Themen

Virtuelle Hochschule Bayern

Rund 1,6 Millionen Euro für Ausbau digitaler Lehrangebote

München, September 2021 - Mit rund 1,6 Millionen Euro fördert der Freistaat über die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) in der aktuellen Förderrunde den Ausbau hochschulübergreifender digitaler Lernformate. Das gab Wissenschaftsminister Bernd Sibler in München bekannt und betonte: "Die Virtuelle Hochschule Bayern macht digitales, flexibles und individuelles Lernen möglich. Sie ist damit ein Aushängeschild digitaler Lehre im Freistaat."

» MEHR

Online-Event

MMKH: "Qualitätssicherung von OER" am 8. September 2021

Hamburg, August 2021 - Mit der Online-Veranstaltung "Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER" will das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) den Aspekt der Qualität von OER als wichtige Voraussetzung für eine stärkere Verbreitung im wissenschaftlichen Lehrkontext aufgreifen.

» MEHR

Hochschulübergreifend

Zwei Millionen Kursbelegungen: vhb auf Rekordhöhe

München/Bamberg, Juli 2021 - Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) erreichte im Sommersemester 2021 den Meilenstein von zwei Millionen Kursbelegungen im Bereich CLASSIC vhb seit ihrer Gründung im Jahr 2000. Die Online-Lehrveranstaltungen sind für die Anrechnung auf ein Hochschulstudium konzipiert. Sie ergänzen und erweitern erheblich die Studienangebote an den 32 Trägerhochschulen der vhb – dazu gehören die zwölf bayerischen Universitäten, 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften und die Hochschule für Musik Nürnberg.

» MEHR

Preisverleihung

Exzellente digitale Hochschullehre an der vhb

PreisträgerInnenBamberg, Juli 2021 - In der Wissensvermittlung spitze, bei der Betreuung 1A und gemeinsam einfach unschlagbar: Kursanbieterinnen und -anbieter der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) sind im Bereich CLASSIC vhb durch Jury und Studierende in den Kategorien "Herausragende Mediendidaktik" und "Herausragende Betreuung" gekürt worden. CLASSIC vhb-Kurse sind für die Anrechnung auf ein Hochschulstudium konzipiert. Ein Sonderpreis wurde darüber hinaus für die besonders gelungene Umsetzung des vhb-Netzwerkgedankens vergeben, das hochschulübergreifende Teilen von Wissen. Doch konnte im Mai 2020 die Preisvergabe im Rahmen des geplanten Festakts "20 Jahre Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)" aus bekanntem Grund nicht stattfinden.

» MEHR

Erfolgsgeschichte

20 Jahre Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)

Bamberg/München, Mai 2020 - Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist am 15. Mai 20 Jahre alt. Auch wenn die Geburtstagsfeier aus aktuellem Anlass erst im nächsten Jahr stattfinden wird, die Freude über das Jubiläum ist groß: Was im Jahr 2000 angestoßen wurde, hat sich zu einem Erfolgsmodell der digitalen Hochschullehre entwickelt. Der Markenkern der vhb ist die hochschulübergreifende Kooperation ihrer 31 Trägerhochschulen – zu diesen zählen zwölf Universitäten und 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

» MEHR

20 neue Online-Kurse

Förderung von digitaler Lehre an bayerischen Hochschulen

München, Januar 2020 - Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) baut ihr Kursangebot weiter aus – mit zwölf Online-Kursen für die Anrechnung auf ein Hochschulstudium und acht freien Online-Kursen auf Hochschulniveau – Wissenschaftsminister Bernd Sibler: "Freistaat fördert zukunftsweisende Projekte der vhb mit rund 900.000 Euro".

» MEHR

Virtuelle Hochschule Bayern

vhb: Wechsel in Präsidium und Geschäftsführung

Dr. Steffi WideraBamberg, Februar 2017 - Die Mitgliederversammlung der vhb hat in ihrer Sitzung im Januar 2017 Geschäftsführer Dr. Paul Rühl verabschiedet, der Ende März in den Ruhestand geht. Die alleinige Geschäftsführung übernimmt nun Dr. Steffi Widera.

» MEHR

Themenworkshop

Online-Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Bamberg, Dezember 2016 - Am 02. März 2017 veranstaltet die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ihren dritten Themenworkshop. Im Fokus steht diesmal die Online-Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

» MEHR

Online-Lehrangebot

Eine Million Kursbelegungen bei der vhb

München, Juli 2016 - Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) konnte jetzt die millionste Kursbelegung seit ihrer Gründung im Jahr 2000 feiern. Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler gratulierte vhb-Präsident Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert zu diesem Erfolg und begrüßte die Studentin Katharina Buchholz, die die millionste Kursbelegung vorgenommen hat. Der Staatssekretär betonte: "Die vhb ist mit ihren zeitlich und örtlich flexibel nutzbaren Online-Lehrangeboten ein wichtiger Baustein der Zukunftsstrategie 'Bayern Digital'. Sie unterstützt das Ziel, mehr Bildungsgerechtigkeit zu erreichen." Mit den Studienmöglichkeiten der vhb öffnen sich die Hochschulen in Bayern noch stärker für Menschen, die ein Vollzeitstudium in Präsenz aus beruflichen oder privaten Gründen nicht wahrnehmen können.

» MEHR