Digitalpakt

IT-Fachkräftemangel schlägt auf die Schulen durch

Stolberg, November 2022 - Die Schüler*innen auf ihre Zukunft vorbereiten: Das sollte an deutschen Schulen eigentlich der Regelfall sein. Aber gerade im Bereich der Digitalisierung hapert es gewaltig. Während der Corona-Pandemie mussten sich Deutschlands Schulen über Nacht umstellen, von analogem Präsenzunterricht auf digitalen Fernunterricht. Die Digitalisierung des deutschen Bildungssystems hat dadurch einen ordentlichen Schub bekommen. Leider hat die Sache einen Haken: der Fachkräftemangel an IT-Spezialisten, der die Administration der angeschafften Geräte massiv erschwert. 

» MEHR

Mit Lernstandsanalyse

Berlin setzt auf digitales Lernangebot von Cornelsen

Berlin, November 2022 - "Diagnose und Fördern", das digitale Lernangebot von Cornelsen für Lernstandserhebungen und passgenaue Fördermaßnahmen, ist ab sofort an das Berliner Schulportal angebunden und steht auf diesem Weg allen Berliner Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern ab Klassenstufe 5 zur Verfügung. 

» MEHR

Mitmach-Aktionen

MDR startet digitales Bildungsprojekt für Schülerinnen und Schüler

Leipzig, Oktober 2022 - Kreative Mitmachaktionen und multimediale Lerninhalte: MDR-Clara, das Education-Programm von MDR KLASSIK, macht ab sofort den Musikunterricht mit dem neu  konzeptionierten Bildungsprojekt "Schütz macht Schule" spannender. Das digitale und interaktive Lernangebot für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 hat der MDR zum Heinrich Schütz-Jahr 2022, anlässlich des 350. Todestages des Komponisten, aufgesetzt. 

» MEHR

Fördermaßnahmen

Sachsen-Anhalt setzt beim digitalen Lernen auf Cornelsen

Berlin/Magdeburg, September 2022 - Sachsen-Anhalt setzt bei der digitalen Bildung künftig gleich doppelt auf Cornelsen und hat sowohl eine Landeslizenz für "Leseo" als auch für "Diagnose und Fördern" mit einer Laufzeit von drei bzw. einem Jahr erworben. Damit können die Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt von der Grundschule bis zu den weiterführenden Schulformen von digitalen Bildungslösungen profitieren, die mehr individuellen Lernerfolg ermöglichen.

» MEHR

Forschungszulage

Brainix-Entwicklung vom BMBF als förderungswürdig anerkannt

Hannah NicklasEichstätt, September 2022 - Das Projekt zur Entwicklung der neuen Lernsoftware Brainix wurde jüngst vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als förderungswürdig anerkannt. Von der zuständigen "Bescheinigungsstelle Forschungszulage" wurde das Brainix-Konzept hinsichtlich der Neuartigkeit des Produkts, des Risikos der Entwicklung und der Systematik bei der Durchführung des Vorhabens geprüft.  

» MEHR

300.000 analysierte Unterrichtsstunden

Studienkreis Online-Nachhilfe: Analyse der Trends

Köln, September 2022 – Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Schülerinnen und Schüler mit Lernrückständen zu kämpfen. Infolgedessen steigt die Nachfrage nach Online-Nachhilfe. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Studienkreis Online-Nachhilfe. Das Unternehmen hat interne Daten der letzten vier Jahre ausgewertet, die ein klares Bild der Entwicklungen und Trends im Bereich Online-Nachhilfe hierzulande zeichnen.

» MEHR

Stark-Watzinger:

"Wir wollen den Digitalpakt weiter beschleunigen"

Berlin, September 2022 - Die Länder haben dem Bund neue Zahlen zur Mittelverwendung im Digitalpakt gemeldet. Demnach wurden seit Beginn der Laufzeit 2019 Bundesmittel von 1,5 Milliarden Euro für den Ausbau der digitalen Infrastruktur an Schulen ausgegeben und laufende Projekte im Umfang von 3,1 Milliarden Euro bewilligt. Rund 20.000 Schulen profitieren deutschlandweit davon.

» MEHR

Online-Mathe-Umgebung

Maple Learn erfindet den Mathematikunterricht neu

Waterloo (CA), September 2022 - Maplesoft™ kündigte jetzt Erweiterungen der Online-Mathe-Umgebung Maple Learn™ an, die Lehrkräften eine einfache Möglichkeit bietet, Mathematik im Klassenzimmer zum Leben zu erwecken. Maple Learn ermöglicht das Erforschen von Konzepten, das Lösen von Problemen und das Erstellen umfangreicher mathematischer Online-Inhalte. Maplesoft hat kürzlich eine umfangreiche Sammlung vorgefertigter, anpassbarer Lektionen und Beispiele in Maple Learn integriert. 

» MEHR

Zum Weltbildungstag

Sprachkompetenz in einer globalisierten Welt

Düsseldorf, Juli 2022 - Seit 1965 macht jedes Jahr am 8. September der Weltbildungstag auf die unterschiedlichen Bildungschancen weltweit aufmerksam. Denn Zugang zu Bildung ist maßgeblich für die gesellschaftliche Teilhabe und Integration – ein Leben lang. Eine Tatsache, die die Experten und Expertinnen von EF Education First in ihrer Arbeit alltäglich erfahren.

» MEHR

Novakid

Weltweit starke Nachfrage nach kindgerechtem Online-Englischunterricht

San Francisco / Berlin, Juli 2022 - Novakid, eine Online-Englischschule für Kinder, hebt das Lernen von Englisch als Zweitsprache mit interaktiven und immersiven Lernangeboten auf ein neues Level. Das Unternehmen steigert im ersten Halbjahr 2022 weltweit seine Präsenz in der DACH-Region vor allem in Deutschland.

» MEHR

Ganzheitlicher Ansatz

Neue Partnerschaft für digitale Bildung

Berlin, Juli 2022 - Das ist bisher einzigartig für den deutschen Bildungsmarkt: Cornelsen und die Gesellschaft für digitale Bildung (GfdB) gehen ab sofort eine langfristige Partnerschaft ein und ermöglichen so für Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulträger ganzheitliche Fortbildungs- und Beratungslösungen für mehr digitale Bildung. Beide Anbieter führen ihre jeweiligen Stärken zusammen und bieten den Kunden fortan Hardwareschulung, Produktnutzung und Pädagogik aus einer Hand. 

» MEHR

Kompetenzorientiertes Lernen

Ausschreibung zum Schulbuch des Jahres 2023 für die Grundschule

Braunschweig, Juli 2022 - Welche Schulbücher erwecken die Lust am Lernen, schaffen einen Bezug zur Lebenswelt der Grundschüler*innen und überzeugen durch altersgerechte und innovative Gestaltung und Sprache? Bis zum 31. August 2022 können Lehrwerke für die Grundschule zur Begutachtung als "Schulbuch des Jahres 2023" vorgeschlagen werden.

» MEHR

Entbürokratisierung

Bitkom-Zwischenbilanz zum Digitalpakt Schule

Berlin, Juni 2022 - Die Kultusministerkonferenz hat in Berlin u. a. zum Umgang mit der Corona-Pandemie an Schulen beraten. Zeitgleich fand in Bonn im Rahmen einer Statuskonferenz ein Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des Digitalpakt Schule statt.

» MEHR

schultransform

Einblick in die digitale Transformation an deutschen Schulen

Berlin, Juli 2022 - Geräte und technische Infrastruktur sind in der Schule angekommen, der Support ist jedoch ein großes ungelöstes Problem. Unklarheit herrscht beim Datenschutz. Die Verantwortlichkeiten zwischen Schule und Schulträger sind bei diesen und anderen Themen nicht geregelt. Die Schulen beschäftigen sich bislang kaum mit Zukunftskompetenzen und Zukunftstechnologien, drei Viertel des Kollegiums benötigt Fortbildung für die Nutzung digitaler Anwendungen. Das zeigen erste Auswertungen des Projekts schultransform.

» MEHR

Weiterbildung

Lehrer als Dreh- und Angelpunkte der digitalen Bildung

Berlin, Juni 2022 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bringt die Förderung von Kompetenzzentren für digitalen und digital gestützten Unterricht auf den Weg. Die Initiative wird flankiert von den Ländern, deren Fortbildungsinstitute eng mit den vom BMBF geförderten Forschungsprojekten zusammenarbeiten werden.

» MEHR