Interlake Learning

Video-Produktion mit Vyond: Features und Umsetzungsmöglichkeiten

Carolin LükenPotsdam, August 2022 - Als Teamlead Employee Empowerment bei Interlake Learning begleitet Carolin Lüken Menschen in Unternehmen bei der Erstellung von digitalen Lerninhalten und teilt ihre Expertise. Die Expertin verrät im Interview, warum animiertes Video mittels VYOND beim Corporate Learning eine wichtige Rolle spielt, wie man in nur einem Tag zum Profi wird und welche Einsatzszenarien es darüber hinaus gibt.

» MEHR

Zukunft des Lernens

Das digitale Lern-Ökosystem bündelt Funktionen und Aspekte

Miriam Friedrichs, time4youKarlsruhe, Juli 2022 - Learning Ecosystem: Auf vielen Kongressen und im Zusammenhang mit verschiedenen Personal- und Bildungsthemen taucht dieser Begriff immer häufiger auf. time4you hat das Learning Ecosystem in den letzten Monaten verstärkt als Thema aufgegriffen und erläutert dies in internen und externen Workshops. Im Gespräch mit Miriam Friedrichs, Inside Sales Consultant bei time4you, kommen daneben auch aktuelle Fragen wie jene nach der DSGVO oder der Realisierbarkeit von Klimaneutralität zur Sprache.

» MEHR

Performance Support

Workflow Learning für die Zuhauseberatung als Mixed Reality

Gabriele DoerfertNürnberg, April 2022 - Als Bereichsleiterin Vertriebsakademie und Produktmanagement Mixed Reality der Küchen Quelle GmbH ist Gabriele Doerfert verantwortlich für die Trainings der küchenquelle Verkaufsberater sowie für die 2020 eingerichtete digitale Akademie. Trotz Corona konnten die digitalen Schulungen weitergehen, denn "für ein dezentrales Vertriebsunternehmen ist dies auch in normalen Zeiten die ideale Lösung". Gabriele Doerfert spricht am 31. Mai um 17.15 Uhr im LEARNTEC-Kongress über "Digitaler Performance Support: Workflow Learning für die Zuhauseberatung".

» MEHR

Etabliert

Die Besonderheiten des Homeoffice bewältigen

Prof. Eberhard SteinerMünchen, April 2022 – Prof. Eberhard Steiner ist Geschäftsführer des Instituts für Unternehmenssteuerung und Veränderungsmanagement (UVM-Institut) in München. Das UVM-Institut berät Unternehmen und Verwaltungen im Bereich Strategie- und Innovationsprozesse, Change Management, Agile Methoden und Work 4.0 sowie Aspekten der Digitalisierung. Er ist Herausgeber und Co-Autor mehrerer Fachbücher u.a. zu "Führung von Mitarbeitenden im Home Office". Darüber spricht er auch am 31. Mai 2022 um 12.15 Uhr im LEARNTEC-Kongress.

» MEHR

SPAR-Konzern

Fachwissen exakt auf den Bedarf der Lernenden zuschneiden

Astrid DürnbergerMichael FallySalzburg, April 2022 - Seit mehr als zehn Jahren arbeitet Michael Fally in der SPAR Österreichische Warenhandels-AG mit seiner Abteilung "Digitale Aus- und Weiterbildung" an der Fortschreibung eines modernen Bildungskonzepts. Im Rahmen des LEARNTEC-Kongress spricht er – gemeinsam mit seiner Co-Referentin Astrid Dürnberger - am 31. Mai um 16.30 Uhr über "5 Länder, 5 Sprachen, 5 Gesichter: Implementierung eines LMS für 90.000 Mitarbeitende im SPAR-Konzern".

» MEHR

Rebranding

"PINKTUM steht für eine agile und digitale Unternehmenskultur"

Philipp Mehrtens, Managing Director PINKTUM (Credit: Cécile Ash)München/Hamburg, Februar 2022 - PINKTUM - alias Pink University - versteht sich als einer der führenden Anbieter von eLearnings und webbasierten Trainings für die effektive und nachhaltige Personalentwicklung in Unternehmen. Die international preisgekrönte Online-Bibliothek von PINKTUM umfasst mehr als 300 videobasierte, interaktive und mehrsprachige eLearnings. Zudem entwickelt und bietet PINKTUM modulare Lernpfade für die gezielte Kompetenzentwicklung auch als Blended Learning. Nach dem Rebranding will sich PINKTUM neu positionieren. Hierzu gibt Managing Director Philipp Mehrtens Auskunft.

» MEHR

Lufthansa Innovation Hub

Investition in eine neue Unternehmens- und Lernkultur

Florian BrücknerBerlin,April 2022 - Der Fokus im Lufthansa Innovation Hub liegt auf der Vermittlung von Kompetenzen und Wissen im Bereich Innovationsmanagement, digitale Produkt- und Serviceentwicklung sowie Team- und Führungstrainings für innovative Arbeitsmethoden. Die Zielgruppen sind hierbei Mitarbeitende sowie Führungskräfte gleichermaßen, für welche unterschiedliche Angebote bereithalten werden. Florian Brückner, Direktor Transformation im Lufthansa Innovation Hub, erklärt: "Neben reinem Methodenwissen sprechen wir auf insbesondere auf Führungskräfteebene stärker über die Voraussetzungen für innovative Organisationen und beschäftigen uns mit Themen der Unternehmenskultur, Führung und Organisationsdesign. Unser Fokus liegt hierbei auf individuellen entwickelten Lernprodukten- und Formaten. Wir verwalten keinen Standard-Trainingskatalog, zum Beispiel zum Thema Agilität, Design Thinking sowie fachliche oder tool-bezogene Schulungen." Florian Brückner spricht am 31. Mai 2022 um 12.15 Uhr im LEARNTEC-Kongress.

» MEHR

Produktion

Innovative Lernvideos mit einem Lightboard gestalten

Sandra HildebrandAmberg-Weiden, April 2022 -  Lightboard-Videos bilden in der Gruppe der Lehrvideos einen noch jungen Typus der Erklärvideos. Sandra Hildebrand, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lernlabor Cybersicherheit an der Ostbayerische Technische Hochschule (OTH), sprach mit CHECK.point eLearning über die Vorzüge dieser Videotechnologie und über ihre Einsatzszenarien. Im LEARNTEC-Kongress wird sie die Methode am 02. Juni 2022 um 16.15 Uhr vorstellen.

» MEHR

Was bringt 2022

Hohe Online-Lernanteile verlangen nach Diversifikation

Guy FischerBerlin/München, Dezember 2021 - Obwohl die eLearning-Branche von zahlreichen äußeren Faktoren der Pandemiezeit profitiert, zeigen sich auch neue Entwicklungen, die eine Anpassung der Ausrichtung von Produzenten und Dienstleistern mit sich bringen. CHECK.point eLearning sprach über die sich abzeichnenden Trends mit Guy Fischer, der als Mitinhaber der eLearning-Agentur Fischer, Knoblauch & Co. (FKC) die Marktbewegungen ständig im Blick hat.

» MEHR

Nachgefragt

So schulen Sie Compliance erfolgreich

Tom HeyerFulda, Oktober 2021 – Wer Mitarbeiter für das Thema Compliance sensibilisieren will, sieht sich nicht selten vor einer Mammutaufgabe. Zu trocken, zu abstrakt, einfach nicht greifbar – so oder so ähnlich lautet oft die Meinung von Kollegen zu Compliance-Schulungen. Aber muss das sein? Tom Heyer weiß, wie die Compliance-Thematik richtig geschult werden muss. Der Geschäftsführer des eLearning-Unternehmens innovation mecom teilt seine langjährige Erfahrung mit betrieblicher Aus- und Weiterbildung.

» MEHR