Themen

Erfolgsgeschichte

20 Jahre Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)

Bamberg/München, Mai 2020 - Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist am 15. Mai 20 Jahre alt. Auch wenn die Geburtstagsfeier aus aktuellem Anlass erst im nächsten Jahr stattfinden wird, die Freude über das Jubiläum ist groß: Was im Jahr 2000 angestoßen wurde, hat sich zu einem Erfolgsmodell der digitalen Hochschullehre entwickelt. Der Markenkern der vhb ist die hochschulübergreifende Kooperation ihrer 31 Trägerhochschulen – zu diesen zählen zwölf Universitäten und 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

» MEHR

evalag

ELearning als Herausforderung für das Qualitätsmanagement

Mannheim, April 2019 - Im Mittelpunkt der Weiterbildung am 21. Mai 2019 in der Evaluationsagentur Baden-Württemberg stehen die Anwendungskonzepte für die Integration von eLearning und Blended Learning in Studiengänge und was dies für die Qualitätssicherung an Hochschulen bedeutet. Auf die Anwendbarkeit der "Standards und Leitlinien für die Qualitätssicherung im Europäischen Hochschulraum (ESG)" wird dabei ein besonderes Augenmerk gelegt.

» MEHR

Leitfaden

Neues Handbuch zur Entwicklung von Telemedizin-Projekten

Leitfaden TelemedizinHeidelberg, März 2018 - Die Digitalisierung führt in vielen Bereichen der Medizin zu großen Veränderungen. Dies betrifft auch die Entwicklung und den Ausbau der Telemedizin. Damit vor allem die Patienten von neuen Informations- und Telekommunikationstechnologien profitieren können, wurde in Baden-Württemberg auf diesem Gebiet in den letzten Jahren intensiv geforscht. Ein Ergebnis ist das "Praktische Handbuch zur Qualitätsentwicklung in der Telemedizin", das anlässlich des zweiten Symposiums Telemedizin am 5. März in Stuttgart vorgestellt wurde.

» MEHR

Online-Session

Webinar "Content Maximum" am Dienstag, den 30. Mai

Saarbrücken, 2. Mai 2017 - Stehen Sie vor der Aufgabe, digitale Inhalte in kurzer Zeit einzuführen, in hoher Qualität ebenso wie in hoher Quantität, oder wollen Sie eLearning-Module professionell für verschiedene Zielmärkte lokalisieren? Dann hält das kostenfreie Webinar am Dienstag, den 30. Mai um 11 Uhr, möglicherweise Antworten bereit. IMC-Experten widmen sich dem Thema "Content Maximum" in eLearning Projekten.

» MEHR

Tagesveranstaltung

ELearning-Konzepte für die Hochschullehre

Mannheim, Dezember 2016 - An der Evaluationsgentur Baden-Württemberg (evalag) werden am 19. Januar 2017 in einem Tagesworkshop Szenarien, Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit von eLearning diskutiert. Denn eLearning und digitale Medien spielen eine zunehmend wichtige Rolle in Studium und Lehre an den Hochschulen. Anwendungen reichen von der Vorlesungsaufzeichnung bis hin zu online durchgeführten Seminaren und Übungen.

» MEHR

Workshop

ELearning-Konzepte für die Hochschullehre

Mannheim, November 2016 - ELearning und digitale Medien spielen eine zunehmend wichtige Rolle in Studium und Lehre an Hochschulen. Anwendungen reichen von der Vorlesungsaufzeichnung bis hin zu online durchgeführten Seminaren und Übungen. Am 19. Januar 2017 veranstaltet die Evaluationsagentur Baden-Württemberg zu diesen Themen einen Tagesworkshop in Mannheim.

» MEHR

Augmented Reality & VR

Fraunhofer-Roadshow am 27. Oktober in Berlin

Rostock/Berlin, Oktober 2016 - Das Fraunhofer-Institut lädt am 27. Oktober 2016 von 13 bis 16.30 Uhr zu einer Veranstaltung im Rahmen einer Roadshow zum Thema "Qualitätssicherung, Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality" im Fraunhofer-Forum in Berlin ein.

» MEHR

Professionelle Lokalisierung

Die 10 Todsünden der eLearning-Internationalisierung

Aachen, Juni 2016 - Wie lassen sich eLearning-Medien in verschiedensten Ländern mit unterschiedlichen Sprachen einsetzen? Was muss getan werden, damit die Inhalte in verschiedensten Kulturkreisen nicht nur verstanden, sondern auch akzeptiert werden? Eines ist klar, eine reine 1:1-Übersetzung der Lerninhalte in eine andere Sprache reicht nicht aus. 

» MEHR