Mobil lauffähige Lernmedien erstellen | CHECK.point eLearning
eAuthor 4.0

Mobil lauffähige Lernmedien erstellen

Aachen, Dezember 2017 - Mobile Learning ist weiter auf dem Vormarsch und etabliert sich auch in der betrieblichen Bildung immer mehr. Doch die Erstellung didaktisch wertvoller und mobil lauffähiger Lernmedien stellt für viele Unternehmen eine echte Herausforderung dar: Denn benötigt werden Konzepte für die optimale Darstellung und Steuerung der Inhalte für verschiedenste Endgeräte, ohne Einbußen in der Didaktik. Mit ihrem ausgezeichneten Online-Autorensystem, dem eAuthor 4.0, bietet die inside Unternehmensgruppe ein effizientes Werkzeug, mit dem Autoren von Lernmedien problemlos ihre Mobile Learning-Lösungen realisieren können – ohne Programmierkenntnisse und didaktisch erstklassig. 

Erstellung verschiedenster Mobile Learning-Medien

Mit dem eAuthor 4.0 lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Lernmedien einfach und schnell erstellen, die sich dynamisch an die verschiedenen Endgeräte und die jeweilige Ausrichtung anpassen: interaktive Lernprogramme, interaktive Lernkarten, szenariobasierte Lernprogramme, Lernerfolgskontrollen sowie Tests und sogar komplette Lernwelten sind problemlos realisierbar.

 

Templates erleichtern die Erstellung

Für die Erstellung dieser Lernmedien hat inside Templates entwickelt, die den Autoren zur Verfügung stehen und diese optimal unterstützen. So beinhalten die Templates bereits Vorlagen für die Einbindung von Bildern, Texten, Videos und Interaktionen. Der Autor kann die von ihm verwendeten Elemente, wie Texte und Bilder, mit wenigen Klicks einbinden und anpassen, bspw. die Ausrichtung, Schriftgröße und Farbe frei wählen. Auch interaktive Elemente, wie das Einblenden von Texten, stehen in den Templates bereits zur Verfügung und müssen nicht zusätzlich manuell umgesetzt werden.

Ein weiterer Vorteil der Templates: Beim Entfernen bzw. Hinzufügen von Elementen (z.B. von Antwortmöglichkeiten in Aufgaben oder Aufzählungspunkten in Listen) passt sich das Layout automatisch der Menge der verwendeten Elemente an.

 

Überprüfung durch Simulation auf verschiedenen Endgeräten

Die im eAuthor 4.0 erstellten Medien können mit allen gängigen Endgeräten genutzt werden. Damit der Autor die umgesetzten Seiten und Medien prüfen kann, steht ihm dazu eine integrierte HTML-Vorschau zur Verfügung. Dabei werden die einzelnen Seiten auf verschiedenen Endgeräten direkt im eAuthor 4.0 simuliert. Für die Simulation kann sich der Autor die Inhalte wahlweise auf einem Smartphone, Tablet, Notebook und Desktop-PC anzeigen lassen. Bei Tablet und Smartphone kann er zusätzlich entscheiden, ob die Inhalte im Quer- oder Hochformat angezeigt werden sollen. So hat der Autor die Möglichkeit, das Design auf unterschiedlichen Endgeräten zu testen und zu bewerten, ohne diese tatsächlich zur Verfügung zu haben.

 

Automatische Anpassung der Steuerung

Auf mobilen Endgeräten muss aber nicht nur die optimale Darstellung gewährleistet werden, auch die Bedienung unterscheidet sich je nach Endgerät. Während die Inhalte auf dem Desktop-PC über die Maus und Tastatur gesteuert werden, können Lerner Aktionen auf dem Tablet oder Smartphone z.B. durch Wischen mit den Fingern durchführen. Bei den mit dem eAuthor 4.0 erstellten Medien passt sich dementsprechend auch die Steuerung automatisch und adaptiv dem jeweiligen Endgerät an, so dass auf Desktop-PCs und Notebooks eine Maus genutzt und auf Smartphones und Tablets die Bedienung vollständig per Gestensteuerung mit dem Finger durchgeführt werden kann.

 

Fazit

Der eAuthor 4.0 ist ein modernes und mehrfach ausgezeichnetes Autorensystem – unter anderem wurde inside in diesem Jahr zum "Anbieter des Jahres" in der Kategorie Autorentools gewählt. Er verfügt neben einem umfassenden Leistungsspektrum und großer Flexibilität über die zentralen "Must-haves" für die Erstellung mobillauffähiger Lernmedien und bietet damit eine enorme Unterstützung für Autoren: Mit ihm können Autoren einfach und effizient eine Vielzahl von Medien realisieren. Dabei steht ihnen ein breites Spektrum an individuell angepassten sowie vordefinierten Templates zur Verfügung, sodass sie auch ohne Programmierkenntnisse schnell und effizient didaktisch wertvolle Lernmedien realisieren können. Alle mit dem eAuthor 4.0 erstellten Medien sind ohne weitere Anpassung dank ausgereiftem Responsive Design auf verschiedensten Endgeräten lauffähig – Layout und Steuerung passen sich automatisch an.