Cisco Digital-Umfrage

Deutschland im Norden neugierig, im Süden gelassen

Cisco-InfografikBerlin, Dezember 2018 – Eine Umfrage von civey im Auftrag von Cisco zeigt: Die Digitalisierung ist im Alltag der Menschen schon stark spürbar, doch die Bundesbürger stehen ihr mit gemischten Gefühlen gegenüber. Das zeigt sich auch in regionalen Unterschieden, die teils überraschen: Am offensten für die Digitalisierung ist Hamburg. Mehr als ein Drittel sind dort auf neue Technologien neugierig. Die Bayern gehen mit der Digitalisierung gelassen um, während die Berliner eher zufrieden sind. Allerdings fordern 4 von 10 Hauptstädtern eine modernere Verwaltung – mehr als irgendwo sonst. Die Menschen in NRW sind eher besorgt – dementsprechend wünscht sich hier jeder Zweite mehr Digitalisierung in Schulen und Unis. 

» MEHR

Bitkom Research

Gravierende Veränderungen durch selbstfahrende Autos

Berlin, Dezember 2018 - Eine Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich, dass Autos zumindest in bestimmten Situationen autonom fahren. Davon versprechen sie sich weniger Unfälle und mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, aber auch einen niedrigeren Verbrauch und eine geringere Umweltbelastung. Das sind Ergebnisse einer Studie von Bitkom Research im gemeinsamen Auftrag des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands (VdTÜV). Gleichzeitig machen sich die Bürger Sorgen um technische Fehlfunktionen, Hacker-Angriffe auf die Fahrzeuge sowie den Datenschutz. Und so wünscht sich eine breite Mehrheit der Bevölkerung transparente Regeln für die in der vernetzten Mobilität anfallenden Daten und regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen der entsprechenden Systeme in den Fahrzeugen.

» MEHR

Studie

Junge KI-Unternehmen im globalen Vergleich

München, November 2018 - Ob Artificial Intelligence (AI) oder auf Deutsch künstliche Intelligenz (KI) – die lernenden Algorithmen werden die Welt wohl in großem Ausmaß verändern. Kaum ein Industrie- oder Schwellenland würde da nicht gerne vorne mitmischen. Derzeit gelten als wichtigste Geburtsstätten künstlicher Intelligenz die USA und China. Auf Platz drei findet sich Israel. Die EU könnte auf diesem Gebiet besser aufgestellt sein, sagt die Unternehmensberatung Roland Berger.

» MEHR

Initiative D21 e.V.

Studie eGovernment MONITOR 2018

Berlin, November 2018 – Die Initiative D21 e. V. und die fortiss GmbH stellten gemeinsam mit Schirmherr Staatssekretär Klaus Vitt im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Ergebnisse des eGovernment MONITOR 2018 vor. Die von Kantar TNS durchgeführte Studie liefert seit 2012 ein jährliches Lagebild zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Verwaltungsangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

» MEHR

Talent Management

ELearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand

Düsseldorf, Oktober 2018 - Die neue eLearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand untersucht die Auswirkungen gezielten Talent Managements auf die Minimierung des Fachkräftemangels, die entweder durch interne Karriereplanung oder durch die Gewinnung von High Potentials außerhalb der Organisation erreicht werden kann.

» MEHR

Positiv für Wissensarbeiter

"Digital Workplace" Studie von Adobe

München,  Oktober 2018 - Wissensarbeiter in Deutschland haben keine Angst vor Veränderungen – im Gegenteil, sie begrüßen den Einsatz von digitalen Prozessen in ihrem Arbeitsalltag. Dies hat Adobe gemeinsam mit dem Markt- und Meinungsforschungsunternehmen Statista herausgefunden. "Digital Workplace – wie Technologie unseren Arbeitsplatz verändert", lautet der Titel der Studie mit eindeutigem Ergebnis: 56 Prozent der Befragten aus unterschiedlichen Branchen bestätigen, dass technologischer Fortschritt den Büroalltag erheblich vereinfacht.

» MEHR

PwC Survey 2018

Blockchain kommt in Unternehmen an

Düsseldorf, Oktober 2018 - Blockchain verändert die Unternehmenswelt nachhaltig und mit rasantem Tempo. Entsprechend setzen sich vier von fünf Unternehmen (84 Prozent) intensiv mit der Technologie auseinander. Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers. 15 Prozent von ihnen nutzen Blockchain bereits.

» MEHR

Marktforschung

Cisco-Umfrage: So digital ist Deutschland wirklich

Berlin, Oktober 2018 – Die Digitalisierung ist einer der größten Umbrüche für Wirtschaft und Gesellschaft. Eine repräsentative Umfrage des Marktforschers civey im Auftrag von Cisco zeigt, wie weit die Digitalisierung den Alltag der Menschen heute schon durchdringt. Sie beleuchtet Hoffnungen, aber auch Sorgen – und sie zeigt klar auf, wo in Deutschland der größte Aufholbedarf besteht. 

» MEHR

Weiterbildungsatlas

Baden-Württemberg führt das regionale Weiterbildungsranking an

Potsdam/Gütersloh, Oktober 2018 - In puncto Weiterbildung gibt es in Deutschland deutliche regionale Unterschiede. Das belegt eine Analyse des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und des jetzt von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Deutschen Weiterbildungsatlas - am Vortag des deutschen Weiterbildungstags. 

» MEHR

Immersive Technologie

CAPGEMINI legt internationale VR/AR-Studie vor

(c) CAPGEMINI

München, September 2018 - Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) könnten in jedem zweiten Unternehmen in drei bis fünf Jahren zum Standard gehören. AR steigert dabei vor allem die Produktivität, während VR die Sicherheit entscheidend erhöht. Deutschland liegt bei der Umsetzung hinter China, Frankreich und den USA. Dies zeigt die aktuelle Capgemini Studie "Augmented and Virtual Reality in Operations: A guide for investment".

» MEHR

BITKOM-Befragung

Wie Verbraucher die Einkaufswelt der Zukunft sehen

Berlin, September 2018 - Wie wird Einkaufen im Jahr 2030 aussehen? Die Mehrheit der Verbraucher meint, dass digitale Technologien das Shopping individueller machen. So geben 62 Prozent der Befragten an, dass es durch neue Technologien, wie etwa 3D-Druck, in Zukunft mehr individuelle, maßgeschneiderte Produkte für Kunden geben wird. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.152 Internetnutzern ab 14 Jahren ergeben. 

» MEHR

IDC Market Spotlight

LMS ist zentraler Katalysator für Wandel an Hochschulen

London/Stuttgart, Juli 2018 - Haben Hochschulen den Anschluss verpasst und geraten ins Hintertreffen, wenn sie sich nicht neu aufstellen? Diesen Eindruck gewinnt, wer das aktuelle IDC Market Spotlight "Digitale Transformation in Deutschlands Hochschulbildung: Wie ein modernes Learning Management System (LMS) Veränderungen bewirken kann" liest. 

» MEHR

Social Media

Werbung von Inhalt nur schwer zu unterscheiden

Berlin, Juli 2018 - Banner, Werbe-Videos, Pop-Ups und Influencer, die ein Produkt in die Kamera halten: Werbung in sozialen Netzwerken ist allgegenwärtig. Doch viele Social-Media-Nutzer haben mittlerweile Schwierigkeiten, zwischen Werbung und inhaltlichen Beiträgen zu unterscheiden. So sagt knapp jeder zweite Nutzer (48 Prozent), dass er Werbung von Inhalt nur schwer unterscheiden kann. Unter den jüngeren Nutzern im Alter von 14 bis 29 Jahren sind es sogar 56 Prozent, unter den 50- bis 64-Jährigen und bei der Generation 65 Plus dagegen nur jeweils 40 Prozent. 

» MEHR

Geschäftslage-Indikator

Digitalisierung ist der Schlüssel

Köln, Juli 2018 - Die Bildungsdienstleister der Wirtschaft rechnen für das laufende Jahr mit einem Umsatzwachstum. Durch die gute wirtschaftliche Konjunktur und den bestehenden Fachkräftemangel ist die Nachfrage der Betriebe nach Bildungsdienstleistungen weiter gestiegen. Der jährlich ermittelte Geschäftslage-Indikator Weiterbildung des Wuppertaler Kreises zeigt mit einem Indexwert von 125 Punkten die ausgesprochen positive Lage der Weiterbildungsunternehmen.

» MEHR

Digitaler Wandel

Studie: "Digitale Transformation & Weiterbildung"

Freiburg, Juni 2018 - Was sind die Herausforderungen für die Personalentwicklung – jetzt und in Zukunft? Mit dieser zentralen Fragestellung beschäftigt sich die Studie "Digitale Transformation & Weiterbildung", die die Haufe Akademie kürzlich veröffentlicht hat. Befragt wurden über 850 Unternehmensvertreter (Deutschland/Schweiz/Österreich) aus den Bereichen HR/PE/Fort- und Weiterbildung sowie eLearning zu Themen wie digitale Kompetenzen, personalisiertes Lernen und Trainingsstrategien. 

» MEHR