Squared Online

Rebranding und verbesserter Online-Campus

Hamburg, September 2020 – Headstart Studios hat seinen preisgekrönten Online-Marketing-Kurs - Squared Online -  einem Relaunch unterzogen. Zeitgleich zum umfassenden Rebranding wurden Optimierungen auf dem virtuellen Campus vorgenommen. Die KursteilnehmerInnen, die am 18. September mit der nächsten Kohorte starten, dürfen sich zukünftig zudem auf neue ExpertInnen aus dem Online-Marketing und Leadership freuen. 

» MEHR

Offene Lernplattform

FernUniversität unterstützt Präsenzhochschulen

Hagen, September 2020 - Die Corona-Krise hat Präsenzhochschulen dazu gezwungen, ihre analoge Lehre auf digitale Formate umzustellen. Neben der richtigen Technik ist dazu spezielles didaktisches Wissen notwendig, wenn das Angebot über abgefilmte Vorlesungen hinausgehen soll.

» MEHR

IVAC

BMBF fördert Digitalisierung internationaler Hochschulkooperationen

Berlin, August 2020 - Während der Corona-Pandemie haben viele Hochschulen ihre digitalen Lehr- und Lernangebote ausgebaut. Um diesen Digitalisierungsschub auch in der internationalen Hochschulkooperation zu verankern, hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) rund 50 Projekte für das Programm "International Virtual Academic Collaboration (IVAC)" ausgewählt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert IVAC bis Ende 2021 mit rund 5,5 Millionen Euro.

» MEHR

Covid-Herausforderung

Drei-Phasen-Modell für die digitale Hochschullehre

Leipzig, August 2020 - Die Lehre an Hochschulen hat durch die COVID-19-Pandemie erhebliche Veränderungen erfahren. Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen genießen nach wie vor oberste Priorität. Dementsprechend wird die Lehre auf noch unabsehbare Zeit primär digital durchgeführt. Aus einem Nice-to-have ist ein Must-do geworden. Um die Hochschulen durch die verschiedenen Phasen zu begleiten, hat Lecturio zugeschnittene Angebote entwickelt.

» MEHR

Verbundprojekt

"Videocampus Sachsen" jetzt am Start

Chemnitz, August 2020 - Vorlesungsaufzeichnungen, Bildschirm-Mitschnitte, sogenannte "Screencasts", Video-Tutorials und viele weitere audio-visuelle Formate sind insbesondere seit der Corona-Pandemie aus dem universitären Umfeld nicht mehr wegzudenken. Seit dem 3. August ist der "Videocampus Sachsen" bereits an der Technischen Universität Chemnitz verfügbar. 

» MEHR

Nano Degree

Im Homeoffice zum Digital-Experten werden

Stuttgart, Juli 2020 – Die Corona-Pandemie hat den beruflichen Alltag und das Leben digitaler gemacht. Ob im Homeoffice oder bei virtuellen Konferenzen – das Wissen um die digitale Transformation wird für Unternehmen und die Gesellschaft gerade jetzt immer wichtiger. Um sich bequem von zu Hause aus weiterzubilden und damit persönlich gestärkt aus der Krise hervorzugehen, verlängert die AKAD University das kostenlose Nano Degree zum Thema "Digital Transformation".

» MEHR

Herausforderung Corona

Fernunterricht entfaltet volles Potenzial

Berlin, Juli 2020 - Shutdown, Mobile Office und Homeschooling sind die prägenden Schlagworte, die uns seit Beginn der Corona-Krise begleiten. Die Nachfrage nach Fernunterricht boomt. Private Bildungsanbieter reagieren schnell, unterstützen Lernende und entwickeln neue Angebote. Und doch fehlen klare politische Signale für die Branche. 

» MEHR

TU Bergakademie Freiberg

Digitale Kompetenz in Lehre und Studium

Freiberg, Juli 2020 - Vier Maßnahmen der TU Bergakademie Freiberg werden ab sofort im Rahmen des sachsenweiten Programms Digital Fellowship unterstützt. Die innovativen Konzepte für das digitale Lehren und Lernen reichen vom Erwerb von Fremdsprachen über Online-Lerngemeinschaften und Online-Tests für das ingenieurwissenschaftliche Studium bis hin zu Kompetenzen für wissenschaftliches Schreiben im digitalen Raum.

» MEHR

eAssessment

NRW: Online-Landesportal für Studium und Lehre

Duisburg-Essen, Juni 2020 - Die Landesregierung hat fünf Projekte für das Programm "Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre" ausgewählt. Mit dabei: das Projekt Harness.nrw. Hier sollen unter Federführung des Software-Instituts paluno der Universität Duisburg-Essen (UDE) existierende Anwendungen zum eAssessment so zusammengeführt werden, dass sie landesweit nutzbar sind. An einem anderen Projekt für die Lehrerbildung – ePort NRW – ist die UDE beteiligt.

» MEHR

Happy Birthday

"Digitalisierung hat Fernstudium auf moderne Beine gestellt"

Hagen, Juni 2020 - Am Samstag, den 20. Juni 2020, feiert Prof. Helmut Hoyer seinen 70sten Geburtstag. Er leitete die FernUniversität von 1997 bis 2016 fast 19 Jahre lang. In dieser Zeit wurden u.a. entscheidende Weichen für die Digitalisierung der universitären Fernlehre gestellt.

» MEHR

Distance Learning

Land Niederösterreich beteiligt sich an FernFH

Wiener Neustadt, Juni 2020 - "Wir wissen schon länger, wie wichtig die Digitalisierung im Hochschulbereich ist, daher begrüßen wir in Niederösterreich solch zukunftsweisende Entwicklungen", sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Sie spricht die Beteiligung des Landes Niederösterreich an der Ferdinand Porsche FernFH mit 26 Prozent an, die in der Landesregierung beschlossen wurde.

» MEHR

Hochschule Rhein-Waal

Landesfördermittel für digitale Formate - auch Videos

Kleve/Kamp-Lintfort, Juni 2020 - In der Corona-Krise sind digitale Lehrangebote und frei zugängliche Lerninhalte im Netz wichtiger denn je. Um diese Entwicklung voranzutreiben und die Hochschulen dabei zu unterstützen, fördern das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Digitale Hochschule NRW (DH.NRW) gemeinsam im Rahmen der Förderlinie "OERContent.nrw" (Open Education Ressources) mit insgesamt 10,5 Millionen Euro 18 Konzepte für digitale Lehr- und Lernformate. Die ausgewählten Anträge, bei denen mindestens drei Hochschulen an eLearning-Formaten zusammenarbeiten, erhalten bis zu 1,5 Millionen Euro. Derartige Formate können zum Beispiel Online-Kurse, Lern-Videos oder virtuelle Labore sein.

» MEHR

Open Source

Corona-Aufschwung für den Digitalen Weiterbildungscampus

Althütte, Juni 2020 - ELearning, Homeschooling, Videokonferenzen - diese Schlagworte sind seit Beginn der Corona-Krise in aller Munde. Mehr denn je wird in diesen Zeiten deutlich, wie wichtig die Digitalisierung in unserer Gesellschaft geworden ist und welch enormer Nachholbedarf auf diesem Gebiet teilweise noch besteht. Für den eLearning-Spezialisten vimotion bedeutete dies in den vergangenen Wochen einen kaum zu bewältigenden Anstieg der Nachfrage.

» MEHR

Forderungskatalog

Gemeinsame Erklärung: "Freie Software für Freie Lehre"

Berlin, Juni 2020 - Die drei großen, communitygestützten Open-Source-Bildungsplattformen ILIAS, Moodle und Stud.IP veröffentlichen zusammen mit dem Bildungsportal Sachsen die Erklärung "Freie Software für freie Lehre!" unter opensourcelms.de. Unterstützt wird die Initiative durch das Hochschulforum Digitalisierung in Berlin.

» MEHR

"Gewaltige Leistung"

Deutsche eLearning-Spezialisten helfen WHO Corona-Boom zu managen

Potsdam, MaI 2020 - Europas Pionier in Sachen offene Onlinekurse, das deutsche Hasso-Plattner-Institut (HPI), unterstützt die Weltgesundheitsorganisation dabei, den gegenwärtigen Ansturm auf deren Lernplattform OpenWHO zu bewältigen. "Seit dem Ausbruch des Coronavirus zu Jahresbeginn bis Ende Mai laufen gut 2,7 Millionen mehr Anmeldungen zu Kursen der WHO über unsere Server als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs", berichtet HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel. 

» MEHR