Themen

delina

Innovationspreis für digitale Bildung geht in die nächste Runde

delina 2022Karlsruhe, Juli 2021 - Der Innovationspreis für digitale Bildung delina wird auch 2022 wieder auf der LEARNTEC – Europas größter Veranstaltung für digitale Bildung vom 1. bis 3. Februar 2022 – in den vier Kategorien "Frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende Projekte, die innovative Zukunftstechnologien und Medien mit dem Lernalltag vereinen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 15. September 2021.

» MEHR

delina

Digitale Bühne für innovative Bildungsprojekte

Karlsruhe, Juni 2021 - Die Gewinner stehen fest: Der Innovationspreis für digitale Bildung delina geht an vier zukunftsweisende Bildungsprojekte, die in vorbildlicher Weise neue Trends des digitalen Lernens aufzeigen und erfolgreich umsetzen. Ausgezeichnet wurden das Roadshowmobil "expedition d" (Baden-Württemberg Stiftung, Südwestmetall und Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Baden-Württemberg), die individuelle Schreibunterstützung für Studierende "ArgueLearn" (Universität St. Gallen und Universität Kassel), ein virtueller Team-Trainingssimulator für Deichläufer (SZENARIS GmbH und Bundesanstalt Technisches Hilfswerk) sowie eine mobile Partizipationslösung für Kommunikationsräume (MESO Digital Interiors Gmbh und der Bildungsstätte Anne Frank e.V).

» MEHR

Bewerbungsstart

Innovationspreis für digitale Bildung delina 2021

delina 2021Karlsruhe, Juni 2020 - Der Innovationspreis für digitale Bildung delina geht in die nächste Runde: Auf der LEARNTEC, Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung vom 2. bis 4. Februar 2021, werden wieder Projekte ausgezeichnet, die zukunftsweisende Technologien mit dem Lernalltag vereinen. "Digitale Technologien sind aus unserer Lernumgebung mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, kreativen und zukunftsorientierten Projekten eine Plattform zu geben. Mit dem delina möchten wir auf der LEARNTEC innovativen Bildungskonzepten eine Bühne bieten und sie vor einem interessierten Fachpublikum entsprechend würdigen", sagt René Naumann, Projektleiter der LEARNTEC.

» MEHR

delina 2020

Vier Projekte erhalten Innovationspreis für digitale Bildung

delina-PreisträgerInnen 2020Karlsruhe, Februar 2020 - Der Innovationspreis für digitale Bildung delina wurde auf der LEARNTEC in den Kategorien "Aus- und Weiterbildung", "Frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule" und "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" verliehen. Die vier Gewinner sind VISCOPIC mit Augmented Reality basierenden Mitarbeitertrainings, das digitale Nachhaltigkeitstraining Sustify, Personal Chatbots der Hochschule Ruhr-West und PearProgramming mit einer game-basierten Lernplattform für Informatiklehrer.

» MEHR

Nominierung

Zwölf Zukunftsprojekte für Innovationspreis delina nominiert

delina 2020Karlsruhe, November 2019 - Die Fachjury hat entschieden: Die zwölf Nominierten für den Innovationspreis delina stehen fest! Auf der LEARNTEC (28. bis 30. Januar 2020) – Europas größter Veranstaltung für digitales Lernen – wird der delina in den vier Kategorien "frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" und "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" verliehen. Die nominierten Projekte reichen von virtuellen Klassenzimmern über innovative Smartphone-Apps bis zu kreativen Plattformen für digitale Mitarbeitertrainings.

» MEHR

Zukunftsprojekte

Bewerbungsphase für delina 2020 gestartet

delina-Gewinner 2019Karlsruhe, Juli 2019 – Auf der LEARNTEC, Europas Leitmesse für digitale Bildung, werden auch 2020 wieder Konzepte und Projekte ausgezeichnet, die innovative Zukunftstechnologien und Medien mit dem Lernalltag vereinen. Der Innovationspreis delina wird in enger Zusammenarbeit mit dem BITKOM e.V. und mit Unterstützung von time4you in den vier Kategorien "frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" verliehen. Die preiswürdigen Projekte können aus den unterschiedlichsten Bereichen stammen und von Mobile Learning über Virtual Classrooms bis Blended Learning alle Aspekte der digitalen Bildung abdecken.

» MEHR

Impulsvorträge

IMC macht Kompetenzerwerb zum Erlebnis

Saarbrücken, Januar 2019 - Vom 29. bis 31. Januar wird die führende Messe für digitales Lernen in Karlsruhe Branchenexperten, Bildungsverantwortlichen und Interessierten wieder ein Forum zum Netzwerken und Mitdiskutieren bieten. Unter dem Stichwort "Learning Experience" setzt IMC dieses Jahr den Fokus auf das "erlebbare Lernen".

» MEHR

Frühkindliche Bildung & Schule

Drei Projekte mit delina-Bildungspreis ausgezeichnet

Berlin, März 2018 - Der Innovationspreis für digitale Bildung in der Kategorie Frühkindliche Bildung und Schule geht dieses Jahr an die Calliope gGmbH für den Lern-Computer Calliope mini und die Agentur für Bildung – Geschichte, Politik und Medien e. V. für das Webprojekt #uploading_holocaust. Beide teilen sich den ersten Preis, der mit jeweils 2.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Der dritte Platz und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro gehen an das Montessori Kinderhaus 3 Linden für das Projekt Mini-Digi.

» MEHR

4 Kategorien

Innovationspreis für digitale Bildung (delina)

Berlin/Karlsruhe, September 2017 - Die Ausschreibung für den "Innovationspreis für digitale Bildung" (delina) ist noch für Bewerbungen offen! Es können sich Akteure entlang der Bildungskette mit ihren innovativen Ideen rund um das Thema digitale Bildung bewerben. Der delina 2018 wird in den vier Kategorien "Frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" ausgelobt.

» MEHR

3x Baden-Württemberg

Drei Projekte mit delina-Bildungspreis ausgezeichnet

Karlsruhe/Berlin, Januar 2017 - Der Innovationspreis für digitale Bildung geht dieses Jahr dreimal nach Baden-Württemberg. In der Kategorie "Campus" wird die interaktive Graphic-Novel-Anwendung "Anderwärts – Eine App, die verbindet" der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg ausgezeichnet. In der Kategorie "Start-up"errang die imsimity GmbH aus St. Georgen im Schwarzwald den ersten Preis für einen Mixed-Reality-Lehrgang für Feuerwehr-Maschinisten. Die Kategorie "Professional" gewann die TriCAT GmbH aus Ulm für das Projekt "3DSim@GBT", einem virtuellen Nachbau des Gotthard-Tunnels für Schulungszwecke.

» MEHR