Themen

mmb Institut

"Systematik der Lernformen im neuen Gewand"

Essen, August 2020 - Seit 2008 veröffentlicht das mmb Institut regelmäßig eine Übersicht über die verschiedenen digitalen Lernformen und Lernwerkzeuge unter dem Titel "Vielfalt der Lernformen". Sie dient einer groben Einordnung der unterschiedlichen eLearning-Tools nach dem Grad des Selbstlernens vs. kollaborativen Lernens und nach dem Grad ihrer Lernorganisation (formell/informell). Über die Jahre hinweg zeigt die Übersicht auch, welche Lernformen neu hinzugekommen sind und wie sich ihre Funktionen verändern. 

» MEHR

Umfrage von getAbstract

Hoher Stellenwert persönlicher & beruflicher Weiterentwicklung

Luzern, Juli 2020 - Vom 20. März bis einschließlich 18. Mai 2020 stellte getAbstract seine gesamte Online-Bibliothek für alle Interessierten kostenlos zur Verfügung. Mit dem freien Zugriff auf 22.000 Buch-, Artikel- und Video-Zusammenfassungen unterstützte der Wissensanbieter Privatpersonen und Organisationen dabei, die Corona-Krise gut informiert zu meistern. Eine Umfrage unter Abonnenten des Free-Accounts gibt Einblicke in das Leseverhalten während des Corona-Lockdowns. Es zeigt sich, wie wichtig Wissen in allen Lebenslagen ist. 

» MEHR

Umfrage

Startups setzen auf Künstliche Intelligenz

Berlin, Juli 2020 - Schon bald könnte Künstliche Intelligenz zu einer Standard-Technologie in Startups gehören. Aktuell gibt fast jedes zweite Startup in Deutschland (47 Prozent) an, KI einzusetzen. Darüber hinaus plant mehr als jedes Dritte (35 Prozent) den Einsatz oder diskutiert darüber. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 206 Startups. 

» MEHR

dvct

Der Begriff "Webinar" kann zu Abmahnungen führen

Hamburg, Juli 2020 - Der dvct empfiehlt allen TrainerInnen und Coachs, den Begriff "Webinar" aus urheberrechtlichen Gründen nicht weiter zu verwenden und stattdessen auf die Bezeichnung "Online Seminar" oder ähnliche Begriffe auszuweichen. Damit ist man rechtlich auf der sicheren Seite, da der Begriff "Webinar" bereits seit 2003 als Wortmarke geschützt ist. Zwar lässt sich darüber diskutieren, ob der Begriff zwischenzeitlich zum allgemeinen Sprachgebrauch gehört und deshalb nicht mehr geschützt werden kann. Jedoch warnt der dvct vor der Verwendung dieses Begriffes, bis eine rechtssichere Entscheidung getroffen wurde.

» MEHR

Studie von Mercer Consulting

Mitarbeiterführung: Ki und digitalisierte Coaching-Tools

Düsseldorf, Juli 2020 - Die Coronakrise hat gezeigt, dass behutsames Management - sogenannte "Softpower" - im Umgang mit der Belegschaft mittlerweile genauso wichtig ist wie die Softskills generell. Eine neue Studie von Mercer Consulting zeigt, dass insbesondere High Potentials mehr denn je einen Sinn hinter ihrer Arbeit verspüren wollen. Die Studie kommt dabei zu dem Schluss, dass die Kombination aus Coaching, digitalen Tools und KI Unternehmen dabei helfen kann.

» MEHR

RTC

Coaching-Dachverband "Roundtable Coaching" gegründet

Berlin, Juli 2020 - Den gegenwärtigen Herausforderungen entsprechend wurde aus einer bislang informellen Interessengemeinschaft heraus auf unkonventionelle Weise via Videokonferenz der Coaching-Dachverband "Roundtable Coaching" (RTC) gegründet. Dieser Zusammenschluss von derzeit sieben Verbänden mit insgesamt rund 6.500 zertifizierten Coaches zielt darauf, fortan erste und entscheidende Anlaufstelle für Fragen der Standardisierung im Coaching zu sein. Der RTC macht es sich zur Aufgabe, die Branche zu professionalisieren und einheitliche Qualitätsstandards zu definieren. 

» MEHR

Trendstudie

Weiterbildung muss geändert werden

Erfurt, Juli 2020 - "Der Umbruch am Arbeitsmarkt ist da", sagt Prof. Dr. rer. pol. Kurt Jeschke, Professor und Prorektor Corporate an der IUBH Internationalen Hochschule. Die aktuelle IUBH Trendstudie mit dem Titel "Upskilling – Digitalisierung und neues Lernen", bei der im Frühjahr 2020 über 1.200 Führungskräfte und Mitarbeitende zu den Veränderungen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung befragt wurden, zeigt bei Unternehmen einen massiven Bedarf an digitalen Bildungsformen sowie zukunftsorientierten – und damit der digitalen Transformation entsprechenden – Bildungsinhalten. 

» MEHR

Jamf Studie

Schlechte Noten für deutsche Bildungseinrichtungen

München, Juni 2020 – Wie schneiden Bildungseinrichtungen bei Homeschooling und eLearning ab? Welche Soft- und Hardware wird im digitalen Unterricht eingesetzt? Dies untersucht eine repräsentative Studie zum Stand der Digitalisierung im deutschen Bildungswesen von Apple-Gerätemanagement-Experte Jamf und YouGov. Die Studienteilnehmer vergaben ihren Bildungseinrichtungen Schulnoten dafür, wie diese die aktuellen digitalen Herausforderungen meistern.

» MEHR

Teilen, kommentieren, posten

Social Media-Nutzung durch Corona stark gestiegen

Berlin, Juni 2020 - Ob eigene Posts, Storys oder Kommentare: Während der Corona-Pandemie sind drei Viertel der Internetnutzer in Deutschland vermehrt in sozialen Medien aktiv: Insgesamt geben 75 Prozent an, Plattformen wie Facebook, Instagram, Xing, Twitter und Co. seit Ausbruch des Coronavirus in Deutschland intensiver zu nutzen. 

» MEHR