Connected-Worker-Plattformen

Individuelle Weiterbildung durch KI für Industriearbeitskräfte

Carsten Hunfeld, Director EMEA, AugmentirHorsham (USA), Juli 2024 - (von Carsten Hunfeld, Director EMEA, Augmentir) Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen bevorzugen heute Blended Learning-Angebote, wenn es um die Aus- und Fortbildung ihrer Belegschaft geht. 42 Prozent ziehen noch das gute alte Präsenztraining vor, so die TÜV-Weiterbildungsstudie 2024. Einen neuen Weg in der Vermittlung von Wissen und Softskills zeigen jetzt KI-gestützte Schulungsplattformen auf. Sie ermöglichen individuell auf jede Person zugeschnittene Trainings sowie Coachings on the Job.

» MEHR

Von der Theorie zur Praxis

Unternehmensplanspiele als nachhaltiges eLearningTool

Wegberg, Juli 2024 - Kontinuierliche Personalentwicklung wird für Unternehmen immer wichtiger, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Online-Weiterbildungen gewinnen in diesem Kontext an Bedeutung. Allerdings stellt eLearning Lernende vor besondere Herausforderungen, denn es erfordert meist ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Eigeninitiative. Oft fehlt es an interaktiven Elementen, die Lernen spannender und ansprechender gestalten. Game-based Learning bietet hier einen großen Mehrwert.

» MEHR

Kooperation

Digitale Weiterbildung: reteach und HANSALOG arbeiten zusammen

Berlin / Ankum, Juli 2024 – Das Berliner Startup reteach und die familiengeführte HANSALOG Gruppe kooperieren ab sofort. Neben der Gewinnung und Verwaltung von Arbeitskräften ist die Personalentwicklung ein entscheidendes Element im Employee Life Cycle. An dieser Stelle bilden HANSALOG und reteach eine wichtige Symbiose. Mit einer Lernplattform treibt reteach die Digitalisierung im Bereich Weiterbildung und Unterweisungen im Mittelstand voran, während HANSALOG sich mit einer All-in-One HR-Software auf die Automatisierung von HR-Prozessen spezialisiert hat. 

» MEHR

Lerndramaturgie

WhatzLearn setzt auf MicroLearning mit Gamification

Sanfra Preiß, Limbio GroupProf. Hansjörg Zimmermann, WhatzLearnMünchen, Juli 2024 - Über die Zukunft des Lernens sprechen Prof. Hansjörg Zimmermann, Gründer von WhatzLearn, und Sandra Preiß, Gründerin und CEO der Limbio Group, zum Thema Reformen, die längst überfällig sind. Sie halten jetzige eLearning-Systeme für Unternehmen für längst nicht mehr zeitgemäß; sprechen darüber was die Reise durchs Gehirn, KI und begreifbares Lernen bewirken können; zeichnen ein Bild wie die Integration von künstlicher Intelligenz in die Bildungswelt aussehen kann und fordern: Neue Lehrer, neue Lehre, neue Didaktik, neue Lerndramaturgie braucht das Land.

» MEHR

Relevant und praxisnah

Effiziente Compliance-Schulungen mit Lösungen von M.I.T e-Solutions

Graz/Friedrichsdorf, Juli 2024 - (von Irmgard Hoislbauer, M.I.T. e-Solutions) In einer globalisierten und regulierten Geschäftswelt ist Compliance unerlässlich. M.I.T e-Solutions unterstützt Unternehmen und Organisationen mit digitalen Lerninhalten und Tools dabei, ihre Mitarbeiter:innen in den relevanten Vorschriften und Richtlinien zu sensibilisieren und die Schulungserfolge zu dokumentieren.

» MEHR

Learntube

DocuSeal - TYPO3 und LMS3 eLearning-Integration

Hamburg, Juli 2024 - Unternehmen haben oftmals den Bedarf, Mitarbeiterinnen oder Partnern Dokumente, teils jährlich wiederkehrend, rechtssicher unterzeichnen zu lassen. Das können Vereinbarungen sein über den Umgang mit Informationen oder die Teilnahme an Sicherheitsunterweisungen. Die TYPO3 Extension von LEARNTUBE stellt sicher, dass der angemeldete Frontend-Nutzer mit und nur in seinem Namen Dokumente unterzeichnet. 

» MEHR

Aufklärungsbedarf

Online-Kurs zur Cannabisprävention von youknow

München, Juli 2024 - Die Legalisierung von Cannabis in Deutschland stellt Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte vor neue Herausforderungen. Das Bayerische Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) hat daher einen umfassenden Online-Kurs entwickeln lassen, um Jugendliche wirksam vor den Risiken des Cannabiskonsums zu schützen. Der Kurs wurde kürzlich mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet.

» MEHR

INVITE-Metavorhaben

Antworten auf elf Fragen zum Lernen mit digitalen Medien

Essen, Juli 2024 - Elf Fragen – elf Antworten – auch wenn das Lernen mit digitalen Medien in den letzten Jahren selbstverständlicher geworden ist, bleiben viele Fragen offen:  Wie etwa der Mehrwert von digitalen Lernangeboten, die Möglichkeiten individuellen Lernens oder die Rolle der Lehrenden in einer digitalen Welt.  

» MEHR

SoSafe Studie

Cyber-Bedrohungslage erreicht neuen Höhepunkt

Köln, Juli 2024 - Die neue SoSafe Studie "Human Risk Review 2024", zeigt: Mehr als jede zweite Organisation (52 Prozent) im DACH-Raum war bereits von Cyberangriffen betroffen. 77 Prozent der Sicherheitsexpertinnen und -experten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind der Meinung, dass die Bedrohungslandschaft am kritischsten Punkt der letzten fünf Jahre ist.

» MEHR

TU München

Chatbot Iris bietet individuelle Lernhilfe für Studierende

Prof. Stephan KruscheMünchen, Juli 2024 - Wie kann ein Chatbot Studierende bei Vorlesungen und beim Lösen von Übungsaufgaben sinnvoll unterstützen? Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben hierfür den Chatbot Iris entwickelt, der Studierenden der Informatik bei Programmierübungen personalisierte Hilfestellung bietet. Eine Studie bestätigt nun den Erfolg des Chatbots – Iris verbessert das Verständnis von Programmierkonzepten und stellt eine wertvolle Ergänzung zu menschlichen Tutorinnen und Tutoren dar.

» MEHR

Strategisches Tool

Der digitale Weg zur Unternehmensintegrität

Leipzig, Juli 2024 - In der heutigen komplexen Geschäftswelt steht Compliance im Zentrum erfolgreicher Unternehmensführung. Mehr als nur Regelbefolgung, ist es der Kompass, der Unternehmen sicher durch rechtliche und ethische Herausforderungen navigiert. Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, wie kostspielig Compliance-Verstöße sein können. Millionenstrafen und irreparable Reputationsschäden haben selbst Branchenriesen erschüttert. Diese Fälle unterstreichen die Notwendigkeit einer robusten Compliance-Strategie für Unternehmen jeder Größe.

» MEHR

Globalisierung

Deutscher Coaching Verband e. V. tritt internationalem Dachverband IOBC bei

Potsdam, Juli 2024 - Der Deutsche Coaching Verband e. V. (DCV) ist nun offizieller Partner des Coaching-Dachverbandes International Organization for Business Coaching (IOBC), zu dessen Partner-Verbänden unter anderem der DBVC zählt. Die IOBC vereint über 1.000 Mitglieder nationaler Verbände und Coaching-Anbieter mit dem Fokus auf Business Coaching mit höchsten Standards. Der DCV verstärkt mit dem Beitritt die Qualitätssicherung im Coaching in Deutschland und öffnet zugleich die internationalen Märkte für DCV-Mitglieder.

» MEHR

INVITE-Projekte

INVITE-Broschüre 2024 zur digitalen beruflichen Bildung

Bonn, Juli 2024 - Die INVITE-Broschüre 2024 zur digitalen beruflichen Bildung stellt Ergebnisse und Schwerpunkte des Innovationswettbewerbs INVITE vor. Die erste Auflage wurde im März 2024 im Rahmen der INVITE-Fachtagung im Bundesinstitut für Berufsbildung vorgestellt. Die Broschüre widmet jedem der 34 Forschungs- und Entwicklungsprojekte des Innovationswettbewerbs INVITE umfangreiche Doppelseiten mit kompakten Informationen zu Zielgruppen, Innovationen, Weiterbildungsplattformen und Verbundpartnern. 

» MEHR

Inside eLearning

Webinar zum Thema "Faszinierende Bildwelten mit KI"

München, Juli 2024 - Ein Online-Webinar von Fischer, Knoblauch & Co (FKC) zeigt am 17. September von 10 bis 11 Uhr, wie das neueste Web Based Training die faszinierenden Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz nutzt, um beeindruckende Bildwelten zu kreieren.

» MEHR