Themen

NEW WORK EVOLUTION

Exklusives Fachprogramm zur Arbeitswelt der Zukunft

Karlsruhe, Mai 2024 - Drei Tage New Work zum Erleben, drei Tage geballtes Expertenwissen, drei Tage NEW WORK EVOLUTION – die Fachmesse für moderne Arbeitswelten zeigt vom 04. bis 06. Juni nicht nur in ihrer Ausstellung innovative Ansätze für die Zukunft der Arbeit. In einem Fachprogramm auf der Main Stage können die Besucherinnen und Besucher ihr Wissen rund um New Work in praxisnahen Vorträgen erweitern und mit Gleichgesinnten und Experten in Austausch gehen. 

» MEHR

Zukunftsweisende Arbeitsmodelle

Homeoffice: Frauen und Männer ticken unterschiedlich

Hannover, März 2022 – In vielen Unternehmen hat sich die coronabedingte Arbeit am heimischen Schreibtisch längst als zukunftsweisendes Arbeitsmodell etabliert – auch wenn zum 20. März die Homeoffice-Pflicht endet. Wie eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse zeigt, wirkt sich das Heimbüro offenbar stärker auf Frauen aus. 

» MEHR

SumTotal EMEA

Fünf Trends für HR und Talent Management 2019

Liam ButlerDüsseldorf, Januar 2019 - Für die Bereiche Personal- und Talent Management war 2018 ein ereignisreiches Jahr, geprägt von Veränderungen und Entwicklungen. Trends wie die Digitalisierung oder der Fortschritt beim Einsatz von Technologien wie AI und Blockchain haben sich nachweislich sowohl auf die Zukunft unseres Arbeitslebens als auch auf die Fähigkeiten ausgewirkt, die HR-Fachkräfte bei Mitarbeitern suchen und fördern müssen. Diese Trends werden auch in den kommenden Jahren relevant bleiben. Liam Butler verfolgt als Verantwortlicher für das EMEA-Geschäft von SumTotal aufkommende Trends im Bereich HR und Talent Management sehr genau. Auf der Grundlage seiner Beobachtungen und Dialogen mit Kunden, Partnern und Industrieverbänden, hat er fünf wichtige Trends zusammengefasst, die für das Jahr 2019 zu erwarten sind.

» MEHR

Siebenwald

Digitale Auszeit im Wald

Bad Homburg, März 2018 - Am 18./19. April und 12./13. Mai sind noch Plätze frei. Jede Auszeit beginnt um 9 Uhr am ersten Tag und endet um 17 Uhr am zweiten Tag. Teilnehmer bereiten das Essen selber zu und schlafen in Baumzelten mitten im Taunuswald (bei Frankfurt am Main). Eine Natur- und Waldpädagogin gestaltet die zwei - digitalfreien - Tage.

» MEHR