Adult Education Survey

Generation 50plus macht immer öfter Weiterbildungen

Berlin, August 2017 - Vergangenes Jahr haben 50 Prozent aller Deutschen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren an mindestens einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen. Die Weiterbildungsbeteiligung bleibt damit auf hohem Niveau, nachdem sie zwischen 2010 und 2012 deutlich angestiegen war. Dies ist ein Ergebnis des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Adult Education Survey (AES) 2016, mit dem das Weiterbildungsverhalten der Bevölkerung erhoben wird. 

» MEHR

Babbel & Airbnb – Umfrage

Fehlende Sprachkenntnisse sind Urlaubskiller

Berlin, August 2017 - Babbel, die mehrfach ausgezeichnete Sprachlern-App und Airbnb, der globale Community-Marktplatz für die Buchung und Vermietung von Unterkünften, veröffentlichen die Ergebnisse einer internationalen Umfrage unter insgesamt 15.000 Nutzern. Damit geben sie erstmals gemeinsam Einblicke in das Reise- und Sprachverhalten der Deutschen.

» MEHR

TransRisk

DWA nutzt Ergebnisse aus BMBF-Projekt für eLearning

Hennef, August 2017 - Die Qualität der Wasserressourcen ist potenziell durch eine große Anzahl an Chemikalien und krankheitsverursachenden Mikroorganismen gefährdet, die aus Kläranlagen oder diffusen Quellen wie z.B. der Landwirtschaft in die aquatische Umwelt gelangen. Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) hat aus Projektergebnissen ein eLearning-Tool für die Lern-App Brainyoo entwickelt, das die Problematik der Schadstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf und geeignete Handlungsmaßnahmen vermittelt.

» MEHR

PAC-Studie

Compliance-Aspekt der GDPR-Verordnung vernachlässigt

London, Juli 2017 - Laut aktueller Studie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens PAC steigt die Nachfrage nach Managed Security Services Providern (MSSP) durch europäische Unternehmen, die sich gegen zunehmende Cyberkriminalität rüsten und Sicherheitsrisiken im Rahmen digitaler Transformationsprojekte minimieren möchten. Unter anderem zeigt die Studie einen beunruhigenden Mangel an Bewusstsein für die datenschutzrechtlichen Auswirkungen der General Data Protection Regulation (GDPR) der Europäischen Union. 

» MEHR

bitkom e.V.

Anbieter von kostenlosen Apps sollen künftig haften

Berlin, Juni 2017 - Der Digitalverband Bitkom hat sich skeptisch zu den heutigen Beschlüssen des EU-Ministerrats über die EU-Richtlinie für ein Vertragsrecht für digitale Inhalte geäußert. Damit soll auf EU-Ebene ein spezielles Verbraucherrecht für digitale Güter wie Apps, Musik, Filme oder Spiele sowie online erbrachte Dienstleistungen eingeführt werden. Gleichzeitig würde erstmals im EU-Recht das Prinzip von "Daten als Währung" verankert. 

» MEHR

Hintergrund

iMOVE-Marktstudie Iran für Bildungsexporteure

iMOVEBonn, Mai 2017 - Seit der Lockerung des Wirtschaftsembargos gegen Iran strebt das Land mit Nachdruck internationale Kooperationen an, um die Modernisierung der eigenen Industrie und ihre Wettbewerbsfähigkeit voranzutreiben. Der Mangel an lokalen Fachkräften mit ausreichender Praxiserfahrung bildet dabei ein bedeutendes Hindernis. Die neue Marktstudie von iMOVE bietet ausführliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise für deutsche Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung und ihren Aufbau von Geschäftsbeziehungen mit iranischen Partnern.

» MEHR

Stiftung Warentest

Suchportal von Edukatico Nr. 1 im eLearning

München, Mai 2017 - Edukatico betreibt seit 2016 ein unabhängiges Suchportal für Online-Kurse verschiedener Kursanbieter. Unter www.edukatico.org können mehrere Tausend videobasierte Online-Kurse aus 22 Fachbereichen durchsucht werden. Als unabhängige Verbraucherorganisation macht es sich die Stiftung Warentest seit einigen Jahren zur Aufgabe, digitale Informationsangebote über die berufliche Weiterbildung auf Herz und Nieren zu prüfen. Im "Weiterbildungsguide" der Stiftung werden praktische Ratschläge und Anleitungen gegeben und einzelne Informationsdatenbanken vorgestellt.

» MEHR

Forsa-Studie

ELearning ist Favorit bei deutschen Personalern

Berlin, Mai 2017 - ELearning spielt in der Weiterbildung eine zunehmend entscheidende Rolle – die Hintergründe beleuchtet eine aktuelle Forsa-Studie im Auftrag der WBS Akademie. Die Ergebnisse wurden als Whitepaper unter dem Titel "Sieben gute Gründe für eine berufliche Weiterbildung per eLearning" veröffentlicht. Es zeigt, warum Personalverantwortliche in deutschen Unternehmen eLearning als Weiterbildungsmethode mit dem höchsten Potenzial einschätzen. 

» MEHR

Assistant Intelligence

RoboDoc und App statt Arzt?

Darmstadt, Mai 2017 - (von medicallearning.de) Die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) hat jüngst Ergebnisse einer Umfrage mit 11.000 Teilnehmern aus zwölf Länder veröffentlicht, die eine interessante Frage stellt: "Würden sich Patienten in die Hände eines maschinellen Arztes begeben?" Die Resultate sind beeindruckend. Über die Hälfte der Befragten kann sich vorstellen, dass klassische ärztliche Tätigkeiten von digitalen Helfern und Robotern übernommen werden. Auch bei kleineren Operationen würden viele den Maschinen Vertrauen entgegenbringen.

» MEHR

Virtual Reality

Siegeszug der virtuellen Realität

Berlin, Mai 2017 - Unternehmensberatungen sagen Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) eine goldene Zukunft voraus. In weniger als zehn Jahren soll der Markt weltweit in etwa so groß sein wie heute der PC-Markt. Viele IT-Konzerne und Startups wollen ein Stück vom Kuchen und arbeiten hart an den unterschiedlichsten Lösungen. Und tatsächlich scheint der Einsatz von VR und AR auch im geschäftlichen Umfeld nahezu grenzenlos. 

» MEHR

Trend: Blended Learning

WIFI-Bildungsstatistik Österreich

Wien, April 2017 - 357.319 TeilnehmerInnen bildeten sich im Kursjahr 2015/16 am österreichischen Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammern (WIFI) weiter, rund 40.000 davon in firmeninternen Trainings. Zehnmal mehr Kurse als 2013/14 liefen dabei online über die WIFI-Lernplattform ab. Generell stieg die Akzeptanz vor allem von Blended Learning. Auch inhaltlich boomten digitale Kompetenzen wie IT, Social Media und eCommerce.

» MEHR

TÜV SÜD Akademie

Digitale Lernformate besonders gefragt

München, April 2017 - Das Angebot beruflicher Weiterbildung ist umfangreich und vielfältig. Die TÜV SÜD Akademie hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandtes Management eine Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, nach welchen Kriterien sich Arbeitnehmer für Weiterbildungen entscheiden. Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem digitale Lernformate besonders gefragt sind. 

» MEHR

mmb Learning Delphi

Corporate Learning wird zum Cyber-Learning

Essen, April 2017 - Durch Maschinen spazieren, um Abläufe in diesen "Black Boxes" zu verstehen, gefahrlos üben, einen Tank zu reparieren und Coaches im Virtuellen Raum treffen, die sich an ganz anderen Orten befinden – geht es nach vielen Experten im aktuellen mmb Learning Delphi, so verlagert sich ein Teil des betrieblichen Lernens in computergenerierte Räume (Virtual Reality). Deutlich mehr Befragte als im Vorjahr sprechen dem Virtual Learning und dem Augmented Learning für die nächsten drei Jahre eine wichtige Rolle im digitalen Lernen zu.

» MEHR

Digitalisierungsstrategie

RSA: Forschungs-Vorreiter des MikroLernens

RSASalzburg, April 2017 - MicroLearning ist eine weltweit federführend von den Research Studios Austria (RSA) entwickelte Lerntechnologie und -didaktik für digitale Endgeräte nahezu jeder Art. Seit 2003 ist MikroLernen ein Forschungsschwerpunkt der RSA, 2003 erfolgte bereits die erste Patentanmeldung für einen "digitalen Lerntaktgeber".

» MEHR

Analyse

Der deutsche Bildungsexport: Auf Wachstum ausgerichtet

Bonn, März 2017 - Der Export beruflicher Aus- und Weiterbildung ist heute ein stabiles und auf Dauer aussichtsreiches Geschäftsmodell der deutschen Bildungswirtschaft. Über zwei Drittel der Bildungsanbieter aus Deutschland erwarten, dass ihr Auslandsgeschäft weiter wächst. Damit sieht die Branche ihre Exportperspektiven so optimistisch wie kaum eine andere. Das zeigen die Befragungen der Bildungsexporteure aus den vergangenen zehn Jahren, die iMOVE regelmäßig als Trendbarometer veröffentlicht hat und nun in einer neuen Analyse mit dem Titel "Auf Wachstum ausgerichtet" zusammenfasst.

» MEHR