Themen

EduTech Startup

Masterplan.com erhält 13 Mio Euro für Software-Geschäft

Masterplan, Stefan PeukertBerlin/Bochum, Juni 2021 - Die Lernplattform Masterplan.com gab jetzt bekannt, dass sie innerhalb eines Jahres insgesamt 13 Millionen Euro von Bestandsinvestoren eingeworben hat. Bereits vergangenen September schloss das Unternehmen ein Wandeldarlehen im mittleren einstelligen Millionenbereich ab. Nun folgte eine zweite Anleihe dieser Art. Masterplan blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurück: Das Unternehmen hat wie andere EduTech-Startups von der Corona-Krise profitiert und seinen Umsatz im Jahresvergleich verdreifacht. 

» MEHR

Nachhaltigkeit

Mit eLearning-Kursen der bit media zum grünen Unternehmen

Graz, Juni 2021 - Nachhaltiges Handeln gehört in der heutigen Zeit unweigerlich zur Zukunft eines modernen Unternehmens. Jedes Unternehmen und seine MitarbeiterInnen sollten Nachhaltigkeit als Unternehmenswert ernst nehmen. Denn Nachhaltigkeit beginnt nicht erst im Büro und endet an der Tür - es ist bei weitem mehr. Ein Lebensstil. Zu dem die bit media e-solutions GmbH jetzt eLearning-Kurse anbietet.

» MEHR

Auf der LEARNTEC xChange 2021

Relevant und unterhaltsam: Sprachtraining von LinguaTV

Berlin, Juni 2021 - Anlässlich der LEARNTEC xChange 2021 präsentiert LinguaTV einige spannende Weiterentwicklungen im bereits mehrfach ausgezeichneten Sprachtraining. Die neuen Inhalte und Funktionen sorgen für eine hohe Motivation der Lernenden und eine weitere Optimierung des Blended Learning Konzeptes.

» MEHR

Wissensmanagement

fritz-kola: Digitales Lernen mit der "wachwelt" gestartet

Aachen, Juni 2021 - fritz-kola ist der "positive Rebell" unter den Getränkemarken und hat einen unverwechselbaren Stil. Diesem bleibt das Unternehmen auch bei der Qualifizierung seiner MitarbeiterInnen treu. Gleichzeitig geht fritz-kola mit der Zeit, indem es die Lerninhalte digital, transparent und schnell zur Verfügung stellt. Dazu wurde gemeinsam mit Cornelsen eCademy & inside die "wachwelt" realisiert – eine individuelle Lernwelt, die die Werte, die Kultur und den Geist von fritz-kola transportiert, motivierend ist, Spaß macht und sich sowohl technisch als auch als internes Wissensmanagement-Tool in den Arbeitsalltag der "fritzen" integriert.

» MEHR

"LernLABor"

Individuelle Compliance-Lernmedien für Mitarbeitende in Banken

Bad Homburg, Oktober 2021 - Mit dem Vorhaben, das bestehende digitale Schulungsangebot zu modernisieren und der Herausforderung einer sehr großen heterogenen Zielgruppe, wandte sich die DZ CompliancePartner GmbH an Canudo. Gemeinsam mit den Experten für digitales Lernen wurde im sogenannten "LernLABor" ein passendes didaktisches Gesamtkonzept entwickelt und mit Leben gefüllt.

» MEHR

Serious Games

Hacker, Hanse, Hermannsdenkmal

Mönchengladbach, Juni 2021 - Mit einer Vielzahl von Projekten mit einem Gesamtvolumen von mehr als 2 Millionen Euro ist Wegesrand deutlich positiv in das Jahr 2021 gestartet. In einer ersten Rückschau bilanziert Gründer und Geschäftsführer Thorsten Unger mehr als ein halbes Dutzend größerer Neuakquisitionen. Dabei kommt dem Geschäftsbereich "Öffentliche Bildung" eine treibende Rolle zu.

» MEHR

Lernprozesse optimieren

Künstliche Intelligenz und Lernbots im Sprachentraining

Berlin, Juni 2021 - Über künstliche Intelligenz spricht man immer häufiger auch im Zusammenhang mit digitaler Bildung. Von "künstlicher Intelligenz" (KI) ist die Rede, wenn Computersystemen, in der Lage sind, Aufgaben wie zum Beispiel Entscheidungsfindung zu erfüllen, die normalerweise menschliche Intelligenz erfordern. Ein Teil der künstlichen Intelligenz ist das "maschinelle Lernen"; also Algorithmen, deren Leistung im Laufe der Zeit sich verbessern, also "dazulernen", da sie immer mehr Daten auswerten. Was bedeutet dies für die betriebliche Aus- und Weiterbildung? 

» MEHR

Skillsoft-Studie & Tipps

Führungskräfteentwicklung im Unternehmen überdenken

Andreas RothkampDüsseldorf, Juni 2021 - In Zeiten des Umbruchs kommt es immer stärker auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter an, agil und flexibel auf neue Anforderungen und Herausforderungen zu reagieren. Das gilt für die aktuell stark fortschreitende Digitalisierung, immer schnellere Veränderungen der Marktsituation oder unerwartete Herausforderungen, wie die weltweite Pandemie und ihre Folgen. Der größte Multiplikator in Unternehmen für die Vermittlung entsprechender Kompetenzen an alle Mitarbeiter, sind die Führungskräfte. Aber wie steht es mit der Führungskräfteentwicklung? 

» MEHR

Lebenslanges Lernen

ELearning-Tourismus-Plattform für Sachsen-Anhalt

Magdeburg, Juni 2021 - Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Wünsch und Lars-Jörn Zimmer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (LTV), starteten Anfang Juni eine neue eLearning-Plattform der Tourismusbranche und stellten sie im Onlineformat gemeinsam mit den Regionalverbänden Sachsen-Anhalts vor. Die Qualifizierung und Entwicklung von Fachkräften vor allem in der Tourismusbranche sieht Staatssekretär Wünsch als wichtige Herausforderung für die Zukunft: "Lebenslanges Lernen und zeitgemäße Weiterbildung sind wesentlich für einen langfristigen Erfolg."

» MEHR