Community-basiert

Aus eLearning wird WeLearning

München, August 2019 - Das Portal "Edukatico" betreibt seit rund drei Jahren ein Verzeichnis für eLearning-Kurse. Unter www.edukatico.org sind die Online-Kurse von rund 50 Anbietern nach Fachbereich gelistet. Neben den großen Kursanbietern sind auch die Videovorlesungen deutscher Universitäten verzeichnet. Jetzt wagt sich das Münchener Startup an den nächsten Schritt. Seit Kurzem können Online-Nutzer bei Edukatico Lerngruppen bilden, um gemeinsam Online-Kurse zu absolvieren.

» MEHR

Security Island

Jörg Wachsmuth wird neuer Channel Manager bei mybreev GmbH

Jörg WachsmuthViersen, August 2019 - Die mybreev GmbH baut den Vertrieb und das Marketing seines Schulungsangebotes im Bereich IT-Sicherheit aus und verstärkt sein Team mit Jörg Wachsmuth. Wachsmuth ist als Channel Manager verantwortlich für die Vertriebs- und Marketingsteuerung des Angebotes "Security Island".

» MEHR

Security-Kurse

mybreev präsentiert "Security-Island" auf der Zukunft Personal

Viersen, August 2019 - Langwierige Fortbildungs- und Schulungsprojekte in Unternehmen, die jede Lust an der Weiterbildung nehmen, sind keine Notwendigkeit: Mit Security-Island präsentiert die mybreev GmbH eine Reihe von rechtssicheren und sofort verfügbaren Security eLearning-Kursen für  Unternehmen auf der diesjährigen Zukunft Personal Europe. 

» MEHR

Forum DistancE-Learning

Umsatzsteuer auf Fort- und Weiterbildungsangebote?

Berlin, August 2019 - Mit der Veröffentlichung der Nationalen Weiterbildungsstrategie im Juni kündigte die Regierung an, dem massiven Wandel auf dem Arbeitsmarkt, bedingt durch Digitalisierung, mit verstärkter Weiterbildung und der Schaffung einer neuen Weiterbildungskultur begegnen zu wollen. Ein Gesetzentwurf zu geplanten Umsatzsteueränderungen scheint dieses Vorhaben nun aber zu konterkarieren.  

» MEHR

buildingSMART

Zertifizierungsprogramm für digitale Lernformen angepasst

Dresden, August 2019 - Mit dem "Professional Certification Program" bietet buildingSMART einen weltweit gültigen Qualitätsmaßstab für die berufliche Fortbildung von Kenntnissen und Kompetenzen in Building Information Modeling. Die in Deutschland gemeinsam mit dem VDI angebotene erste Stufe des Zertifikats ("Basiskenntnisse") nutzen bereits 24 Bildungseinrichtungen. Jetzt ist das Zertifizierungsprogramm auch für digitale Lernformen angepasst worden.

» MEHR

Kampagne

Schritt für Schritt in Richtung Nachhaltigkeit

Bad Homburg, August 2019 – Seit 2016 beschäftigt sich Canudo, die Agentur für digitale Lernformate, verstärkt und über verschiedene Kanäle mit dem Thema Nachhaltigkeit und hat dazu in den letzten drei Jahren unterschiedliche Maßnahmen ergriffen, um das Thema strategisch angehen zu können. Anfang 2019 hat Canudo schließlich die Kampagne "Nachhaltig: Ja, bitte!" ins Leben gerufen. Für die Agentur aus Bad Homburg bedeutet das, tagtäglich, proaktiv und Schritt für Schritt weiter in Richtung mehr Nachhaltigkeit zu gehen. 

» MEHR

zbb

Netzwerk für digitales Lernen im Handel gestartet

Berlin, August 2019 – Der Startschuss für das Projekt "Netzwerk für digitales Lernen im Handel" ist gefallen. Ein Team von Bildungs-, Handels-, und eLearning-Experten will damit Handelsunternehmen bei der Einführung und Nutzung digitaler Lernformate unterstützen.

» MEHR

Immersion

VR: Die Zukunft des Lernens hat bereits begonnen

Braunschweig, August 2019 - (von Robin Mansholt, mobfish) Die Möglichkeiten, die Virtual Reality bietet, werden in immer mehr Branchen erkannt. Auch der Bereich Bildung und Weiterbildung ist davon nicht ausgenommen. Besonders für das Lernen entstehen durch ein Eintauchen in virtuelle Welten ganz neue Ansätze. Das wichtigste Element dabei ist die Immersion. Denn nachgewiesen ist: Je intensiver wir Ereignisse oder Handlungen wahrnehmen, desto besser erinnern wir uns an sie.

» MEHR

Beyond Consulting

Ralf Pichler ist neuer CEO von Detecon International

Ralf PichlerKöln, August 2019 – Ralf Pichler (47) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der Detecon International, einer der führenden deutschen Management- und Technologieberatungen. Die konzerneigene Unternehmensberatung der Telekom und Tochter der T-Systems begleitet nationale und internationale Kunden über alle Branchen hinweg bei der digitalen Transformation. 

» MEHR

MindManager®

HR-Herausforderungen mit Wissenslandkarten managen

Alzenau, August 2019 – Die Ostfriesische Beschäftigungs- und Wohnstätten GmbH (obw) ist eine soziale Einrichtung, deren Ziel es ist, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in den Bereichen Wohnen, Arbeit & Beschäftigung, Bildung & Qualifizierung und Freizeit ein Höchstmaß an persönlicher Entwicklung und gesellschaftlicher Teilhabe zu ermöglichen. Die sich daraus ergebenden Aufgaben sind vielfältig und bedürfen einer intensiven Koordination.

» MEHR

Start-ups

EdTechs aus Deutschland bleiben ein Nischenphänomen

Dr. Ulrich SchmidDortmund, August 2019 - (von Dr. Ulrich Schmid, mmb-Institut) Unter dem Titel "Beauty statt Bildung" veröffentlichte ich vor knapp zwei Jahren eine ernüchternde Bilanz der Gründungs- und Finanzierungsdynamik im deutschen EdTech-Bereich. In den Portfolios der führenden Investoren fanden sich damals nur sehr vereinzelt junge Bildungsunternehmen und Start-ups. Wie ist die Situation heute – was hat sich etwas getan? Um es vorweg zu nehmen: Es hat sich nicht viel verändert, schon gar nicht zum Positiven. 

» MEHR

Wissensmanagement

Know how-Verlust im Unternehmen vermeiden

München, August 2019 - (von Michael Sittek, CEO Core Learning Production) Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Und deren Wissen. Mittlerweile gibt es Software-Lösungen, die eine gravierende Folge beim Weggang wertvoller Mitarbeiter deutlich abmildern können: den Verlust ihres Wissens. Immer mehr Unternehmen zeigen Interesse daran.

» MEHR

Human Digitalization

Digitalisierung: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Armin von Rohrscheidt, Vorstand Promerit AGMünchen, Juli 2019 - Eine Vielzahl der HR-Programme, Prozesse, Verfahren und Richtlinien stammt förmlich aus einer anderen Zeitrechnung und war schon vor dem Einsetzen der digitalen Transformation nicht mehr up to date. Mitarbeiter und Kandidaten erleben in ihrem Privatleben bereits ein ganz anderes Maß an Digitalisierung und vergleichen die HR-Organisation zwangsläufig damit. Es scheint für sie wenig nachvollziehbar, warum HR dem allgemeinen Standard hinterherhinkt. Ein Interview mit Armin von Rohrscheidt, Vorstand Promerit AG, über die DACH-Ausgabe der neuesten Studie Benchmarking HR Digital 2019.

» MEHR

3-Phasen-Modell

Erfolgreiches Change Management in Zeiten der Digitalisierung

Dresden, Juli 2019 - (von Thomas Schwarz, CTO smapOne AG) Im digitalen Zeitalter ist Wandel für Unternehmen kein Sondervorgang mehr, sondern Normalität: Die neuen Technologien entfalten ihre disruptiven Kräfte inzwischen in vielen Branchen und stellen ganze Geschäftsmodelle auf den Kopf. Wer den Sprung in die Industrie 4.0 schaffen möchte, muss sich den Veränderungen daher stellen und bereit sein, Strukturen, Prozesse und Verhaltensweisen zu überdenken. Das kann jedoch nur funktionieren, wenn das gesamte Team an einem Strang zieht und die Veränderungen mit trägt. Das kann nur mit Hilfe eines professionellen Change Managements funktionieren.

» MEHR

Qualifizierungskonzepte

Der eTrainer: Lernbegleiter im Change-Prozess

Kristina WahlClaudia OttoMünchen, Juli 2019 - Kristina Wahl und Claudia Otto von VIWIS GmbH sind seit fast 20 Jahren Spezialistinnen für eLearning und Qualifizierungskonzepte mit digitalen Lernphasen. Ihr Programm wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie verstehen sich als Change- und Lernbegleiterinnen ihrer Qualifizierungsteilnehmer und geben ihnen einen Methodenkoffer an die Hand, mit dem Präsenzseminare in Blended Learning-Konzepte transferiert werden können.

» MEHR