guide.

» MEHR

TechSmith

Videos leicht gemacht mit Camtasia

Michigan, März 2017 - Für Produktdemos, Unternehmenspräsentationen oder Erklärvideos: Im Unternehmen müssen Videos nicht nur professionell aufbereitet sein, sondern vor allem zeiteffizient. Camtasia bietet daher auch weniger video-erfahrenen Mitarbeitern die Möglichkeit, Inhalte einfach und schnell aufzubereiten und untereinander auszutauschen. Ohne viel Aufwand lassen sich beispielsweise animierte Grafiken integrieren, die Daten und Fakten anschaulicher machen. Und wenn ein Bild einmal nicht für "mehr als tausend Worte" steht, kann mit Camtasia dem Video ein Voice-Over zur Erklärung schwieriger Inhalte hinzugefügt werden. 

» MEHR

PIIPE

Kuratierung von Videoinhalten mit NEOCOSMO

PIIPESaarbrücken, März 2017 – Videos entwickeln sich zum universellen Format für digitale Trainings- und Bildungsinhalte. Zum einen sind sie heute deutlich schneller und kostengünstiger zu produzieren als noch vor ein paar Jahren. Zudem existieren zu vielen Themen bereits passende Videos offen im Netz. Sie können schnell zu einem Bildungsangebot zusammengestellt werden. Es spricht also viel für dieses Format.

» MEHR

datango

Neuheiten im Bereich Performance Support und Automatisierung

Kaarst, Februar 2017 – Das neue Release der eLearning- und EPSS (Electronic Performance Support System)-Lösung "datango performance suite" der PARIS AG kommt mit erweitertem Funktionsumfang auf den Markt. Das Autorenwerkzeug für die digitale Weiterbildung wartet nicht nur mit einem optimierten Design und einer erhöhten User-Experience auf, es gewährleistet ab sofort auch die Wiedergabe auf so genannten Wearables. 

» MEHR

Wissensvermittlung

Der Mobile Learning-Baukasten "LEMON®"

Düsseldorf, Februar 2017 - Effiziente digitale Wissensvermittlung – unabhängig von Zeit und Ort. Das ist der große Vorteil von Mobile Learning. Sensor Digitalmedia hat mit Lemon®, ihrem Mobile Learning System, ein Baukastenmodell entwickelt, mit dem Unternehmen schnell und einfach mit der Wissensvermittlung über mobile Endgeräte beginnen können.

» MEHR

Snagit Update

Erweiterte Funktionen für schnelleren Informationsaustausch

Berlin, Januar 2017 – TechSmith stellt ein Update seiner Screen Capture- und Bildbearbeitungssoftware Snagit vor, mit der Anwender bild- und videobasierte Informationen nun noch schneller erstellen, bearbeiten und teilen können. Mit flexiblen Kombinationsmöglichkeiten aus Bildern, Screenshots, Videos und Textelementen knüpft die neue Version von Snagit für Windows und Mac an das veränderte Kommunikationsverhalten und die Anforderungen der modernen Arbeitswelt an. 

» MEHR

Percipio & Talent Expansion Suite

LEARNTEC-Highlights von Skillsoft und SumTotal

Düsseldorf, Januar 2017 - Skillsoft und SumTotal zeigen am gemeinsamen Messestand (Halle 1 - D11) die neuesten Lösungen rund um eLearning, Talent Management und Career Mobility. Die Zukunft des eLearnings ist personalisiert, modular und mobil. Skillsoft und SumTotal zeigen, wie sie dem gerecht werden wollen. Ihre Lösungen können auf die jeweiligen Anwender zugeschnitten werden und lassen ihnen die Wahl, was, wie und wann sie lernen möchten.

» MEHR

Web-App

time4you: Mobile Learning im Fokus

Mobile im FokusKarlsruhe, Januar 2017 - Die time4you präsentiert als Pionier der eLearning Branche auf der LEARNTEC vom 24. bis 26. Januar 2017 in Halle 1 an Stand D 19 ihre neuesten Lösungen. Im Fokus steht in diesem Jahr das Thema Mobile Learning, seit Jahren einer der wichtigsten Trends im digitalen Lernen. Mit der Mobile Solution der time4you integrieren Anwender mobile Endgeräte für ihre Lernaktivitäten und die Trainingsadministration.

» MEHR

M.I.T e-Solutions

Eintauchen in neue Lernwelten - Virtual Reality Learning

Friedrichsdorf, Januar 2017 - Virtual Reality-Brille auf und eintauchen: So werden für Nutzer Welten erfahrbar, die es noch gar nicht gibt, die es einmal gab oder die schwer zugänglich sind. Auf diese Art lässt das Museum für Naturkunde in Berlin den Giraffatitan-Saurier durch virtuelle Hallen laufen oder die Deutsche Bahn Kunden den Komfort von Waggons testen, die bisher nur auf dem Reißbrett existieren. M.I.T zeigt auf der LEARNTEC, welchen Nutzen VR-Brillen für die betriebliche Fort- und Weiterbildung haben können.

» MEHR

Protototyp

WBS Training präsentiert erstmals "WBS LearnSpace 3D"

WBS 3D Learn SpaceBerlin, Januar 2017 - Mit dem "WBS LearnSpace 3D" startet der Weiterbildungsspezialist WBS Training ein virtuelles Weiterbildungsangebot. Der WBS LearnSpace 3D ermöglicht neue Bildungserfahrungen in einer eigenen virtuellen Welt. Die Weiterbildungsteilnehmer erleben das Erlernte in virtuellen aber realistischen Umgebungen, Räumen und Firmen. Sie können auf allen Ebenen untereinander – also mit Kollegen und Trainern – interagieren und kommunizieren. WBS stellt den Protototypen dieses innovativen und digitalen Lernmodells erstmals am 25. Januar 2017 auf der LEARNTEC vor.

» MEHR

VIONA®

Weiterbildung 4.0: digital und doch real

Buxtehude, Dezember 2016 - Früher war nicht alles besser, aber vieles beständiger: Man machte eine Lehre oder ein Studium, und das reichte oft für ein ganzes Berufsleben. Im Zeitalter der Digitalisierung sieht das schon ganz anders aus. Denn der stetige Wandel verändert immer wieder Berufsbilder und Tätigkeitsprofile. Die "Zusammenarbeit" mit immer autonomer agierenden Maschinen und Systemen etwa bringt große Vorteile, stellt die Menschen aber auch vor neue Herausforderungen. Lebenslanges Lernen gilt daher als Schlüssel für langfristigen Berufserfolg. Und auch hierbei hält die Digitalisierung längst Einzug: Virtuelle Lernplattformen bilden die Grundlage für eine "Weiterbildung 4.0", die der "Industrie 4.0" Rechnung trägt.

» MEHR