Themen

Wünsche einer Führungskraft

Onboarding im "war for talents"

Viola PloskiStuttgart, März 2019 – Der Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum Arbeitnehmermarkt entwickelt, so dass Unternehmen stärker als zuvor um geeignete Mitarbeiter kämpfen müssen. HR-Experten sprechen daher vom "war for talents". In diesem "Krieg" gilt auch, dass Mitarbeiter Unternehmen schnell wieder verlassen, wenn sie unzufrieden sind. Viola Ploski, Senior Consultant und Führungskraft bei der Know How! AG, berichtet aus ihrer Erfahrung darüber, wie gutes Onboarding neue Mitarbeiter ans Unternehmen bindet.

» MEHR

Fraunhofer IAO

Akteure 4.0: Planspiel für die digitale Zukunft

Stuttgart, März 2019 - Wie können Unternehmen ihre Mitarbeitenden mit Industrie 4.0 vertraut machen und sie für zukünftige Entwicklungen begeistern? Das Innovationsnetzwerk "Produktionsarbeit 4.0" hat unter Leitung des Fraunhofer IAO das Training "Akteure 4.0" für Produktion und produktionsnahe Bereiche entwickelt, um ihnen ein Grundverständnis für das Thema Digitalisierung zu vermitteln.

» MEHR

Social-Collaboration-Plattform

Neues Tool macht Teamarbeit effizienter

Mahle KonzernStuttgart, März 2019 - Der Stuttgarter Automobilzulieferer MAHLE hat im gesamten Konzern eine Plattform für Social Collaboration eingeführt. Das neue Tool "MAHLE connect" soll den Mitarbeitern die Kommunikation und Zusammenarbeit erleichtern. Teams, Abteilungen und besondere Zielgruppen, wie etwa Führungskräfte, erhalten in eigenen Communitys die Möglichkeit, Informationen zu teilen, sich in Foren zu besprechen und gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Die Know How! AG unterstützt den Konzern dabei, seine Mitarbeiter für MAHLE connect zu qualifizieren.

» MEHR

Mittels Funktechnologie

Lernen und Arbeiten mit eduBeacons in der Industrie 4.0

Aachen, März 2019 - Lernen und Arbeiten verschmelzen immer mehr. Das klassische "Lernen auf Vorrat" wird zunehmend durch ein Lernen "Just in Time", also ein situatives bedarfsgerechtes Lernen am Arbeitsplatz ergänzt. Insbesondere in der Industrie 4.0 werden situative Lernformen eine noch zentralere Rolle spielen und das "Lernen auf Vorrat" in vielen Bereichen ablösen. 

» MEHR

Knowledge.Hub

Wertschöpfung durch optimierten Informationsfluss

München, Mai 2019 - Der digitale Wandel ist da. Jahrelang eher mit wenig konkreten Schlagworten öffentlich präsent, hält er jetzt Einzug in die Praxis der Unternehmen. Information ist der Schlüssel, der Prozesse beschleunigt, effizienter macht und hilft, neue Wertschöpfungspotenziale zu heben. Je punktgenauer sie verfügbar ist und je besser sie die Wahrnehmungsmuster der Menschen bedient, desto wirkmächtiger ist sie. Das Unternehmen Core Learning Production ist Spezialist auf diesem Gebiet.

» MEHR

Online-Training

Raiffeisen-Tours-Kooperation schult Mitarbeiter zum Datenschutz

Düsseldorf, März 2019 - Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bildet seit dem 25. Mai 2018 den gemeinsamen Datenschutzrahmen in der gesamten Europäischen Union. Der Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Schutz ist ein Thema, dass uns alle angeht. Die rtk (Raiffeisen-Tours-Kooperation) unterstützt ihre Mitarbeiter und Partner bei diesem sensiblen Thema daher mit einem Online-Training des Düsseldorfer Full-Service eLearning-Anbieters X-CELL und einer nachgeschalteten Telefon-Hotline.

» MEHR

medatixx

ELearning-Plattform für Weiterbildung im Gesundheitswesen

Dortmund, März 2019 - medatixx, Softwareanbieter für niedergelassene Ärzte, geht neue Wege. Die dieser Tage freigeschaltete eLearning-Plattform soll modernes und bequemes Lernen über digitale Lernformate ermöglichen. Die Konzipierung und Umsetzung erfolgt zusammen mit der medatixx-akademie, dem hauseigenen Spezialisten für Weiterbildung im Gesundheitswesen mit mehr als zehn Jahren Erfahrung.

» MEHR

Bayer AG

Einheitlicher Qualitätsstandard bei der globalen Mitarbeiterentwicklung

Leverkusen/Düsseldorf, Februar 2019 - Als globale Initiative für die Personalentwicklung mit Fokus auf "Exzellenz im Lernen" hat die Bayer AG ein konzernweites System zur digitalen Aus- und Weiterbildung etabliert. Mitarbeiter weltweit erhalten die Möglichkeit, auf einen Pool mit zurzeit mehr als 7.000 Lernangeboten zuzugreifen, um sich bestmöglich sowie selbstgesteuert für die Anforderungen einer globalisierten, digitalen Geschäftswelt zu qualifizieren. Gleichzeitig stellt der Konzern so einen einheitlichen Qualifikationsstandard sicher. 

» MEHR

Schweiz/Liechtenstein

Strategische Partnerschaft: smahrt consulting AG und Talentsoft

Köln/Regensdorf, Februar 2019 - Talentsoft hat einen neuen Partner für die Schweiz und Liechtenstein: Das Regensdorfer HR-Beratungsunternehmen smahrt consulting AG übernimmt per sofort den Vertrieb und die Implementierung der Talentsoft-Lösungen. Damit kooperieren zwei namhafte Unternehmen: Talentsoft ist ein führender europäischer Anbieter für cloud-basiertes Talent Management und Learning, die smahrt gehört zu den wichtigsten Beratungshäusern am Schweizer HRSoftware-Markt.

» MEHR

Neues Angebot

ELearning-Plattform des Bundesverbands Sicherheitstechnik e.V.

Brücken, Februar 2019 - Seit Kurzem hat der Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. (BHE) sein Weiterbildungsangebot um einen zusätzlichen Baustein erweitert: eine eigene eLearning-Plattform. Die interaktiven Elemente in den WBTs sorgen für ein neues Lernerlebnis mit hohem Lernerfolg, der mit kurzen Tests kontrolliert werden kann. 

» MEHR