BI-Lösungen

120 Produktvideos auf der BOARD eLearning-Plattform

Bad Homburg, April 2018 - BOARD Internationaler Softwareanbieter einer All-in-One-Plattform für Business Intelligence, Performance Management und Predictive Analytics, führt eine neue eLearning Plattform ein. Kunden und Partner können sich so noch schneller und einfacher in die BOARD Lösung einarbeiten und ihre Produktivität im Umgang mit dem System deutlich erhöhen.

» MEHR

Lern-Videos

Lecturio unterstützt die DVFA bei digitaler Weiterbildung

Leipzig, April 2018 - Der Berufsverband der Investment Professionals (DVFA) setzt bei der Digitalisierung seiner Qualifizierungsprogramme auf die Expertise von Lecturio. Mit Hilfe des Leipziger eLearning Anbieters kann das Präsenzangebot für Investment Professionals ab sofort auch online und zeitversetzt flexibel angeboten werden. Deutschlands mitgliederstärkste Organisation für Finanzanalysten wird damit der spürbar steigenden Nachfrage nach Online Kursen gerecht.

» MEHR

ZetQ

ELearning-Portal für Zeitarbeitnehmer

Berlin, Februar 2018 - Um den Anforderungen der Qualifizierung von Zeitarbeitnehmern gerecht zu werden, hat der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) ein Qualifizierungsmodell entwickelt. Für die Vermittlung der theoretischen Inhalte, hat der BAP dazu eigens die eLearning-Plattform ZetQ ins Leben gerufen.

» MEHR

Jetzt vorgestellt

Virtuelle Lernwelt für die WWK Führungsmannschaft

Aachen, Februar 2018 - Was kann man tun, um neuen Führungskräften einen optimalen Start in ihre neue Rolle zu ermöglichen? Wie lässt sich gewährleisten, dass alle die wichtigsten Informationen unmittelbar nach ihrem Start erhalten? Diese Fragen hat Melanie Kucharik von den WWK Versicherungen auf dem LEARNTEC Kongress im Rahmen ihres Vortrags "Die virtuelle Lernwelt – der neue Start des Qualifizierungsprogramms für die WWK Führungsmannschaft" anschaulich beantwortet.

» MEHR

Lern-Apps im Baugewerbe

Kompetenzen auf der Baustelle digital vermitteln

Saarbrücken, Februar 2018 – Die Digitalisierung verändert nicht nur Bürojobs. Auch im Baugewerbe und Handwerk spielt Unterstützung am Arbeitsplatz durch moderne IT heutzutage eine wesentliche Rolle. Häufig arbeiten auf einer Baustelle Unternehmen und Handwerker aus unterschiedlichen Gewerken zusammen und oft überschneiden sich dabei sogar die einzelnen Arbeitsbereiche. Macht also beispielsweise ein Elektriker einen Fehler oder übersieht eine mögliche Gefahrenquelle, so ergeben sich zwangsläufig Risiken für andere Personen, die sich auf der Baustelle bewegen.

» MEHR

Fortbildung

Für Management und Praxis: eLearning für die Altenhilfe

Hannover, Januar 2018 - Die Vincentz Akademie, der Fortbildungsbereich des Verlagshauses Vincentz Network, bietet ab sofort eLearning-Formate für die Altenhilfe in seinem Weiterbildungskatalog an. Sie ergänzen das bisherige Angebot aus Präsenzseminaren und Fernlehrgängen. Bislang stehen 17 eLearning-Kurse zur Verfügung; das Programm soll laufend erweitert werden.

» MEHR

Digitale Assistenzsysteme

ELearning erobert deutsche Baustellen

Saarbrücken, Januar 2018 – Die Digitalisierung verändert nicht nur Bürojobs, auch im Baugewerbe und Handwerk spielt Unterstützung am Arbeitsplatz durch moderne IT heutzutage eine wesentliche Rolle. In dem Forschungsprojekt SmartWerk hat die IMC AG, Europas Marktführer im Bereich eLearning, gemeinsam mit Partnern wie dem DFKI und der TU Kaiserslautern an mobilen Lösungen gearbeitet, die Bauarbeiter und Handwerker für ihre tägliche Arbeit trainieren und ihnen auf Baustellen direkte Unterstützung in den einzelnen Arbeitsschritten bieten.

» MEHR

Allianz Lebensversicherungs-AG

"Wissen erLEBEN" – Die neue Form des Lernens bei der Allianz

Aachen, November 2017 - "Wissen erLEBEN" – so lautet das Motto der Allianz Lebensversicherungs-AG für die neue Form des Lernens und Nachschlagens, die das Unternehmen gemeinsam mit der inside Unternehmensgruppe realisiert hat. Es richtet sich an mehrere 1.000 Allianz Mitarbeiter im Innen- und Außendienst, Vertriebspartner und Banken und bietet ihnen die Möglichkeit, Fachwissen, das für die erfolgreiche bedarfsorientierte Beratung von Kunden benötigt wird, selbstständig, effizient und nachhaltig zu erschließen. 

» MEHR

eLearningCHECK 2018

Haben Sie Erfahrungen mit Beratung im eLearning gesammelt?

Berlin, November 2017 - In diesem Jahr integriert der eLearningCHECK 2018 erstmals einen Fragebogen zur Qualität von Beratung. Kunden, die zur Einführung von Wissensvermittlung per eLearning oder mobile Learning eine Strategie-Beratung in Anspruch genommen haben, können hier ihrer Erfahrungen bewerten. Auch wenn Ihr Beratungsauftrag eine Tool-Beratung, eine didaktische Beratung, eine Evaluationsberatung oder eine Prozessberatung beinhaltete, können Sie Ihr Urteil einbringen. Natürlich stellt die neunte Auflage des eLearningCHECK - die Online-Befragung von CHECK.point eLearning und dem Consultingbüro Salespotential - auch in den bekannten Kategorien Learning-Management-Systeme, Autorentools, Individuelle Content-Produktion, Standard-Content  und Mobile Learning Fragebögen zur Verfügung. Sie alle sollen Auskunft geben, wie es um die Kundenzufriedenheit in der deutschsprachigen eLearning-Branche steht. Die Fragebögen zum eLearningCHECK 2018 stehen bis 1. Dezember 2017 online. Beantworten Sie sie jetzt! 

» MEHR

Airline Catering Prozesse

Lernformat-Mix für LSG Sky Chefs

Bad Homburg, November 2017 - Sicher ist sicher – das ist das Motto der LSG Sky Chefs beim Airline Catering. Zur nachhaltigen Vermittlung der dafür notwendigen Prozesse setzt LSG Sky Chefs auf einen Lernformat-Mix der Canudo GmbH. In animierten Videos wird der Weg von der Rampe zum Catering Bereich dargestellt. Als zusätzliche Kommunikationsmaßnahme und zur Erhöhung des Lerneffekts entwickelte Canudo eine Gedächtnisstütze in Form einer vierseitigen Sicherheitsbroschüre und eines Stickerbogens mit allen Prozessen im Überblick. Alle Inhalte wurden in Englisch und Spanisch erstellt.  

» MEHR

Spiel mit ELearning Formaten

Online Blended Learning bei der Klubschule Migros

Saarbrücken, November 2017 - Blended Learning verfolgt das Ziel, einen lerner- und themengerechten Mix aus digitalen Trainingsformaten wie Webbased Trainings, Online-Quizzes und Erklärvideos einerseits und Präsenzformaten wie Workshops und Schulungen andererseits zu schaffen. Die Klubschule Migros, die größte Weiterbildungsinstitution der Schweiz, hat die Vorzüge eines individuellen Mix an unterschiedlichen Lernformaten erkannt und 2016 gemeinsam mit IMC ein neues Online Blended Learning Konzept entwickelt. 

» MEHR

Kundenschulung

Mobile Community für Stylisten

KMS-AppBad Homburg, November 2017 - KMS ist eine junge Haarpflege- und Stylingmarke. Gemäß der Unternehmensphilosophie ist Style eine visuelle Sprache, die kreative Menschen überall vereint. KMS verwendet die kraftvolle Sprache des Styles, um gemeinsam mit der Community Ideen an den inspirierendsten Orten der Welt zu sammeln. Auf Laufstegen, in urbanen Fashion-Bezirken und auf den Straßen. Um diese Ideen zeitgemäß zu kommunizieren hat KMS mit Canudo eine App entwickelt.

» MEHR

Ihr Votum ist gefragt

Beurteilen Sie erstmals in der Kategorie "Beratung"!

Berlin, Oktober 2017 - Zum ersten Mal integriert der eLearningCHECK 2018 einen Fragebogen in der Kategorie "Beratung". Kunden, die einen Auftrag im Beratungsspektrum zwischen Tool-Beratung, didaktischer Beratung, Evaluationsberatung, Beratung bei der Strategieentwicklung oder für die Prozessberatung, die Organisationsentwicklung oder im Change Management erteilt haben, können hier Ihre Erfahrung einbringen. Natürlich stellt die neunte Auflage des eLearningCHECK - die Online-Befragung von CHECK.point eLearning und dem Consultingbüro Salespotential - auch in den bekannten Kategorien Learning-Management-Systeme, Autorentools, Individuelle Content-Produktion, Standard-Content und Mobile Learning Fragebögen zur Verfügung. Sie alle sollen Auskunft geben, wie es um die Kundenzufriedenheit in der deutschsprachigen eLearning-Branche steht. Die Fragebögen zum eLearningCHECK 2018 stehen bis 1. Dezember 2017 online. Beantworten Sie sie jetzt!

» MEHR

Change Management

Kommunikations­kampagne begleitet Software-Rollout

Wiesbaden, Oktober 2017 - Mit der Einführung einer neuen Software zur Wertpapierabwicklung bedurfte es für die Zentralbanken DZ BANK und WGZ BANK eines zentralen Kommunikationsprojekts, das die Mitarbeitenden in den einzelnen Volks- und Raiffeisenbanken von der Notwendigkeit des Software-Rollouts überzeugte. Da das alte System der Wertpapierabwicklung sich als funktional erwiesen hatte, standen viele Mitarbeitende der einzelnen Volks- und Raiffeisenbanken dem Software-Rollout eher skeptisch gegenüber. 

» MEHR