Blended Learning

ELearning für die Auszubildenden der REWE Markt GmbH

Katharina Ebel, REWE Markt GmbHPaderborn, Mai 2016 - Wenn es um die betriebliche Ausbildung geht, setzt die REWE Markt GmbH voll und ganz auf Blended Learning als Lernkonzept. Begleitend zur schulischen Ausbildung nutzen die rund 2.000 Auszubildenden daher seit Beginn der Ausbildung im August 2015 die Avendoo® Lernwelt – und zwar nicht nur als Lernplattform, sondern auch als soziales Netzwerk. "Auch um die Motivation der Mitarbeiter zu halten und um diese kontinuierlich fachbezogen und persönlich fortbilden zu können, setzen wir auf ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot.", so Katharina Ebel, eLearning Expertin im HR Kompetenzcenter National.

» MEHR

LISA

Learning Analytics für sensorbasiertes adaptives Lernen

Berlin, Mai 2016 - Prof. Nils Pinkwart von der Humboldt-Universität zu Berlin entwickelt gemeinsam mit den Wissenschaftspartnern der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin und dem Leibnitz-Institut für Wissensmedien in Medien didaktische Konzepte und Methoden für erfahrbares Lernen mit Learning Analytics und Sensoren. Im April 2016 ist das Projekt "LISA – Learning Analytics für sensorbasiertes adaptives Lernen" aus der Ausschreibung "Erfahrbares Lernen" des BMBF in seine dreijährige Laufzeit gestartet. Drei Unternehmen, NEOCOSMO GmbH, Solutions & Global Media GmbH und Promotion Software GmbH, entwickeln dafür Lernlösungen und setzen diese in verschiedenen Lernkontexten und –szenarien ein.

 

» MEHR

PDL

BIG DATA im eLearning ist unvermeidbar

Kühlungsborn, Mai 2016 - Der Personal Data Locker ist eine preisgekrönte Open Source Software, die die Experience API um eine wichtige Funktion erweitert. Mit dem Personal Data Locker (auch PDL) können Lernende die tatsächliche Datenhoheit über alle ihre Lerndaten und Lernaktivitäten beanspruchen und ausüben. Die Initiatoren bezeichnen sich selbst als "große Fans umfangreicher Learning Analytics" und gehen davon aus, dass mit xAPI heute mehr Daten denn je erfasst, ausgewertet und vielfach wieder verwendet werden, z.B. um Lernumgebungen adaptiv zu gestalten und um Feedback für die Verbesserung von Lernmitteln und Lernprozessen zu generieren. Sie wollen daher die technischen Voraussetzungen schaffen, das BIG Data im eLearning für alle Beteiligten nachvollziehbar und einfach zu kontrollieren ist.

» MEHR

Big Learning Data

Die Zukunft des Lernens? Selbstbestimmt und datengestützt!

Helko Lehmann, IMC AGSaarbrücken, Mai 2016 - "Big Data" ist ein großes Schlagwort heutzutage. Aber was bedeutet dieses Schlagwort konkret für die Weiterbildungsstrategie im Unternehmen? Moderne Learning Management Systeme beinhalten integrierte Auswertungsmechanismen, so genannte Learning Analytics, um auf Basis von komplexen Datenmengen das Lernverhalten der Mitarbeiter abzubilden. Dadurch helfen Learning Analytics Personalentwicklern und Weiterbildungsverantwortlichen "Big Learning Data" auszuwerten und zur Grundlage weiterer Entscheidungen zu machen. So identifizieren sie beispielsweise Bildungsbedarfe und schwierige Lernthemen, also die "blinden Flecken" der Lernenden. Dr. Helko Lehmann, verantwortlich für Big Data und Learning Analytics Lösungen bei der IMC AG, gibt Auskunft über entsprechende Lösungen.

» MEHR

Online-Kurse

Edukatico.org: Deutsches eLearning-Verzeichnis startet

München, April 2016 - Mit dem Portal "Edukatico" geht in München ein neues deutsches eLearning-Verzeichnis an den Start. Unter www.edukatico.org werden Online-Kurse verschiedener Anbieter gelistet. Studenten, Weiterbildungsinteressenten und anderen Lernbegeisterten soll so eine zentrale Übersicht über die Angebote unterschiedlichster Bildungsanbieter ermöglicht werden. 

» MEHR

Engagement Manager

Cornerstone OnDemand bekommt Verstärkung

Carlo StellbaumDüsseldorf, Mai 2016 – Cornerstone OnDemand, weltweiter Anbieter Cloud-basierter Softwarelösungen für das Talent Management, verstärkt sein Team am Standort Berlin durch Carlo Stellbaum als neuen Engagement Manager.

» MEHR

M.I.T e-Solutions

Neue Lernprogramm-Reihe zu Microsoft Office 2016 und Windows 10

Friedrichsdorf, Mai 2016 - M.I.T bietet ab sofort neue Lernprogramme zu Microsoft Office 2016 und Windows 10 an. Die interaktiven, praxisorientierten und mobile-fähigen Kurse gliedern sich in Grundlagen-, Aufbau- und Umsteigerkurse. Sie werden von Unternehmen aus allen Branchen genutzt, um effizient und schnell Produktivität mit dem neuen Microsoft Office Paket sicherzustellen.

» MEHR

ILIAS

PHP7-Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen

Köln, Mai 2016 - Rund 150.000 Euro konnte die ILIAS-Community im Rahmen des Crowdfundings sammeln. Damit soll die nächste ILIAS-Version (5.2) mit PHP7-Kompatibilität finanziert werden. PHP7 verspricht deutliche Verbesserungen in der Performance bei schonendem Ressourceneinsatz. Die Bedeutsamkeit dieses Updates war allen Beteiligten in Unternehmen und Hochschulen bewusst und hat so zu einem schnellen Finanzierungserfolg geführt.

» MEHR

Ärzte festigen ihr Wissen mit MikroLernen

Dr. med. Axel BedürftigWien/Berlin, April 2016 - Das von der österreichischen Startup-Company KnowledgeFox entwickelte digitale Lernen mit multimedialen Wissensfragen in kleinen Schritten - "MikroLernen" - ist auf dem Weg, die medizinische Weiterbildung zu revolutionieren. Immer mehr Ärzte aus der ganzen Welt testen das neue System via App oder im Web. Die Erfolgsformel lautet: "Qualitativ hochwertige Inhalte + schlankes MicroLearning-System = die im Moment effektivste Form der Wissensverfestigung."

» MEHR

Fraunhofer-Initiative

"Open Roberta" erobert die Klassenzimmer

"Roberta auf der Didacta 2016" /  Foto: Achim Kapusta © Fraunhofer IAISSt.Augustin/München, April 2016 - "Roberta – Lernen mit Robotern" ist ein Bildungsprogramm, das Roboter einsetzt, um Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Zugang zu technischen Fragestellungen zu ermöglichen. Entwickelt wurde es von Experten des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. Mit Hilfe von didaktisch und technisch speziell aufbereiteten Roboterbaukästen können Kinder schon nach kurzer Zeit Roboter mit unterschiedlichsten Fähigkeiten entwerfen, programmieren und testen. In sogenannten Roberta Teacher Trainings des Fraunhofer IAIS und der Fraunhofer Academy, werden Lehrkräfte zur Arbeit mit den Robotern im Unterricht geschult. Mittlerweile erreichen jährlich mehr als 1.000 zertifizierte Roberta-Teacher in ihren Kursen über 30.000 Schülerinnen und Schüler. 

» MEHR

Mindbreeze

Education-Programm an der Zürcher Hochschule der Künste

Zürich/Linz, Mai 2016 – Die Zürcher Hochschule der Künste nutzt das Mindbreeze "Education-Programm". Ziel von Mindbreeze ist es, Ausbildungszentren und Hochschulen aufzuzeigen, wie interne Informationen mithilfe von Enterprise Search-Lösungen intelligent verknüpft und effizient genutzt werden können. Die Zürcher Hochschule der Künste gilt als Vorreiter im Bereich Wissensmanagement und hat sich für den Einsatz von Mindbreeze InSpire entschieden. Informationen rasch aus den unterschiedlichen Datenquellen zu finden, ist im Bereich der Ausbildungszentren für Lehrende gleichermaßen entscheidend wie für Studierende.

» MEHR

Talent-Management-Studie

Digitalisierung in HR Fehlanzeige?

Düsseldorf, April 2016 – Die Personalbereiche deutscher Unternehmen bilden die Schlusslichter in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Talent- Management-Spezialisten Cornerstone OnDemand im Rahmen der eLearning BENCHMARKING Studie 2016. Demnach greift bisher nur ein Drittel der befragten Unternehmen auf moderne Talent-Management-Software-Lösungen zurück, um ihre Personalprozesse den neuen Marktanforderungen anzupassen.

» MEHR

Webinar

Benchmarkstudie zeigt Fortschritt und Handlungsbedarf

Gudrun PorathFreiburg i.Br., April 2016 - Digitales Lernen ist in deutschen und europäischen Unternehmen angekommen. Dies ist vielleicht das wichtigste Ergebnis, zu dem das französische Marktforschungsinstitut Féfaur in Zusammenarbeit mit CrossKnowledge und der Haufe Akademie in seiner zweiten europäischen Benchmark-Studie kommt. Gegenüber 2011, als die erste Studie noch unter dem Namen "Europäisches eLearning-Barometer" erschien, sind zahlreiche Fortschritte festzustellen. 

» MEHR

Best Practice live

Kunden teilen ihre eLearning-Erfahrungen

Düsseldorf, Mai 2016 - Bei vier Netzwerk-Treffen im Juni und Juli zeigt Skillsoft eLearning in der Praxis. Wie Unternehmer digitales Lernen bei der Talententwicklung einsetzen können, berichten Skillsoft-Kunden aus ihrer Unternehmenspraxis. Darunter befinden sich Entscheider von ABB Management Services und DHL. Außerdem kommt beim "Dialog eLearning" zur Sprache, welche Unternehmensziele sich mit eLearning-Angeboten koppeln und dadurch besser verwirklichen lassen.

» MEHR

Weiterbildung integrieren

Digital Learning praxisnah präsentiert

Duisburg, Mai 2016 - Corporate Learning ist im Umbruch. Auch in Unternehmen wird digitales Lernen immer wichtiger. Doch wie kann moderne Weiterbildung effektiv in den Arbeitsalltag integriert werden? Wie kann Wissen nachhaltig gesichert werden? Und wie bauen Trainer selbst ihre Kompetenzen für Blended Learning-Arrangements auf und aus? Antworten hierauf gibt e-doceo am 10. und 11. Mai auf der Personal Süd in Stuttgart (Halle 4/Stand F.12-A).

» MEHR