Skillsoft

Lernplattform Percipio erweitert Support für Blended Learning

Boston/Düsseldorf, Januar, 2021 – Skillsoft, Anbieter von Lösungen für digitales Lernen und Talentmanagement, gibt bekannt, dass seine Lernplattform Percipio die gesamte Bandbreite der Lernprogramme mit neuen Optionen für das sogenannte Blended Learning unterstützt. Zusätzlich zu Mentoring, Live-Events und Bootcamps können Kunden jetzt über die Percipio-Lernplattform ihre eigenen VILT- und ILT-Programme (Virtual Instructor Led Training) für ihre Mitarbeiter verwalten.

» MEHR

FKC wächst

ModernLearning wird Fischer, Knoblauch & Co. Berlin

München/Berlin, Dezember 2020 - "Sauguad" und "dufte" zugleich, wenn aus einer befruchtenden München-Berlin-Partnerschaft schon nach kurzer Zeit eine glückliche "Ehe" wird. Verbunden mit der Folge, dass die ModernLearning GmbH künftig unter Fischer, Knoblauch & Co. Medienproduktionsgesellschaft Berlin mbH firmiert. Und viel flotter als der Prozess der BER-Flughafeneröffnung ging dies alles auch über die Bühne.

» MEHR

IT-Kompetenz

Digitalisierungs-Boom erzeugt Weiterbildungsbedarf

München, Dezember 2020 – Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt komplett auf den Kopf gestellt – mit weitreichenden Folgen für das Jahr 2021. Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France beim Personaldienstleister Robert Half, hat drei wesentliche Trends ausgemacht, die die Arbeitswelt im kommenden Jahr bestimmen werden. Für ihn steht jetzt schon fest: Die Digitalisierung wird einen weiteren großen Schritt nach vorn machen und die Marschroute für eine vor allem durch Technologie geprägte Arbeitswelt vorgeben. Auch der Kampf um Fach- und Führungskräfte wird in vielen Branchen neu aufflammen

» MEHR

Whitepapers

Mit digitalen Lösungen besser durch die Krise

Berlin, Dezember 2020 - Beschleunigt durch die Corona-Pandemie könnte 2020 als das Jahr der großen digitalen Transformation in die Geschichtsbücher eingehen. Wer diesem Trend folgt, kommt dabei meist besser durch die Krise. Dies gilt für die allgemeinen Geschäftsprozesse gleichermaßen wie für die Weiterbildung in Unternehmen und an Hochschulen.

» MEHR

Zukunftspaket

Kabinett beschließt Fortschreibung der KI-Strategie

Berlin, Dezember 2020 - Das Kabinett hat die Fortschreibung der Strategie Künstliche Intelligenz beschlossen. Damit reagiert die Bundesregierung auf Entwicklungen und Bedarfe, die sich seit Veröffentlichung der KI-Strategie im November 2018 ergeben haben. Um Deutschland im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie zu stärken und die Grundlagen für die Wettbewerbsfähigkeit auch nach der Krise zu legen, verstärkt die Bundesregierung ihr Engagement für KI noch einmal: Bis 2025 werden die Investitionen des Bundes in KI aus Mitteln des Konjunktur- bzw. Zukunftspaketes von drei auf fünf Milliarden Euro erhöht.

» MEHR

Beschleunigter Wandel

quofox erzielt 2. Platz der Technology Fast 50

Berlin, Dezember 2020 – quofox, die Plattform für digitales, lebenslanges Lernen, wurde mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award 2020 ausgezeichnet und erzielt den 2. Platz. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre. quofox konnte ein Wachstum von 5.998,79 Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Zu diesem Umsatzwachstum trug die selbst entwickelte Technologie maßgeblich bei. 

» MEHR

eLearningCHECK 2021

Voten Sie für Ihren "Anbieter des Jahres 2021" bis 10.12.20

Berlin, November 2020 -  Geschäftliche Beziehungen sind der Grundstein des Unternehmenserfolgs. Zufriedene Kunden bleiben dem Unternehmen treu und empfehlen es im besten Fall aktiv weiter. Kundenzufriedenheit und Kundenbindung spielen deshalb eine entscheidende Rolle, um am Markt erfolgreich zu agieren. Auch in der eLearning-Branche. Beim eLearningCHECK 2021 bewerten Unternehmen, die eLearning einsetzen, zum zwölften Mal ihre Dienstleister. Mit diesem Votum tragen die Anwender zur Transparenz der Branche bei. Nehmen Sie sich etwa zehn bis 15 Minuten Zeit und werfen Sie jetzt Ihre Stimme in die Waagschale! Sie können zwischen den Kategorien "Lerntools" (LMS, LCMS, Autorentools, Learning Ecosystems), "Blended Learning-Projekte", "Performance Support/Microlearning", "Beratung/Change Management", "Standard-Content" und "Individuelle Content-Produktion" (inkl. VR, AR, MR) wählen oder auch in mehreren Kategorien Ihren Erfahrungen Ausdruck verleihen. 

» MEHR

simpleshow

Animierter Erklärvideos direkt in Microsoft Teams

Berlin, November 2020 - In Folge der COVID-19-Pandemie steigt weltweit der Bedarf an einfachen Lösungen zur digitalen Zusammenarbeit. simpleshow, Marktführer für Erklärvideos, stellt seinen beliebten simpleshow video maker deshalb nun auch als App in der beliebten Kollaborationsplattform Microsoft Teams bereit. Nutzern wird es so möglich, professionelle Erklärvideos direkt aus der Teams-Oberfläche heraus zu erstellen und mit Teammitgliedern zu teilen.

» MEHR

Lernpfade

Lebenslanges Lernen mit Curriculum 4.0

Stuttgart, November 2020 - Wer fit sein will für Industrie 4.0, braucht einen Plan. Das Curriculum 4.0 vereint unterschiedlichste Lernpfade, die Festo Didactic für Ausbildungsberufe im industriellen Kontext, wie beispielsweise den Mechatroniker, entwickelt hat. Mit dem Curriculum 4.0 schaffen es Auszubildende und Berufstätige, an den rasanten Entwicklungen der Industrie 4.0 dranzubleiben und diese spannenden Zeiten mitzuprägen – und zwar lebenslang.

» MEHR

Enthüllung

Vcademy - die neue App für Virtual Reality Trainings

Vcademy BoxKöln, November 2020 - Zusammen mit seinen Partnern Torsten Fell (Immersive Learning Institute), Michael Stock (ThinkStartVR), Jürgen Henne sowie Thomas Peters (Telekom Deutschland GmbH ) präsentiert Vacademy seine einzigartige neue Software, teilt Praxis-Erfahrungen und führt eine Live VR-Coaching Session durch. Die Veranstaltung findet an zwei inhaltsgleichen Terminen am 27. November 2020 von 10 bis 11 Uhr und von 13.30 bis14.30 Uhr statt und wird von der World of VR GmbH ausgerichtet.

» MEHR

Online-Voting

eLearningCHECK 2021: Marktüberblick aus Kundensicht

Berlin, November 2020 - Kundenzufriedenheit drückt aus, wie sich die Differenz zwischen den Erwartungen des Kunden und der Bedürfnisbefriedigung gestaltet. Werden seine Erwartungen erfüllt, ist der Kunde zufrieden. Werden sie nicht erfüllt, ist er unzufrieden. Dazwischen liegt eine große Bandbreite an Urteilen über die Dienstleister. Das ist im eLearning nicht anders als in anderen Branchen. Der eLearningCHECK 2021 ermittelt jährlich - aktuell in der 12. Auflage - den Grad der Kundenzufriedenheit in der eLearning-Branche. Anhand von Kriterien wie Produktqualität, Einhaltung von Zeitplänen, Budgettreue, Kunden- und Service-Orientierung, Support und manchem anderen sowie nach der Gewichtung der verschiedenen Positionen im Anwender-Unternehmen, ermittelt der eLearningCHECK die Champions unter den eLearning-Dienstleistern.  Worauf legen Sie den größten Wert bei Ihrem eLearning-Dienstleister? Darf etwa der Zeitplan aus dem Ruder laufen, so lange Produktqualität und Support stimmen? Oder ist es Ihnen wichtiger Technik und Content zum günstigsten Preis einzukaufen? Wieviel Service muss sein, damit Sie den Eindruck haben, Ihr eLearning-Projekt läuft "rund"? All diese Aspekte können TeilnehmerInnen selbst gewichten und so zu einem komplexen Bild der Branche beitragen. Nehmen Sie sich jetzt etwa zehn bis 15 Minuten Zeit und werfen Sie jetzt Ihre Stimme in die Waagschale

» MEHR

Vergessenskurve

Learning Nuggets – warum weniger mehr ist

München, November 2020 - Die schlechte Nachricht vorweg: Das menschliche Gehirn ist Meister im Vergessen. Und nicht nur das: Laut einer Microsoft-Studie aus dem Jahr 2015 liegt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne bei gerade mal acht Sekunden. Keine guten Voraussetzungen für umfangreiche Trainings – und dementsprechend wenig verwunderlich, dass das Lernen mit kurzen Learning Nuggets im Trend liegt. "Weniger ist mehr" lautet also die Devise für Lerninhalte, die sich in die Lebensrealität der Lernenden einfügen und didaktisch wirksam sind.

» MEHR

Kundenbefragung

Transparenz und Marktübersicht mit dem eLearningCHECK

Berlin, Oktober 2020 - Kundenbewertungen gab es schon immer. Mundpropaganda unter Freunden, wer ein guter Hausarzt oder ob das neu eröffnete Restaurant wirklich empfehlenswert ist, auch. Das Internet hat Kundenbewertungen vervielfacht und demokratisiert. Auch in kleinen Branchen - wie dem deutschsprachigen eLearning-Markt - trägt ein Kundenvotum zu Transparenz und Marktübersicht bei und verfehlt seine Wirkung nicht. So ruft CHECK.point eLearning bis 10. Dezember zur Teilnahme an der Kundenbefragung eLearningCHECK 2021 auf. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und bewerten Sie jetzt anhand eines ausgefeilten und erprobten Fragenkatalogs Ihren eLearning-Dienstleister. 

» MEHR

keeunit

Optimierte Usability mit bekannten Nutzungsmustern

Mainz, Oktober 2020 - "Noch funktionaler, noch intuitiver, noch schöner." Der eLearning-Anbieter keeunit zeigt sein Learning Management System keelearning nach einem großen Relaunch, der die eLearning-Software an Homeoffice und die Corona-Lage angepasst hat sowie die Lernende mit gutem Design und verbesserter mobiler Nutzung motivieren soll.  

» MEHR