Lernprogramm + Online-Hilfe

Passgenaue Qualifizierung für Office 2016 und Windows 10

Heidelberg, 26. September 2016 - Microsoft ist mit seiner Office-Suite seit 25 Jahren führend im Markt für Büro-Software. Mit dem Start von Office 2016 steht nun in vielen Unternehmen der Umstieg auf Office 2016 und Windows 10 bevor. Um diesen so einfach wie möglich zu gestalten, hat tts mit der "Office 2016 Suite" ein kombiniertes Lernpaket entwickelt. Darin sind formales Lernen und Performance Support so miteinander verzahnt, dass Office-Anwender sowohl in der Rollout-Phase als auch während der täglichen Arbeit optimal unterstützt werden.

» MEHR

Exklusive Kooperation

IMC erweitert eLearning Angebot um Soft Skill-Trainings

Saarbrücken, September 2016 - Um das Angebot an vorgefertigten Lerninhalten weiter auszubauen, ist IMC, Europas führender eLearning Anbieter, eine Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen GoodHabitz eingegangen. Die Zusammenarbeit wird die Lernlandschaft in der D/A/CH-Region spürbar verändern: Gemeinsam bieten die Partner eine Reihe abwechslungsreicher Soft Skill Trainings an, welche neue Maßstäbe im Bereich Standard Content setzen. 

» MEHR

Branchenverband

Christina Allmeroth übernimmt das Ruder bei CompTIA Deutschland

Christina AllmerothDüsseldorf, September 2016 – Christina Allmeroth leitet ab sofort die deutsche Niederlassung von CompTIA. Als Senior Manager Business Development koordiniert Allmeroth die gesamten Aktivitäten des weltweit führenden Anbieters herstellerneutraler IT-Zertifzierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Diplom-Ökonomin war bereits bis Mitte 2015 für CompTIA tätig. 

» MEHR

Ihr Online-Voting

Kundenurteil mit Gewicht: Der eLearningCHECK 2017

Berlin, September 2016 - Zufriedene Kunden in einer expandierenden eLearning-Branche, Transparenz im Kunden-Dienstleister-Verhältnis und ein PraxisCHECK vieler Einzelaspekte - dazu trägt der eLearningCHECK seit Jahren regelmäßig bei. In den Kategorien Learning-Management-Systeme, Autorentools, Individuelle Content-Produktion, Standardcontent und Mobile Learning stehen die Fragebögen nun wieder online. Bewertet werden kann jeder eLearning-Dienstleister mit seinem Produkt - auch wenn Sie ihn nicht im vorgegebenen Auswahl-Menü finden. Tragen Sie einfach den Namen ein und legen Sie los! Ihre Bewertung zählt, selbst wenn sie im Endergebnis eine Einzelwertung sein sollte. Zwar schlägt sich die Anzahl der bewertenden Kunden im Gesamtergebnis des einzelnen Dienstleisters nieder, doch keine Stimme geht verloren. Detailliert führt der Ergebnis-Report alle Ergebnisse auf. Nehmen Sie am eLearningCHECK 2017 teil, wenn Ihr Unternehmen mindestens 50 Mitarbeiter hat und tragen Sie damit zur Markt-Transparenz bei. » mehr

» MEHR

iPads contra Laptop

Apple baut eLearning-Team in Seattle aus

Seattle (USA), September 2016 - Im August übernahm Apple in den USA die Firma Turi, ein Unternehmen für "maschinelles Lernen". Um dessen Mitarbeiter baut Apple nun ein komplettes eigenes eLearning-Team in Seattle auf. Die bisherigen Turi-Mitarbeiter bleiben also an ihrem Standort in Seattle und bekommen einige neue Kollegen. 

» MEHR

eLearningforschung

UNESOC-Lehrstuhl für adaptives Lernen

FFHSBrig, September 2016 - Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) erhält einen UNESCO-Lehrstuhl für das Forschungsfeld "Personalised and adaptive Distance Education". Der Lehrstuhl ist im Institut für Fernstudien- und eLearningforschung (IFeL) in Brig angesiedelt und wird sich verstärkt der internationalen Zusammenarbeit in diesem innovativen Forschungsgebiet widmen.

» MEHR

Weitere Expansion

Ministerin Schulze am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen

Svenja Schulze, Wissenschaftsministerin des Landes NRW, neben Prof. Dr. Michael Kerres Duisburg-Essen, September 2016 - Svenja Schulze, Wissenschaftsministerin des Landes NRW, besuchte das Learning Lab an der Universität in Essen am 19. September zur feierlichen Eröffnung des neuen Gebäudes, in dem das Learning Lab aus Duisburg umgezogen war. Am neuen Standort untergebracht ist auch die Geschäftsstelle eLearning NRW, die im Auftrag des Wissenschaftsministeriums die Vernetzung und Kompetenzentwicklung an den Hochschulen des Landes in Sachen digitales Lernen unterstützt. 

» MEHR

Kooperation erweitert

Umstieg auf Office 2016 und Windows 10 gratis für Geflüchtete

Heidelberg, September 2016 - Die Qualifizierung von Geflüchteten ist eine zentrale Voraussetzung für deren Erfolg im Arbeitsmarkt. Dabei geht es nicht nur um Fachwissen und Sprachkenntnisse sondern auch um den souveränen Umgang mit Outlook und den Office Produkten von Microsoft. Sie sind eine Basis für die Erstellung von Dokumenten – auch Bewerbungen - und der effizienten Verwaltung von Terminen und Kontakten. tts stellt nun über die Kiron University Geflüchteten Umsteiger Kurse auf Office 2016 und Windows 10 in fünf Sprachen kostenlos zur Verfügung. 

» MEHR

LCMS 7

Kombination: eLearning und Talentmanagement

Duisburg, September 2016 - Beim Digital Learning-Experten e-doceo ist in der zweiten Jahreshälfte viel los: Nach Bekanntgabe der Fusion mit Talentsoft und der Schaffung eines HR-Portals, hat e-doceo nun auch das bewährte Learning Content Management System (LCMS) rundum erneuert. Ab sofort ist der e-doceo content manager Version 7 erhältlich. "Wir haben uns als Ziel gesetzt, die Konzeption und Verwaltung von Schulungsinhalten mixt den umfassenden Neuerungen noch einfacher, schneller und flexibler zu gestalten", erläutert Holger Ruhfus, Geschäftsführer von e-doceo Deutschland. "Mit dem LCMS 7 ist uns das gelungen."

» MEHR

Compliance

Jetzt erst Recht!

Leinfelden-Echterdingen, September 2016 - Regelverstöße können für Unternehmen richtig teuer werden. Die Strafen belaufen sich allein in Deutschland auf mehreren Milliarden pro Jahr, noch dazu verursacht mangelnde Kenntnis von Richtlinien zahlreiche Arbeitsunfälle. Abhilfe leisten die gezielten Schulungen der Know How! AG, die Arbeitnehmer mit den für sie relevanten Regeln und Gesetzesvorgaben vertraut machen. Die webbasierten Trainings widmen sich jeweils einem Thema aus dem Bereich Compliance und kombinieren Standard-Rechtsinhalte mit individuellen, unternehmensspezifischen Fallbeispielen.

» MEHR

Publikationsformate

Bundesforschungsministerium startet Open Access-Strategie

Berlin, September 2016 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet heute eine umfassende Open Access-Strategie. Open Access bedeutet, dass wissenschaftliche Publikationen der Allgemeinheit unentgeltlich über das Internet - in einer Online-Zeitschrift, etwa auf einer Webseite, oder in einem sogenannten Repositorium - zur Verfügung gestellt werden. So kann jedermann auf die Artikel zugreifen, sie lesen und weitergeben. Die neuen Maßnahmen sollen dazu beitragen, dass Open Access sich als Standardmodell des wissenschaftlichen Publizierens in Deutschland etabliert. 

» MEHR

Trendstudie Fernstudium 2016

Computergestützte Klausuren sind gefragt

Bad Honnef, September 2016 - Der Einfluss der Digitalisierung auf das Fernstudium ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen – und damit auch die Erwartungen der Studierenden an das digitale Lernangebot. Ob digitale Lehrbücher, virtuelle Vorlesungen oder Online-Prüfungen – Fernstudierende wünschen sich immer mehr digitale Lernformate für ihr Studium. Diese Erwartungen können längst nicht alle Hochschulen erfüllen. Das zeigt die Trendstudie Fernstudium 2016 der Internationalen Hochschule Bad Honnef/Bonn (IUBH). 

» MEHR

Webinar

Performance Support im Rahmen des 70:20:10-Ansatzes

Sven Becker, IMCAnika Rabe, IMCSaarbrücken, September 2016 - Ein IMC-Webinar am Donnerstag, den 20. Oktober, beschäftigt sich damit, wie sich gezielt informelle, in der Regel unstrukturiert und "ad hoc" stattfindende Lernaktivitäten im Arbeitsalltag unterstützen lassen. Anika Rabe und Sven Becker, beide bei der IMC regelmäßig im Austausch mit Kunden und dadurch mit den Problemen und Herausforderungen in der Praxis vertraut, geben vorab einen exklusiven Einblick in die Inhalte des Webinars.

» MEHR

Augmented Reality & VR

Fraunhofer-Roadshow am 27. Oktober in Berlin

Rostock/Berlin, September 2016 - Das Fraunhofer-Institut lädt am 27. Oktober 2016 von 13 bis 16.30 Uhr zu einer Veranstaltung im Rahmen einer Roadshow zum Thema "Qualitätssicherung, Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality" im Fraunhofer-Forum in Berlin ein.

» MEHR

Online-Kongress

eTrainer-Kongress – von Praktikern für Praktiker

Althengstett, September 2016 - Das Programm für den zweiten eTrainer-Kongress, der am 31. März und 01. April 2017 stattfindet, ist online. Vielseitige Workshops und Angebote sind im 2D und 3D virtuellen Raum unter dem Motto: "Schritte ins eLearning – Anreizen! Anspornen! Anleiten!" zu finden.

» MEHR