Experteninterview

Herausforderungen für die Weiterbildung im Automotive-Bereich

Katharina Steiner, IMC AGSaarbrücken, September 2017 - Die Automobilbranche ist derzeit wie kaum ein anderer Sektor mit sich wandelnden Branchenstrukturen und dem Aufkommen neuer Technologien und neuer Geschäftsmodelle konfrontiert, die Althergebrachtes obsolet werden lassen. Wenig überraschend ist, dass das Thema Digitalisierung dabei eine zentrale Rolle spielt. In nahezu allen neuen Fahrzeugmodellen finden sich heute eine ganze Reihe digitaler Produktmerkmale wie zum Beispiel intelligente Sensortechnik, automatische Einparkhilfen oder moderne Entertainmentprogramme im Premiumsegment. Neben den Merkmalen des Autos selbst, wird auch der Markt rund um die Nutzung des Autos digitalisiert. 

» MEHR

Studie von PAC und Materna

Digitalisierung verändert Kunden und Kanäle

Dortmund, September 2017 - Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen PAC hat im Auftrag des IT-Beratungsunternehmens Materna GmbH untersucht, welche neuen Wege Vertriebs- und Marketingleiter im Kundendialog einschlagen. In 84 Prozent der befragten Unternehmen steht die Organisation vor der Herausforderung, die Kunden- und Markenbindung steigern zu müssen. Dies erfolgt auch vor dem Hintergrund, schneller auf Markttrends zu reagieren.

» MEHR

PIIPE

FESTO realisiert digitales Mitarbeitermagazin mit NEOCOSMO

Saarbrücken, September 2017 – Im Juli veröffentlichte Festo, Innovationsführer in Sachen Automatisierungstechnik, das digitale Mitarbeitermagazin people.net auf Basis der Magazinplattform PIIPE der NEOCOSMO GmbH. Über 120.000 eindeutige Besuche in den ersten vier Wochen mit einer durchschnittlichen Nutzungszeit von neun Minuten beweisen, dass Festo mit dem Angebot den Nerv der Zeit getroffen hat

» MEHR

DriveSim

Virtueller Fahrlehrer und realitätsnaher Fahrsimulator

DriveSIMKarlsruhe, September 2017 - Chinesische Fahrschulen erleben einen enormen Andrang, die Zahl der Fahrschüler wächst stetig. Ein neuartiger Fahrsimulator, mit dem die Schüler vorab virtuell in einem umgerüsteten Pkw trainieren und automatisiertes Feedback erhalten, soll helfen den Andrang zu bewältigen. Aufwendige Projektionstechnik sowie Virtual Reality-Hardware und -Software ermöglichen wirklichkeitsnahe Fahrübungen beim "virtuellen Fahrlehrer". Entwickelt hat dies das Technologietransfer-Projekt Driving Simulator (DriveSim) – gemeinsam durchgeführt vom KIT und chinesischen Partnern.

» MEHR

Studie

Digitalisierung hat in Hochschulen einen schweren Stand

Zürich/Köln, September 2017 - Das auf Hochschulmanagement fokussierte Beratungsunternehmen Berinfor wollte mit seiner diesjährigen Hochschul-Studie herausfinden, inwieweit die Hochschulen das Zeitalter der digitalen Transformation eingeleitet haben und welche Potenziale sie für die Zukunft sehen. Grundlage der Studie "Die digitale Zukunft der Hochschule – wie sieht sie aus und wie lässt sie sich gestalten?" ist eine Online-Befragung, die zwischen März und Mai 2017 an Schweizer und deutschen Hochschulen durchgeführt wurde.

» MEHR

Erlebnishefte

Mathe mit Abenteuern erlebbar machen

Hannover, September 2017 - Mit der Veröffentlichung des "Erlebnisheftes Klasse 3" erweitert der StrandMathe Verlag sein Angebot für Lernende im Grundschulalter. Wie die beiden Vorgänger für die Klassen eins und zwei ist es an offizielle Lehrpläne angepasst und bettet alle Übungsaufgaben in eine Abenteuergeschichte ein. Über QR-Codes verknüpfte YouTube-Videos erklären die Aufgaben zusätzlich auf kindgerechte Art und Weise im Kontext der Geschichte. 

» MEHR

Jubiläum

10 Jahre VIONA – Lernen im virtuellen Klassenzimmer

Berlin/Buxtehude, September 2017 - Die Virtuelle Online-Akademie VIONA®, das erste virtuelle Klassenzimmer in der beruflichen Weiterbildung, wurde am 1. September zehn Jahre alt. Sie ermöglicht seit 2007 ortsunabhängigen, aber trotzdem gemeinsamen Unterricht. 

» MEHR

OER

Zentrale Anlaufstelle für offene Bildungsmaterialien

Frankfurt a.M., September 2017 - Die Website der Informationsstelle OERinfo ist fertiggestellt. Anhand multimedial aufbereiteter Informationen gibt der neue Online-Auftritt einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung von offenen Bildungsmaterialien (Open Educational Resources – OER). Das Portal soll maßgeblich zum Wissenstransfer und zur Vernetzung in diesem Bereich beitragen.

» MEHR

Bertelsmann Studie

"Die Schulen im digitalen Zeitalter"

Monitor SchulenGütersloh, September 2017 - Dass die digitale Welt Schule verändert, ist für viele Lehrer und Schulleiter klar – wie man diese Veränderung gestalten kann, dagegen noch nicht. Dieses konzeptionelle und technische Vakuum belegt eine Studie der Bertelsmann Stiftung, die den Stand des digitalisierten Lernens in Deutschlands weiterführenden Schulen aus Sicht der Beteiligten untersucht.

» MEHR

Cyber+ Smart

HDI erweitert Deckungsumfang von Cyber-Versicherungen

Hannover, September 2017 - Die HDI Global SE (HDI) erweitert den Deckungsumfang ihrer Cyber-Versicherungen. Die neuen Policen bieten beispielsweise finanzielle Entschädigung bei Betriebsunterbrechungen infolge eines Ausfalls von Cloud- oder IT-Dienstleistern. Gleichzeitig dehnt der Industrieversicherer aus der Talanx-Gruppe sein Cyber-Versicherungsangebot in diesem Jahr auf 14 Länder aus, darunter auch die USA. Weitere Länder sollen folgen. HDI folgt damit der großen Nachfrage an Cyber-Versicherungen bei Bestands- und Neukunden im In- und Ausland. 

» MEHR

Calliope mini

Minicomputer unter freier OER-Lizenz für die Grundschule

Berlin, September 2017 - Ein Minicomputer für die Grundschule – die Initiative "Calliope mini" ist 2017 in aller Munde. Das dazugehörige Lehrermaterial vom Cornelsen Verlag hilft dabei, die Platine als faszinierendes Werkzeug im Unterricht einzusetzen. Der Band "Coden mit dem Calliope mini – Programmieren in der Grundschule" richtet sich an Pädagogen ab Klasse 3. Auf 64 Seiten bekommen Grundschullehrkräfte elf konkrete Coding-Beispiele der Fächer Sachunterricht, Deutsch und Mathematik – abgestimmt auf Inhalte aus den Lehrplänen. 

» MEHR

Whitepaper

"Wissenstransfer wird mobil"

Mobile Learning WhitepaperHamburg, September 2017 - Laut einer Trendstudie liegt der geschätzte Anteil an digitalen Lernmitteln in der Weiterbildung im Jahr 2025, bei 63%. Schon heute haben Unternehmen die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern das Lernen der Zukunft zu ermöglichen. Das neue Whitepaper von Lemon® Mobile Learning bietet eine kompakte Übersicht über Leistungen und Standards, in Verbindung mit interessanten Ausschnitten aus wissenschaftlichen Studien zum Thema eLearning und Mobile Learning.

» MEHR

Blended Learning-Kurs

Grundlagen der eModeration an der Uni Hamburg

Hamburg, September 2017 - Moderationskompetenz ist in vielen Arbeitsbereichen und Berufsfeldern von zentraler Bedeutung – etwa in Studium und Lehre, bei Beratung und Coaching, für Projektmanagement und Teamarbeit. Eine professionelle Moderationstätigkeit ist in der Regel mit hohen Anforderungen verbunden, da Moderatorinnen und Moderatoren zahlreiche Rollen und Aufgaben bewältigen und neben Organisations- und Fachkompetenz auch über methodisch-didaktische Kompetenz und Sozialkompetenz - insbesondere kommunikative Kompetenz - verfügen müssen. 

» MEHR

Weiterbildung

Mit digitalem Lernen zum "Blended Learning-Trainer"

Freiburg, September 2017 – Kundenbedürfnisse und technologische Entwicklungen verändern sich so rapide, dass Mitarbeiter mehr denn je auf aktuelles Know-how angewiesen sind, um kompetent und schnell agieren und reagieren zu können. Lebenslanges und selbstmotiviertes Lernen ist somit heute ein Muss. Die Haufe Akademie unterstützt ihre Kunden hierin mit ständig aktualisierten Qualifizierungsangeboten. Dass der Anspruch an Aktualität und Qualität auch für die Trainer und Referenten der Akademie selbst gilt, zeigen die internen Train-the-trainer-Weiterbildungen zum "Blended Learning-Trainer". 

» MEHR