Renaissance des eLearning

Lernen am Arbeitsplatz in der Industrie 4.0

Berlin, April 2016 - Henning Kagermann, Präsident von acatech, spricht in Bezug auf Industrie 4.0 von einer "Renaissance des eLearning". Hintergrund seiner Aussage sind die Entwicklungen des Internets der Dinge, Daten und Dienste. Der digitale Wandel ermöglicht die Vernetzung unterschiedlichster internetfähiger Geräte - sogenannter Cyber physical systems - und schafft so ganz neue Möglichkeiten des Lernens vor allem auch am Arbeitsplatz selbst.

» MEHR

Industrie 4.0

HPI und acatech starten neuen Online-Kurs für Unternehmen

acatech-Präsident Prof. Henning Kagermann und HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel (Quelle: HPI)Potsdam, April 2016 - Drängende Fragen und Probleme in der immer stärker digitalisierten Wirtschaft behandelt der neue Online-Kurs "Hands-on Industrie 4.0", den das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) und acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften gemeinsam anbieten. Der kostenlose fünfwöchige MOOC startet am 25. April, dem Eröffnungstag der Hannover Messe. Interessenten können sich ab sofort auf der Online-Plattform "MOOC House" des HPI anmelden. Die beiden Wissenschaftsinstitutionen haben zusätzlich Experten aus Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften und Forschungsorganisationen als Referenten eingeladen. Sie wollen mit dem Angebot vor allem Entscheidungsträger im Mittelstand erreichen.

» MEHR

MELINDA

Medienunterstütztes Lernen bei handwerklicher Arbeit

Osnabrück, Februar 2016 - Als wichtigstes Ziel erklärt das Projekt MELINDA die Erfassung und Zertifizierung non-formal erworbener Kompetenzen unterhalb geregelter Aus- und Weiterbildungsabschlüsse, den Medieneinsatz zur Dokumentation von Lern- und Arbeitsprozessen sowie den Einsatz multimedialer Anwendungen zum Training komplexer fachlicher Entscheidungsprozesse. Auch Softwaretools für die maschinen-intensive Aus- und Weiterbildung sollen entwickelt werden. Das Projekt startete Anfang 2016. » MEHR

Digitalisierung

Virtuelle Lernräume in der Berufsschule

Sophia Tiemann, IHK NRWKöln, Februar 2016 - Sophia Tiemann, Geschäftsführerin bei der IHK NRW, beantwortet die Frage, wie die Digitalisierung in den Berufsschulen in den Unterricht integriert werden kann. Denn im Umgang mit neuen Medien als Lernwerkzeug müssen Unternehmen den Spagat meistern, sowohl junge als auch ältere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitzunehmen. » MEHR

KMU-Angebot

Swissteach AG baut Marktstellung weiter aus

Biel (CH), Januar 2016 - Swissteach AG, gegründet im Mai 2013, hat sich in den ersten Jahren am Markt bereits solide etabliert: Eine Reihe von Neukunden hat sich zur Umsetzung von Bildungsplattformen für das LMS-Produkt Global Teach® entschieden. Auch die Management-Beratungsleistungen rund um den Auf- und Ausbau von betrieblichen Bildungslösungen stoßen auf große Nachfrage. » MEHR

Digitale Transformation

Online-Plattform zur Export-Schulung für KMU

Zürich, November 2015 - Google Schweiz und Switzerland Global Enterprise kooperieren, um Schweizer KMUs den Weg in Exportmärkte weisen. Die Partner stellen dafür eine Onlineplattform zur Verfügung. "Digitale Werkzeuge ebnen den Weg zu internationalem Wachstum, insbesondere für KMUs", zitiert Switzerland Global Enterprise seinen CEO Daniel Küng. » MEHR

Kompetenzentwicklung

"Dritter Lernort" - Lernportal für technische Berufe

Dortmund, November 2015 - In einem vom BMBF geförderten Forschungsvorhaben hat die Technische Universität Dortmund, das Fachgebiet Maschinenelemente und der Lehrstuhl für Technik und ihre Didaktik ein Lernportal für technische Berufe entwickelt. Die Plattform "Dritter Lernort" soll einen zusätzlichen und eigenständigen Lern- und Lehrraum für Auszubildende, Berufsschullehrer und Ausbilder in den Betrieben bilden. » MEHR

Für den Mittelstand

Avendoo® und die Sartorius Werkzeuge GmbH & Co. KG

Jutta VukovicPaderborn, November 2015 - Als Großhändler mit aktuell ca. 200 Mitarbeitern beliefert die Sartorius Werkzeuge GmbH & Co.KG die metallver- und bearbeitende Industrie, rund um die Werkzeugmaschine. Das mittelständische Unternehmen aus Ratingen nutzt Avendoo® seit nun fast drei Jahren - aber wie sieht es in der Praxis aus: Welche Themen werden geschult? Wie funktioniert eLearning im Arbeitsalltag welche Erfahrungen gibt es bisher? Sieben Fragen - sieben Antworten von Jutta Vukovic, der verantwortlichen Personalerin. » MEHR

Erfolgskontrolle

Interaktives Lernen sichert den Erfolg

Holger Ruhfus, e-doceo DeutschlandDuisburg, Oktober 2015 - (von Holger Ruhfus, e-doceo Deutschland) Mehr als 55 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen nutzen eLearning Tools für die berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Online-Weiterbildung und Mobile Learning sind der Trend, um Mitarbeitern orts- und zeitunabhängig und kosteneffizient Wissen zu vermitteln. Dennoch wissenweniger als die Hälfte der verantwortlichen Personaler nicht, wie die Mitarbeiter die Module wirklich nutzen. Die entscheidende Frage ist: Wie können Unternehmen sicherstellen, dass Mitarbeiter die erlernten Inhalte auch behalten und beherrschen? Die Lösung heißt Erfolgskontrolle. » MEHR

Studie

Blended Learning im Mittelstand

Köln, September 2015 - Das Corporate Learning ist im Umbruch! Ist das Corporate Learning im Umbruch? Das aktuelle Research Paper des Institute of Microtraining zeigt, dass neue Lernformen mit multimedialem Charakter und innovativen digitalen Strukturen im deutschen Mittelstand bisher noch zögerlich eingesetzt werden. » MEHR

Hygiene-Kompetenzteam

ELearning und professionelle Eigenkontrollsysteme

Ingo WolteringHamburg, September 2015 - Die Eigenverantwortung der Lebensmittelunternehmer bekam mit der VO (EG) 852/2004 sowie der VO (EG)178/2002 ganz neue Dimensionen, die bis heute Bestand haben. So steht in Artikel 1 Abs. 1 a VO (EG) 852/2004 geschrieben: "… Die Hauptverantwortung für die Sicherheit eines Lebensmittels liegt beim Lebensmittelunternehmer …". Dieser Verantwortung sollte sich jeder Lebensmittelunternehmer immer bewusst sein. Ingo Woltering, Inhaber des Unternehmens "Hygieneschulung 24", will die Unternehmer dabei unterstützen. » MEHR

Cloudlösung

IMC Teach erweitert das IMC eLearning Portfolio

Saarbrücken, September 2015 - Ab sofort können Ersteller von Lerninhalten, Präsentationen oder multimedialem Content über die IMC Website gratis den Cloud Service IMC Teach nutzen. Mit dem neuen Angebot bietet IMC eine Komplettlösung zur Erstellung, Aufbereitung und Verteilung eigener Inhalte sowie zur Auswertung der Nutzungsintensität und der erzielten Lernergebnisse. » MEHR

Themen-Bibliothek

"Compliance to go": Schulungsprogramme für KMU

Berlin, Juli 2015 - Viele Konzerne haben sich das Thema Compliance auf die Fahne geschrieben und verfolgen Strategien, um Regelverstöße im Unternehmen zu vermeiden. Im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehungen geben Konzerne ihre Compliance-Anforderungen an Zulieferer weiter, die häufig mittelständische Unternehmen sind. Zu den konkreten Maßnahmen, um Korruption oder Wettbewerbsdelikte durch ihre Mitarbeiter und eigene Zulieferer zu verhindern, zählt vor allem entsprechendes Training. » MEHR

LMS gesucht?

Digital Learning für den Mittelstand

Stuttgart/Duisburg, Juni 2015 - Erster Halt der Uhlberg Roadshow ist am Mittwoch, den 10. Juni, das Turmforum am Stuttgarter Hauptbahnhof: Von 10.30 bis 18 Uhr beantworten Digital Learning­-Experten und Praktiker aus der Branche in einem Workshop die Frage, wie Unternehmen das richtige Lern-Management-System finden. » MEHR

BITKOM

Drei von vier Unternehmen nutzen Social Media

Berlin, April 2015 - Drei Viertel (75 Prozent) der deutschen Unternehmen setzen Social Media für die interne oder externe Kommunikation ein. Signifikante Unterschiede nach Unternehmensgröße gibt es dabei nicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen im Auftrag des Digitalverbands BITKOM. "Egal, ob kleines, mittleres oder großes Unternehmen, die meisten haben das Potenzial von Social Media mittlerweile für sich entdeckt", sagt Tobias Arns, Social-Media-Experte beim BITKOM. » MEHR