Wissensmanagement

fritz-kola: Digitales Lernen mit der "wachwelt" gestartet

Aachen, Juni 2021 - fritz-kola ist der "positive Rebell" unter den Getränkemarken und hat einen unverwechselbaren Stil. Diesem bleibt das Unternehmen auch bei der Qualifizierung seiner MitarbeiterInnen treu. Gleichzeitig geht fritz-kola mit der Zeit, indem es die Lerninhalte digital, transparent und schnell zur Verfügung stellt. Dazu wurde gemeinsam mit Cornelsen eCademy & inside die "wachwelt" realisiert – eine individuelle Lernwelt, die die Werte, die Kultur und den Geist von fritz-kola transportiert, motivierend ist, Spaß macht und sich sowohl technisch als auch als internes Wissensmanagement-Tool in den Arbeitsalltag der "fritzen" integriert.

» MEHR

"LernLABor"

Individuelle Compliance-Lernmedien für Mitarbeitende in Banken

Bad Homburg, Juni 2021 - Mit dem Vorhaben, das bestehende digitale Schulungsangebot zu modernisieren und der Herausforderung einer sehr großen heterogenen Zielgruppe, wandte sich die DZ CompliancePartner GmbH an Canudo. Gemeinsam mit den Experten für digitales Lernen wurde im sogenannten "LernLABor" ein passendes didaktisches Gesamtkonzept entwickelt und mit Leben gefüllt.

» MEHR

Serious Games

Hacker, Hanse, Hermannsdenkmal

Mönchengladbach, Juni 2021 - Mit einer Vielzahl von Projekten mit einem Gesamtvolumen von mehr als 2 Millionen Euro ist Wegesrand deutlich positiv in das Jahr 2021 gestartet. In einer ersten Rückschau bilanziert Gründer und Geschäftsführer Thorsten Unger mehr als ein halbes Dutzend größerer Neuakquisitionen. Dabei kommt dem Geschäftsbereich "Öffentliche Bildung" eine treibende Rolle zu.

» MEHR

HR & IT

Fünf Gründe für eine neue IT-Führungskultur

München, Juni 2021 - Die Pandemie bringt zahlreiche Veränderungen mit sich, wodurch sich die digitale Transformation von Unternehmen beschleunigt hat. Im Rahmen der Restriktionen begannen Mitarbeiter zunehmend von Zuhause aus zu arbeiten. Und das nicht mit Widerwillen: Laut einer aktuellen Umfrage von Citrix befindet sich flexibles Arbeiten auf dem Vormarsch. 71 Prozent der befragten Deutschen sind überzeugt, dass Home Office und damit einhergehende flexible Arbeitsmodelle auch nach der Pandemie eine große Rolle spielen werden. 

» MEHR

Mobile-Device-Management

MWAY GROUP präsentiert auf der LEARNTEC xChange Relution 5

Stuttgart, Juni 2021 - Relution ist eine in Deutschland entwickelte Mobile-Device-Management-(MDM-)Lösung, die Bildungseinrichtungen und Unternehmen jeder Größe einen datenschutzkonformen Betrieb ermöglicht. Die neue Version Relution 5 verwaltet und konfiguriert ab sofort neben Android-, iOS-, tvOS- und macOS- auch Windows-10-Geräte. Durch die Unterstützung verschiedener Anwendungsszenarien kann neben dem Management zentral beschaffter Geräte insbesondere auch der Einsatz mit privaten Mobilrechnern und Tablets in Bildungseinrichtungen ermöglicht werden. 

» MEHR

Skillsoft-Studie & Tipps

Führungskräfteentwicklung im Unternehmen überdenken

Andreas RothkampDüsseldorf, Juni 2021 - In Zeiten des Umbruchs kommt es immer stärker auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter an, agil und flexibel auf neue Anforderungen und Herausforderungen zu reagieren. Das gilt für die aktuell stark fortschreitende Digitalisierung, immer schnellere Veränderungen der Marktsituation oder unerwartete Herausforderungen, wie die weltweite Pandemie und ihre Folgen. Der größte Multiplikator in Unternehmen für die Vermittlung entsprechender Kompetenzen an alle Mitarbeiter, sind die Führungskräfte. Aber wie steht es mit der Führungskräfteentwicklung? 

» MEHR

Video / Podcast / Infografik

Pflicht zur elektronischen Patientenakte ab Juli

Eltville, Juni 2021 - Am 1. Juli hält die elektronische Patientenakte (ePA) Einzug in die Arztpraxen. Während das erste Halbjahr 2021 noch Testphase war, müssen ärztliche Praxen ab Juli auf die ePA ihrer Patientinnen und Patienten zugreifen können. Die medatixx-Akademie stellt zur ePA-Information ein Learning-Angebot in Form mehrerer Videos zur Verfügung.

» MEHR

Auf der LEARNTEC xChange 2021

Relevant und unterhaltsam: Sprachtraining von LinguaTV

Berlin, Juni 2021 - Anlässlich der LEARNTEC xChange 2021 präsentiert LinguaTV einige spannende Weiterentwicklungen im bereits mehrfach ausgezeichneten Sprachtraining. Die neuen Inhalte und Funktionen sorgen für eine hohe Motivation der Lernenden und eine weitere Optimierung des Blended Learning Konzeptes.

» MEHR

Hybride Arbeitsweisen

Implosionen nach der Homeoffice-Phase?

Stefan HäseliGossau (CH), Juni 2021 - Das Ende der Homeoffice-Pflicht in den Unternehmen soll bis spätestens Ende Juni eingeläutet werden. Inzwischen arbeiten wir remote, hybrid und mobil - und endlich auch wieder physisch. Doch was passiert in der Nach-Homeoffice-Zeit? Über Monate gab es immer raffiniertere Wege, um über Distanz zu arbeiten. Das hat mitunter gut funktioniert. Doch zurück im Büro tun sich Gräben auf, zeigen sich persönliche Differenzen, werden unterschwellige Konflikte plötzlich sichtbar. Mit diesem Phänomen befasst sich der Schweizer Kommunikationsexperte Stefan Häseli von der Atelier Coaching und Training AG. Er zeigt auf, welche dramatischen Folgen hybride Arbeitsweisen haben können. Und er plädiert dafür, in der aktuellen Change-Phase bloß keine kommunikativen Rückschritte zu machen.

» MEHR

Befragung europäischer Lehrkräfte

Digitale Klassenzimmer nach COVID weiterhin relevant

Düsseldorf, Juni 2021 – Deutsche Lehrkräfte sind sich einig: Die persönliche Interaktion mit Schülerinnen und Schülern vermissten knapp 80 % der Befragten während der Pandemie am meisten. Die fehlende Zusammenarbeit vor Ort stellte den deutschen Bildungsapparat vor große Herausforderungen. Zuspruch gab es von französischen, spanischen und italienischen Kolleg:innen. Das herkömmliche Equipment im Klassenzimmer hingegen vermissten unter den Deutschen nur 4 % – und das ist sogar europäischer Höchstwert.

» MEHR

Lebenslanges Lernen

ELearning-Tourismus-Plattform für Sachsen-Anhalt

Magdeburg, Juni 2021 - Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Wünsch und Lars-Jörn Zimmer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (LTV), starteten Anfang Juni eine neue eLearning-Plattform der Tourismusbranche und stellten sie im Onlineformat gemeinsam mit den Regionalverbänden Sachsen-Anhalts vor. Die Qualifizierung und Entwicklung von Fachkräften vor allem in der Tourismusbranche sieht Staatssekretär Wünsch als wichtige Herausforderung für die Zukunft: "Lebenslanges Lernen und zeitgemäße Weiterbildung sind wesentlich für einen langfristigen Erfolg."

» MEHR

Transformation

LEARNTEC xChange: Digitale Schulen fit machen

Karlsruhe, Juni 2021 - Die LEARNTEC – Europa größte Veranstaltung für digitale Bildung in Schule, Hochschule und Beruf – veranstaltet vom 22. bis 24. Juni 2021 eine zweite Ausgabe ihres Online-Formats LEARNTEC xChange. Neben Vorträgen aus den Themenbereichen Hochschule und Corporate Learning widmet sich ein dreitägiger Livestream ganz der digitalen Schule. Die Vortragsthemen reichen von hybridem Unterricht, Lernen mit künstlicher Intelligenz über die Umsetzung des DigitalPakts bis hin zu Medienbildung und Schultransformation. Zudem findet der diesjährige Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Karlsruhe im digitalen Rahmen von LEARNTEC xChange statt mit zahlreichen Expertenvorträgen rum die die digitale Schule.

» MEHR

22.06.2021

Zwischenbilanz der Dialogreihe Basisarbeit

Bonn, Juni 2021 - Staatssekretär Björn Böhning vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales zieht am Dienstag, den 22. Juni 2021 von 16 bis 17.30 Uhr im Austausch mit BasisarbeiterInnen eine Zwischenbilanz der Dialogreihe Basisarbeit. "Sind wir auf dem richtigen Weg?" lautet die aktuelle Frage.

» MEHR

Wissenslücken ausgleichen

Kostenloses "BRAINIX Sommercamp" der Stiftung Digitale Bildung

Germering, Juni 2021 - In der Zeit vom 2. August bis 10. September bietet die gemeinnützige Stiftung Digitale Bildung den Schülerinnen und Schülern in Deutschland die Möglichkeit, Lernlücken auf eine neue Art auszugleichen. Sie können die innovative Lernsoftware BRAINIX mit mehrstufigem Feedback-System inklusive künstlicher Intelligenz und Fachbetreuung nutzen. 

» MEHR