Themen

Verträge erforderlich

Künstliche Intelligenz: Was wichtiger ist als das KI–Gesetz

Freiburg/Frankfurt a.M., Mai 2024 - Das EU-Gesetz über Künstliche Intelligenz (AI Act) ist vor allem für Anbieter und Betreiber von KI-Systemen relevant. Ein Großteil der praktischen und rechtlichen Probleme beim Einsatz von KI wird hierdurch jedoch nicht geregelt. Diese müssen nach wie vor zwischen den Parteien ausgehandelt werden.

» MEHR

Vielfalt

Szenaris präsentiert die Zukunft der digitalen Bildung

Bremen, Mai 2024 - Vom 4. bis 6. Juni 2024 wird sich SZENARIS als Aussteller auf der LEARNTEC 2024 in Karlsruhe präsentieren. Die 31. LEARNTEC bietet als Europas größte Messe für digitale Bildung eine einzigartige Plattform für den Austausch über innovative Lösungen auf dem Gebiet des IT-gestützten Lernens in Schule, Hochschule und Beruf.

» MEHR

Keynote

"Wir sollten KI-Potenziale nutzen und gleichzeitig kritisch bleiben"

Lori Niles-HofmannKarlsruhe, Mai 2024 - Lori Niles-Hofmann ist seit 25 Jahren Lernstrategin im Bereich Learning & Development (L&D). Ihr Spezialgebiet sind digitale Lerntransformationen. Die Kanadierin tritt auf der diesjährigen LEARNTEC als Keynote-Speakerin auf. Im Gespräch verrät sie vorab, welche Unterschiede es im Umgang mit künstlicher Intelligenz zwischen Europa und Kanada gibt, warum Jobtitel nicht mehr so wichtig sind und wie Unternehmen Vielfalt fördern können. 

» MEHR

Risikomanagement

Microlearnings von lawpilots sensibilisieren für KI-Compliance

Berlin, Mai 2024 - Am 13. März 2024 wurde das weltweit erste Regelwerk zur Regulierung von künstlicher Intelligenz (KI) durch das Europäische Parlament verabschiedet. Die KI-Verordnung (Artificial Intelligence Act, AI Act) gilt für Anbieter von KI-Systemen ebenso wie für gewerbliche Nutzer und zielt darauf ab, den Einsatz von KI in der EU sicherer zu machen. Abgesehen von einigen Ausnahmen wird die Verordnung voraussichtlich 2026 vollständig zur Anwendung kommen. Unternehmen sollten zeitnah beginnen, sich auf die Anforderungen des AI Acts vorzubereiten und KI-Compliance und Datenschutz in der Unternehmenskultur zu verankern. Um einen sicheren und risikoarmen Einsatz von KI-Systemen zu gewährleisten, ist es unabdingbar, die Belegschaft für die Chancen und Risiken bei der Nutzung von KI zu sensibilisieren.

» MEHR

Gamification

Spielerisches Lernen in virtuellen 3D-Welten

Mit Sherlock auf den Spuren eines KriminalfallsMünchen, Februar 2024 - Unterschiedlichen spielerischen Ansätze bringen eine frische Perspektive in die Welt des Lernens und setzen dabei auf spannende 3D-Spielwelten sowie packende Kriminalgeschichten zum Miträtseln. Fischer, Knoblauch & Co (FKC) stellt zwei neue Produkte vor: "Unconscious Bias als WBT Noir: Mit Sherlock auf den Spuren eines Kriminalfalls" und "Datenschutz zum Anfassen: 3D Spiel im Herodes-Tempel".

» MEHR

Datenschutz & Geldwäsche

lawpilots sensibilisiert Mitarbeitende von Kanzleien

Berlin, Oktober 2023 - Die Digitalisierung spielt im Kanzleialltag eine immer größere Rolle und bedeutet für Anwält:innen, Notar:innen und Wirtschaftsprüfer:innen nicht zuletzt eine Erleichterung der täglichen Arbeit und höhere Effizienz. Gleichzeitig wachsen aber die Anforderungen an die IT-Sicherheit sowie den Datenschutz und auch die Prävention von Geldwäsche rückt mehr in den Fokus.

» MEHR

Full-Service-Angebot

G DATA academy mit neuem Lernansatz und neuen Trainings

Bochum, September 2023 - Die G DATA academy richtet die Security Awareness Trainings strategisch neu aus. Ab sofort stehen die Lerneinheiten in drei aufeinander aufbauenden Leveln zur Verfügung. Damit kommt das Bochumer Cyber-Defense-Unternehmen dem vielfachen Wunsch von Kunden nach einem Lernplan nach, der auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen eingeht. Die Security Awareness Trainings absolvieren lernenden Personen in den Leveln Basic, Advanced und Masterclass. 

» MEHR

Einsatzbereit

Compliance Trainings werden bevorzugt "von der Stange" gekauft

Saarbrücken, Oktober 2023 - Digitale Trainingslösungen sind weiter auf dem Vormarsch. Längst sind nicht mehr nur Zeit- oder Kostenfaktoren ausschlaggebend, wenn es darum geht, den Lerner mit echten Learning Experiences zu begeistern und in den Mittelpunkt zu stellen. Aber um individuelle Lernpfade zu gestalten, braucht man nicht zwangsläufig auch individuelle Inhalte.

» MEHR

Chromebook

Mehr IT-Sicherheit für Schulen: Jamf Safe Internet

Minneapolis (USA), März 2023 – Jamf Safe Internet ist jetzt auch für Chromebooks verfügbar. Die umfassende Lösung für Cybersicherheit im Bildungsbereich wurde von Jamf entwickelt, einem  Anbieter für die Verwaltung und Absicherung von digitalen Endgeräten mit umfangreicher Apple Expertise. Die Lösung hilft Schulen dabei, Lernende vor schädlichen Inhalten im Internet, ungeeigneten Websites und Phishing-Angriffen zu schützen. Gleichzeitig ermöglicht Jamf Safe Internet Administrator:innen in Schulen, Richtlinien zur Nutzung mobiler Geräte wie iPads oder Chromebooks nahtlos durchzusetzen. 

» MEHR

Lawpilots

PIPL Online-Schulung zur rechtssicheren Begleitung des Chinageschäfts

Berlin, November 2022 - In China hat der Schutz personenbezogener Daten in den letzten Jahren an Relevanz gewonnen. Seit November 2021 ist das "Personal Information Protection Law" (PIPL) in Kraft. Es schafft einen einheitlichen Rechtsrahmen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und weist in weiten Teilen Ähnlichkeit zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf. So muss etwa der Umgang mit personenbezogenen Daten einen angemessenen Zweck haben und auf den minimalen Umfang beschränkt sein. 

» MEHR