Copendia

Inhalt, Technik und Didaktik optimal aufeinander abstimmen

Tobias HäfnerRostock, September 2022 - (von Tobias Häfner, Copendia) Besser, schneller, weiter – selbstständiger? Gerade im Bereich eLearning wird das DIY-Prinzip immer verbreiteter. Einfache Baukastensysteme versprechen eine unkomplizierte Erstellung von eLearning-Content. Wo hat das "innovative eLearning" seine Grenzen? Und wann sollte man einen Profi zu Rate ziehen?

» MEHR

Cyber Security Awareness

Weit mehr als Phishing und Mitarbeiter-eLearning

Frank von StettenMünchen – September 2022 (von Frank v. Stetten, HvS-Consulting AG) Anwender-eLearning und Phishing Tools sind wichtige Bausteine einer Security Awareness. Aber viele Unternehmen vergessen eine der wichtigsten Zielgruppen: ihre Admins und Entwickler. Und deren Wissenslücken lassen sich nicht einfach mit Learning Nuggets schießen.

» MEHR

Schulungsbedarf

Vorteile von Standardlösungen

Onno ReinersFriedrichsdorf, September 2022 - (von Onno Reiners, M.I.T e-Solutions) Beim Einsatz von Web Based Training in der betrieblichen Fort- und Weiterbildung kommt immer wieder die Frage "Make or Buy?" auf: Produziere ich die digitalen Lernanwendungen selbst oder kaufe ich sie ein?

» MEHR

Sicherheitsbewusstsein

Die menschliche IT-Sicherheits-Firewall mit Gamification verbessern

Christian Laber, Head of eLearning Development, G DATA CyberDefenseBochum, August 2022 - (von Christian Laber, Head of eLearning Development bei G DATA CyberDefense) Bei Fortbildungen setzen immer mehr Unternehmen auf eLearnings, um Mitarbeitenden neue Inhalte näherzubringen oder Themen zu vertiefen. Dabei steht zurzeit eine Frage im Vordergrund: Wie lernen Angestellte mit Freude und erinnern sich langfristig an das Gelernte? Die Lösung lautet: Gamification-Ansätze. Aber wie lässt sich spielen und lernen miteinander kombinieren?

» MEHR

Meinung

Video-Learning: Bleibender Trend oder Eintagsfliege?

Leipzig, August 2022 - (von Daniela Zaus, Lecturio) Das Lehrvideo in der Schule, YouTube-Tutorials zuhause oder digitale Kurse bei der Arbeit - wahrscheinlich hat jede*r schon mindestens einmal im Leben etwas durch Videos gelernt. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand - es kann jederzeit und überall gelernt werden, ist unkompliziert und eignet sich perfekt dafür, schnell Informationen zu einem Thema zu erhalten. Kein Wunder also, dass sogenanntes Video-Learning als Weiterbildungsformat auch in Unternehmen immer beliebter wird. 

» MEHR

Belohnungssystem

Raus aus dem Motivationstief und erfolgreich durch den Sommer

Leipzig, Juni 2022 - Wer kennt das Problem nicht: Während die Temperaturen im Sommer weiter steigen, sinkt im Gegenzug die Motivation zu Arbeiten oder gar zu Lernen. Auch die Aussicht auf Freibad, Biergarten und Eiscafé trägt nicht gerade dazu bei, Ziele (abseits des nächsten Reiseziels) engagiert zu verfolgen. Wer seine Mitarbeitenden dennoch davon überzeugen will, dass die Sommermonate perfekt dafür geeignet sind, Neues zu lernen um berufliche Ziele zu verfolgen, erfährt hier welche Möglichkeiten vor allem eLearning dazu bietet.

» MEHR

Kohortenbasiertes Lernen

Die Zukunft liegt im gemeinsamen Lernen

Wien, Juni 2022 - Niemand ist wegen dieses einen großartigen Schulbuchs gerne zur Schule gegangen - doch was motiviert zu lernen? Es sind die sozialen Interaktionen, die uns motivieren! Der kohortenbasierte Ansatz stellt genau das in den Mittelpunkt.

» MEHR

KI als Lernhilfe?

Vom Hype zur konkreten Anwendung

Michael Huss, M.I.T e-SolutionsFriedrichsdorf, Mai 2022 - (von Michael Huss, M.I.T e-Solutions) Rund um das Thema "KI" gab es in den letzten Jahren immer wieder einmal einen medialen Hype. Der Bereich Bildung beziehungsweise Training machte hier keine Ausnahme. Doch wo stehen wir hier aktuell wirklich? Gibt es bereits realistische Anwendungsszenarien? Wie und wo können Unternehmen ansetzen, die ihre Weiterbildung mit KI auf das nächste Level bringen wollen?

» MEHR

ELearning-Trends

Anpfiff 2022: Der Trend von weltmeisterlichen eLearnings

Nikolaus SchaeferMünchen, Januar 2022 - (von Nikolaus Schaefer, Pink University) Das neue Jahr ist noch jung, aber bereits mit vielen guten Wünschen verbunden. Wir bleiben zuversichtlich, dass sich mehr erfreuliche Entwicklungen für die Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt durchsetzen. Vielversprechendes entwickelt sich: Die Trends und Entwicklungen knüpfen dieses Jahr weiter an die rasante Evolution der gesamten eLearning-Branche an. Passend zur geplanten Fußball-Weltmeisterschaft 2022 gewinnt auch die Internationalisierung von eLearnings an Aufmerksamkeit. 

» MEHR

Ausblick 2022

Wohin geht die Reise im Corporate Learning?

Düsseldorf, Dezember 2021 -  "Wann geht es zurück zur Normalität im Arbeitsalltag" war die große Frage 2020. Für 2021 kam bereits der Begriff "The New Normal" für eine veränderte Arbeitswelt auf. Viele der Unsicherheiten – zum Beispiel, ob und wie eine Zusammenarbeit auf Distanz funktionieren kann – haben sich mittlerweile gelegt. Unternehmen haben den Krisenmodus verlassen und sind zu einer strukturierten Planung zurückgekehrt. Dabei werden sehr viele Unternehmen hybride Arbeitsmodelle beibehalten, die sich in den letzten zwei Jahren bewährt haben. 

» MEHR

Podcast

Podcast zum Thema Lernkultur

Saarbrücken, Februar 2022 - "Culture eats strategy for breakfast" – dieser vielzitierte Satz macht deutlich, welche Rolle die Kultur in einem Unternehmen spielt. Herrscht eine Lernkultur, so sind die Mitarbeiter motiviert, sich und die Organisation stetig weiterzuentwickeln, die Lernbereitschaft und Lernfähigkeit steigen. Das Unternehmen wächst und bringt Innovationen hervor. Daher sucht imc-Gastgeberin Vanessa in der aktuellen Folge "E-Learning Inc." nach Tipps zur Etablierung einer Lernkultur. Zu Gast ist der Geschäftsführer, Podcaster und Blogger Jan Hoßfeld.

» MEHR

Corporate Learning 2.0

Der Personalentwickler, ein Gewohnheitstier? Oder ein Innovator?

München, Dezember 2021 - (von Carmen Dango, Pink University) Was wir gerade im Bereich der Corporate Learning Tools erleben, gleicht einer Revolution: Laufend werden neue Formate entwickelt, die es ermöglichen, Mitarbeiter gründlicher, schneller, flexibler und nachhaltiger weiterzubilden. Doch warum "wehren" sich die Bildungsverantwortlichen der Unternehmen eigentlich häufig so ausdauernd gegen sinnvolle Veränderungen, die vor allem in Form von neuen eLearning-Tools - Videolearning ist nur eines davon - an die Tür klopfen?

» MEHR

Lernportfolio erweitern

Willkommen im digitalen EscapeRoom von FKC

Raphaela GaßmannBad Homburg, Dezember 2021 – (von Raphaela Gaßmann, Fischer, Knoblauch & Co.) Explorativ - spielerisch -mitreißend: Das klingt im eLearning-Kontext nach einer spannenden, immersiven effizienten Lernerfahrung. Und genau das sollten digitale Lernanwendungen auch sein!

» MEHR

Offener Brief

Die Zukunft der Bildung ist digital!

Berlin, Oktober 2021 - Anlässlich der Koalitionsverhandlungen richtet der Bundesverband der Fernstudienanbieter seine Forderungen für die Anerkennung qualitätsgesteuerter, berufsbegleitender digitaler Bildungsformate als vollwertige Unterrichtsleistung in einem offenen Brief an die themenverantwortlichen Mitglieder der beteiligten Parteien und Arbeitsgruppen. Verbandspräsident Mirco Fretter macht in seinen Zeilen deutlich, dass es nun darum ginge, die Weichen endlich neu zu stellen, um bisherige Versäumnisse, diese moderne Form der Bildung und Weiterbildung wettbewerbsfähig gegenüber Bildungsangeboten in Präsenz zu gestalten, zu beheben.

» MEHR

Digitales Sprachenlernen

Weiterbildung - aufgabenorientiert und zukunftsgewandt

Dirk Markner, Rosetta StoneDüsseldorf, Oktober 2021 - (von Dirk Markner, Rosetta Stone) Was Arbeitnehmer:innen wollen und können müssen, hat sich mit der Pandemie verändert. Eine globalere und digitalere Wirtschaft bringt zwangsläufig neue Anforderungen an Fähigkeiten und Weiterbildungswünsche mit sich. Der Ruf nach "Personal Growth" ist lauter geworden. Für Unternehmen birgt das große Chancen, wenn sie die Weiterbildung aufgabenorientiert und zukunftsgewandt angehen.

» MEHR