Niedersachsen

Teaching Trends 2018 – Call for Papers

Braunschweig, Mai 2018 - Am 29. und 30. November 2018 findet in Braunschweig der vierte wissenschaftliche "Teaching Trends" - Kongress des ELAN e.V. in Zusammenarbeit mit der TU Braunschweig statt. Dieser Kongress bietet traditionell Raum für einen Dialog der - niedersächsischen - Hochschulen - rund um das Thema eLearning. Jetzt ist der Call for Papers erschienen.

» MEHR

Hoher Qualitätsanspruch

LEARNTEC Call for Papers verlängert

Karlsruhe, April 2018 - Fach- und Branchen-Expertise ist gefragt, wenn die Leitung des LEARNTEC-Kongresses den Call for Papers ausruft, um Ideen und Themen für den nächsten LEARNTEC Kongress zu sammeln. Eigene Vorträge oder Vorschläge für Referenten können - nach der Verlängerung - noch bis Freitag, den 11. Mai 2018 eingereicht werden. 

» MEHR

#PTT2018

Call for Papers zum Gipfeltreffen der Weiterbildung

Bonn, September 2017 - Partizipativ, demokratisch, agil, innovativ, digital, flexibel, disruptiv... Es gibt viele Begriffe, die die neue Arbeitswelt beschreiben. Arbeitsformen wie -verhältnisse ändern sich und stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Wie aber begegnen Führungskräfte der Transformation am besten? Welche Skills brauchen sie? Und wie können Führungskräftetrainer dabei unterstützen?

» MEHR

eTKo

"Aktiv Digital – Neue Bildungszugänge für Unternehmen"

Althengstett, August 2017 - Am 13. September startet der Call for Papers zum eTrainer-Kongress 2018. Neben den bisherigen Zielgruppen - eTrainer und Webinaranbieter - sollen nun auch vor allem Unternehmen und Personalentwickler angesprochen werden, die an digitaler Weiterbildung verstärkt Interesse signalisieren.

» MEHR

Call for Papers

OEB: Lernen für eine ungewisse Welt

Rebecca StromeyerBerlin, Mai 2017 - Trump, Brexit, Klimawandel, neue Technologien, wirtschaftliche Turbulenzen... Wir leben in einer zunehmend ungewissen Welt, die geprägt ist von tiefgreifenden Veränderungen. Was bedeutet das für die Bildung und Weiterbildung von heute? Wie sollte der Bildungssektor sich anpassen, um der Herausforderung einer so ungewissen Zukunft gerecht zu werden? Wie kann digitales Lernen Unternehmen und Arbeitgeber dabei unterstützen, den schnellen und andauernden Wandel zu meistern? 

» MEHR

Praxisnahe Ideen gefragt

Call for Papers für die LEARNTEC 2018 verlängert

Call for Papers zum LEARNTEC Kongress 2018Karlsruhe, Mai 2017 - Nach dem Kongress ist vor dem Kongress. Die LEARNTEC verlängert den "Call for Papers" bis 12. Mai 2017. Bis dahin können noch Vorschläge und Beiträge für den LEARNTEC Kongress 2018 eingereicht werden. Ideen zu Themen und Referenten sind in Deutsch oder Englisch möglich.

» MEHR

Call for Papers

Konferenz "Go-3D 2017" in Rostock

Rostock, März 2017 - Am 7. September 2017 findet in Rostock zum achten Mal die "Go-3D" statt. In diesem Jahr stehen Konferenz und Ausstellung unter dem Motto "Mit 3D Richtung Maritim 4.0". Die Konferenz bietet Gelegenheit für den fachlichen Austausch zwischen Forschern, Entwicklungsdienstleistern und maritimen Anwendern auf dem Gebiet der 3D-Computergraphik und ruft jetzt den Call for Papers aus.

» MEHR

HR-Themen

Call for Papers der Zukunft Personal 2017

Köln, Februar 2017 - Sind Sie HR-Experte, Personalentscheider oder forschen Sie zu Personalthemen? Dann werden Sie Teil der Zukunft Personal 2017! Der Call for Papers ist gestartet: Ab sofort können Sie Ihre Vorschläge, Ideen und Themen für einen Vortrag oder ein interaktives Format auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement einreichen!

» MEHR

Call for Papers

DeLFI 2017 zum Kernthema "Bildungsräume"

Chemnitz, Januar 2017 - Die 15. eLearning Fachtagung Informatik - kurz: DeLFI 2017 - findet vom 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz statt. Veranstalter ist das Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und die Technischen Universität Chemnitz. Sie stellen das Thema "Bildungsräume" in den Mittelpunkt. Die Fachtagung ist zugleich die 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW).

» MEHR

Biografien 4.0?!

(Aus)Bildung, Arbeit und Organisationsentwicklung im Wandel

Hamburg, Januar 2017 - Schlagworte wie "Industrie 4.0" und "Arbeit 4.0" sind in aller Munde. Dabei geht es – vorrangig aus einer organisationalen Perspektive – um die Frage nach Wandlungsprozessen, die beispielsweise durch Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung induziert sind. Vor dem Hintergrund dieser Diskussion fragt der (Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2017 in seinem Call for Papers, was 4.0 für die einzelne Persönlichkeitsentwicklung und individuelle Lebensverläufe in Bildung, Arbeit und Beruf bedeutet und wie diese vom Einzelnen und von der Organisation gestaltet werden können.

» MEHR

Bitkom e.V.

Call for Papers für den 5. Big Data Summit 2017

Berlin, September 2016 - Am 16. Februar 2017 findet der Big Data Summit bereits zum fünften Mal statt und steht im kommenden Jahr unter dem Motto "Connecting the Dots - Daten, Algorithmen, Technologie, Mindset". Noch bis zum 14. Oktober 2016 läuft hierzu der Call for Papers des Veranstalters Bitkom e.V..

» MEHR

Bewerbungsstart

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen

Berlin, Juli 2016 - Der "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) startet ab sofort in die erste Runde. Gründerinnen und Gründer aus der IKT-Branche können ihre innovativen Ideen bis September 2016 einreichen. Das BMWi vergibt zwei Sonderpreise in Höhe von jeweils 10.000 Euro in den Bereichen "Digitale Bildung" und "Big Data". 

» MEHR

Call for Papers

"Schritte ins eLearning - Anreizen! Anspornen! Anleiten!"

Althengstett, Juni 2016 - Für den am 31. März und 01. April 2017 stattfindenden eTrainer-Kongress können eTrainer und Webinaranbieter jetzt Workshops und Keynotes einreichen. Und auch sonstige Themengeber sind gefragt, um interessante Schwerpunkte und/oder Referenten für die eLearning Branche vorzuschlagen.

» MEHR

Digitale Bildung

LEARNTEC 2017: Call for Papers verlängert

Karlsruhe, April 2016 – Der Call for Papers für die 25. LEARNTEC, internationale Fachmesse und Kongress, ist online. Interessierte können noch bis zum 13. Mai 2016 eigene Vortragskonzepte einreichen oder Referenten mit einem geeignet erscheinenden Thema vorschlagen. Beiträge zur digitalen Bildung in Schule und Hochschule sowie im beruflichen Umfeld sind willkommen.

» MEHR

Call for Papers

Digitalisierung in der Hochschule – Mehr Vielfalt in der Lehre

Clausthal-Zellerfeld, April 2016 – Aufgrund einer Vielzahl interessierter Anfragen auf den Call for Papers der Teaching Trends 2016, verlängern die Veranstalter den Call bis zum 22. April 2016. Die Teaching Trends 2016 finden am 10. und 11. November 2016 an der TU Clausthal  unter dem Titel: "Digitalisierung in der Hochschule – Mehr Vielfalt in der Lehre" statt.

» MEHR