Repräsentative Umfrage

"Coronakrise ist ein Weckruf, die Digitalisierung massiv voranzutreiben"

Berlin, April 2020 - Die Unternehmen in Deutschland sind in den vergangenen zwölf Monaten bei der Digitalisierung zwar vorangekommen, bewerten den eigenen Fortschritt aber eher zurückhaltend. So vergeben Geschäftsführer und Vorstände, gefragt nach dem Stand der Digitalisierung des eigenen Unternehmens, im Durchschnitt nur die Schulnote "befriedigend". Mittelständler mit 100 bis 499 Mitarbeitern geben sich sogar lediglich ein "ausreichend". Zugleich sehen nur noch 22 Prozent die deutsche Wirtschaft im internationalen Vergleich bei der Digitalisierung in der Spitzengruppe, vor einem Jahr waren es noch 26 Prozent. Für in puncto Digitalisierung weltweit führend hält Deutschland weiterhin niemand.

» MEHR

Community of Practice

"Starthilfe für das Corona-Semester"

Hagen, April 2020 - Die Corona-Krise stellt derzeit viele Hochschulen vor die Situation, innerhalb kurzer Zeit ihre überwiegend analoge Lehre auf digitale Formate umzustellen. Aber womit starten? Wie den Überblick behalten? Gemeinsam mit dem Hochschulforum Digitalisierung startet die FernUniversität in Hagen deshalb die Community of Practice "Starthilfe für das Corona-Semester – FernUni-ExpertInnen unterstützen". 

» MEHR

LONA Business

Kostenfreies Lernprogramm-Paket von M.I.T

Friedrichsdorf, April 2020 - M.I.T bietet Unternehmen, Behörden, Verbänden und NGOs ab sofort ein kostenfreies Kurspaket mit Lernprogrammen zu Microsoft Office 365 sowie zu Gesundheits-, Sicherheits- und Compliance-Themen an. Bereit gestellt werden die Kurse über die M.I.T eigene Plattform LONA Business. Das kostenfreie Angebot gilt bis Ende Juni und unterstützt Organisationen dabei, ihre Beschäftigten auch bei massivem Homeoffice Einsatz schnell und ohne technischen Aufwand mit relevanten Lernangeboten zu erreichen.

» MEHR

Filmangebote

Lernen mit Videos: Dossier zu geeigneten Angeboten

Frankfurt a.M., April 2020 - Welche Schul- und Lernsendungen sollten Kinder in der schulfreien Zeit schauen? Das fragen sich derzeit viele Lehrkräfte, Eltern und auch die Schülerinnen und Schüler selbst. Der Deutsche Bildungsserver hat Empfehlungen für das multimediale Lernen in einem neuen Online-Dossier zusammengestellt.

» MEHR

#betterhomeoffice

Kostenloses Lernangebot für Microsoft-Kollaborationstools

Heidelberg, April 2020 - Die meisten Unternehmen haben ihre Mitarbeitenden ins Homeoffice geschickt (#COViD-19). Damit die Zusammenarbeit via Office 365 auch remote effizient funktioniert, stellt tts allen interessierten Unternehmen das Lernpaket "tts Microsoft Empowerment" nun zwei Monate kostenfrei zur Verfügung.

» MEHR

Erfahrungen

Homeschooling – Eltern im Ausnahmezustand

Berlin, April 2020 - Eltern befinden sich zurzeit im Ausnahmezustand. Neben dem Homeoffice ist auch das Homeschooling gefragt, und viele geraten schon nach wenigen Tagen als pädagogische Quereinsteiger an ihre Grenzen (ZEIT-online). Geradezu explosionsartig werden jetzt Online-Lernangebote getwittert und gemailt, Zeitungsverlage und Stiftungen, Wirtschaftsunternehmen und Privatpersonen bieten Lernspiele und Anleitungen für den heimischen Online-Unterricht an. Selbst die kuriosesten Gedankenspiele sind zu lesen: Homeschooling als Zukunftsmodell, Schulzwang aufheben, Hauslehrer einstellen (FAZ.net).

» MEHR

Digitale Lehre

FernUniversität Hagen beginnt Studienbetrieb am 1.April

Hagen, April 2020 - Die FernUniversität in Hagen startet am 1. April regulär in ihr Sommersemester. Für Studieninteressierte wurde die Einstiegsfrist für das Gasthörerangebot im Akademiestudium bis Ende April verlängert. Mit verschiedenen Ressourcen und offenen Kursen teilt die FernUniversität ihre Expertise in der aktuellen Situation mit Lehrenden anderer Hochschulen.

» MEHR

STARK Verlag

Tipps und Hilfen für die "Schule daheim"

Hallbergmoos, April 2020 - Ab sofort bietet der STARK Verlag für alle Schularten digitales Lernmaterial, fächerübergreifende Webinare und hilfreiche Lerntipps kostenfrei auf seiner Website an. Denn auch bei geschlossenen Schulen geht das Lernen weiter.

» MEHR

Neu aufgesetzt

Rechtssicheres Videokonferenzsystem auf deutschem Server

Rostock, März 2020 - Datenschutz macht auch vor Corona nicht halt. Deshalb ist es wichtig bei der Nutzung von Videokonferenzen den Schutz personenbezogener Daten und Unternehmensgeheimnisse im Blick zu behalten. Dafür hat das Unternehmen Copendia aus Rostock ein Videokonferenzsystem aufgesetzt, das DSGVO konform ist und auf einem deutschen Server liegt. 

» MEHR

Dossier

Schulschließungen: Digitale Lernangebote im Überblick

Frankfurt a.M., März 2020 - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind bundesweit die Schulen geschlossen. Mit großen Anstrengungen versuchen die Lehrkräfte nun, ihre Schülerinnen und Schüler per eMail oder über Schulportale mit Aufgaben und Materialien zu versorgen. Welche kostenlosen digitalen Lernangebote zusätzlich online verfügbar sind: Darüber informiert jetzt der Deutsche Bildungsserver in einem neuen Dossier.

» MEHR

#StayHomeKeepLearning

Lingoda unterstützt Offline-Schulen weltweit

Berlin, April 2020 - Lingoda, eine europäische Online-Sprachschule, unterstützt Offline-Sprachlerninstitutionen weltweit bei der aktuellen Umstellung auf Fernlehre aufgrund der COVID-19-Pandemie. Als Teil der Initiative #StayHomeKeepLearning bietet Lingoda kostenlosen Zugang zu sämtlichen Sprachlernmaterialien, volle Unterstützung bei der Einrichtung von Online-Unterricht sowie Expertenkurse und Anleitungen zur erfolgreichen Durchführung von Online-Unterricht an.

» MEHR

Corona

didacta in Stuttgart auf März 2021 verschoben

didacta Stuttgart 2017Stuttgart, April 2020 - Gemeinsam mit der Didacta GmbH und in Rücksprache mit Ausstellern und engen Partnern hat die Messe Stuttgart sich dazu entschieden, die didacta – die Bildungsmesse auf den 23. bis 27. März 2021 zu verschieben. "Die Gesundheit von Ausstellern, Besuchern, Partnern und Mitarbeitenden der Messe steht für uns an oberster Stelle", sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, angesichts der steigenden Verbreitung des neuartigen Corona-Virus.

» MEHR

Exzellenz gefragt

LEARNTEC 2021: Call for Papers startet jetzt!

Karlsruhe, April 2020 - Expertise ist gefragt und so wollen die Organisatoren den Experten der Branche mit einem Call for Papers die Möglichkeit geben, ihre Ideen zu Themen und Referenten für den LEARNTEC Kongress und das Fachprogramm (Schule, Hochschule und AR/VR) auf der Messe einzubringen. Einsendeschluss ist der 24. Mai 2020.

» MEHR

Spielentwicklung

Informatik-Sommercamp am HPI

Potsdam, April 2020 - Jedes Jahr im Sommer kommen Jugendliche ab 16 Jahren aus ganz Deutschland am HPI zusammen und lernen spielerisch digitale Technologien kennen und entwickeln in Teams erste kleine Anwendungen. Vom 15. bis 19. August findet das Sommercamp statt, Bewerbungen sind bis 14. April 2020 möglich.

» MEHR