Cisco Digital-Umfrage

Deutschland im Norden neugierig, im Süden gelassen

Cisco-InfografikBerlin, Dezember 2018 – Eine Umfrage von civey im Auftrag von Cisco zeigt: Die Digitalisierung ist im Alltag der Menschen schon stark spürbar, doch die Bundesbürger stehen ihr mit gemischten Gefühlen gegenüber. Das zeigt sich auch in regionalen Unterschieden, die teils überraschen: Am offensten für die Digitalisierung ist Hamburg. Mehr als ein Drittel sind dort auf neue Technologien neugierig. Die Bayern gehen mit der Digitalisierung gelassen um, während die Berliner eher zufrieden sind. Allerdings fordern 4 von 10 Hauptstädtern eine modernere Verwaltung – mehr als irgendwo sonst. Die Menschen in NRW sind eher besorgt – dementsprechend wünscht sich hier jeder Zweite mehr Digitalisierung in Schulen und Unis. 

» MEHR

Bitkom Research

Gravierende Veränderungen durch selbstfahrende Autos

Berlin, Dezember 2018 - Eine Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich, dass Autos zumindest in bestimmten Situationen autonom fahren. Davon versprechen sie sich weniger Unfälle und mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, aber auch einen niedrigeren Verbrauch und eine geringere Umweltbelastung. Das sind Ergebnisse einer Studie von Bitkom Research im gemeinsamen Auftrag des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands (VdTÜV). Gleichzeitig machen sich die Bürger Sorgen um technische Fehlfunktionen, Hacker-Angriffe auf die Fahrzeuge sowie den Datenschutz. Und so wünscht sich eine breite Mehrheit der Bevölkerung transparente Regeln für die in der vernetzten Mobilität anfallenden Daten und regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen der entsprechenden Systeme in den Fahrzeugen.

» MEHR

FID / DIPF

Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung per eBook

Frankfurt a.M., November 2018 - Mit mehr als 3.700 aktuellen internationalene-eBook-Titeln aus Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung und Fachdidaktik startet der Fachinformationsdienst (FID) im Fachportal Pädagogik einen neuen Service. Die vom FID deutschlandweit lizenzierten eBooks stehen der Wissenschaft zur freien Verfügung. Sie erweitern das digitale Literaturangebot im Fachportal, das unter anderem umfassende Recherchemöglichkeiten und den Zugriff auf Open-Access-Publikationen bietet.

» MEHR

Digitalgipfel

KI-Strategie als Aufgabe der Bundesregierung

Berlin, November 2018 - Das Bundeskabinett hat im Juli 2018 die Eckpunkte für eine Strategie Künstlicher Intelligenz der Bundesregierung beschlossen. Mit den Eckpunkten will die Bundesregierung die Erforschung, Entwicklung und Anwendung von künstlicher Intelligenz in Deutschland auf ein weltweit führendes Niveau bringen. Die Nutzung Künstlicher Intelligenz soll verantwortungsvoll und zum Wohle der Gesellschaft vorangebracht und neue Wertschöpfungspotenziale sollen erschlossen werden. Auf dem Digitalgipfel am 3. und 4. Dezember 2018 soll die Strategie vorgestellt werden. 

» MEHR

Studie

Junge KI-Unternehmen im globalen Vergleich

München, November 2018 - Ob Artificial Intelligence (AI) oder auf Deutsch künstliche Intelligenz (KI) – die lernenden Algorithmen werden die Welt wohl in großem Ausmaß verändern. Kaum ein Industrie- oder Schwellenland würde da nicht gerne vorne mitmischen. Derzeit gelten als wichtigste Geburtsstätten künstlicher Intelligenz die USA und China. Auf Platz drei findet sich Israel. Die EU könnte auf diesem Gebiet besser aufgestellt sein, sagt die Unternehmensberatung Roland Berger.

» MEHR

Initiative D21 e.V.

Studie eGovernment MONITOR 2018

Berlin, November 2018 – Die Initiative D21 e. V. und die fortiss GmbH stellten gemeinsam mit Schirmherr Staatssekretär Klaus Vitt im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die Ergebnisse des eGovernment MONITOR 2018 vor. Die von Kantar TNS durchgeführte Studie liefert seit 2012 ein jährliches Lagebild zur Nutzung und Akzeptanz digitaler Verwaltungsangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

» MEHR

Checkliste

Webinare perfekt planen

Köln, November 2018 - (von Daniel Waas, LogMeIn) Ob Cloud Collaboration, Online-Konferenzen oder Webinare: Zusammenarbeiten, Meeten und Präsentieren geht heute mobil und vernetzt. Gerade Webinare bieten für die interne Kommunikation oder im Marketing Vorteile, denn gute Webinar-Tools bieten zahlreiche Optionen, um Inhalte effektiv und variabel an eine große Gruppe auch von mehreren Tausend Teilnehmenden zu vermitteln. Dazu gehören verschiedene Interaktionsoptionen über Chat, das Einbinden von Umfragen und Ja-/Nein-Fragen, Monitoring oder Inhalte mit Audio. Je leistungsfähiger das Tool und je mehr potenzielle Teilnehmer, desto wichtiger ist es, ein Webinar gut vorzubereiten.

» MEHR

Talent Management

ELearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand

Düsseldorf, Oktober 2018 - Die neue eLearning-Benchmarking Studie 2018 von Cornerstone OnDemand untersucht die Auswirkungen gezielten Talent Managements auf die Minimierung des Fachkräftemangels, die entweder durch interne Karriereplanung oder durch die Gewinnung von High Potentials außerhalb der Organisation erreicht werden kann.

» MEHR

Positiv für Wissensarbeiter

"Digital Workplace" Studie von Adobe

München,  Oktober 2018 - Wissensarbeiter in Deutschland haben keine Angst vor Veränderungen – im Gegenteil, sie begrüßen den Einsatz von digitalen Prozessen in ihrem Arbeitsalltag. Dies hat Adobe gemeinsam mit dem Markt- und Meinungsforschungsunternehmen Statista herausgefunden. "Digital Workplace – wie Technologie unseren Arbeitsplatz verändert", lautet der Titel der Studie mit eindeutigem Ergebnis: 56 Prozent der Befragten aus unterschiedlichen Branchen bestätigen, dass technologischer Fortschritt den Büroalltag erheblich vereinfacht.

» MEHR

PwC Survey 2018

Blockchain kommt in Unternehmen an

Düsseldorf, Oktober 2018 - Blockchain verändert die Unternehmenswelt nachhaltig und mit rasantem Tempo. Entsprechend setzen sich vier von fünf Unternehmen (84 Prozent) intensiv mit der Technologie auseinander. Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers. 15 Prozent von ihnen nutzen Blockchain bereits.

» MEHR

Marktforschung

Cisco-Umfrage: So digital ist Deutschland wirklich

Berlin, Oktober 2018 – Die Digitalisierung ist einer der größten Umbrüche für Wirtschaft und Gesellschaft. Eine repräsentative Umfrage des Marktforschers civey im Auftrag von Cisco zeigt, wie weit die Digitalisierung den Alltag der Menschen heute schon durchdringt. Sie beleuchtet Hoffnungen, aber auch Sorgen – und sie zeigt klar auf, wo in Deutschland der größte Aufholbedarf besteht. 

» MEHR

Weiterbildungsatlas

Baden-Württemberg führt das regionale Weiterbildungsranking an

Potsdam/Gütersloh, Oktober 2018 - In puncto Weiterbildung gibt es in Deutschland deutliche regionale Unterschiede. Das belegt eine Analyse des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und des jetzt von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Deutschen Weiterbildungsatlas - am Vortag des deutschen Weiterbildungstags. 

» MEHR

Megatrend 2018

Sieben Mythen der Künstlichen Intelligenz

London, Oktober 2018 - Die größte Herausforderung ist es, einzigartige Kreativ-Assets für die personalisierte Kundenansprache zu erstellen – und das für jedes Segment oder am Besten den einzelnen Kunden. Wie kann künstliche Intelligenz Kreativ-Teams helfen, aufwendige Arbeiten zu optimieren und aus der Masse hervorzustechen? Adobe hat jetzt hierzu ein kostenloses eBook veröffentlicht.

» MEHR