Haufe Akademie: "Weiterbildung? Mach ich jetzt!" | CHECK.point eLearning
Gesamtprogramm

Haufe Akademie: "Weiterbildung? Mach ich jetzt!"

Freiburg, November 2017 - Mit dem bisher umfangreichsten Angebot präsentiert die Haufe Akademie ihr neues Gesamtprogramm "Weiterbildung? Mach ich morgen jetzt!": Der Qualifizierungsanbieter hat sein Portfolio umfassend erweitert und um 120 neue Themen ergänzt. Mit der erhöhten Themenvielfalt, kombiniert mit zahlreichen, unterschiedlichen Formaten – digital oder analog, von Inhouse-Trainings, Tagungen und Blended Learnings über klassische Seminare bis hin zu Coachings – soll Weiterbildung nun noch passgenauer werden.

Mit dem Gesamtprogramm präsentiert die Haufe Akademie ihr aktualisiertes Angebot zweimal jährlich in gebündelter Form. "Unser Ziel ist es, Unternehmen bestmöglich für den Umgang mit aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen zu befähigen. Dadurch, dass wir unser Angebot fortwährend aktualisieren, sind unsere Seminare und Trainings immer up-to-date und unterstützen im ganz konkreten Bedarf", erklärt Hansjörg Fetzer, Geschäftsführer der Haufe Akademie. "Um die Entwicklung auch perspektivisch zu erleichtern, reicht es aber natürlich nicht, nur die aktuellen Herausforderungen aufzugreifen. Wir verstehen uns auch als Vordenker: So bieten wir Inhalte vorausblickend an, bevor sich der Bedarf manifestiert. Dies wirkt möglichen Schmerzpunkten gezielt und frühzeitig entgegen", betont Fetzer.

Rund 4.600 Veranstaltungstermine mit etwa 150.000 Teilnehmern jährlich weist die Haufe Akademie aus. Kombiniert mit den halbjährlichen Ergänzungen um neue Themen und Formate ergibt sich so ein immer umfangreicheres Portfolio. Damit soll es Kunden leichter fallen, genau das richtige Qualifizierungsangebot zu finden, das auf die individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen zugeschnitten ist – unabhängig von Aufgabe, Funktion oder Unternehmensgröße.

Weiterer Programmausbau zu den Mega-Trends Digitalisierung und Automatisierung

Die Haufe Akademie bietet ein umfangreiches Portfolio an Angeboten und Leistungen, um ihre Kunden für die digitale Zukunft fit zu machen. So gibt beispielsweise die Qualifizierung zum "Digital Transformation Manager" einen fundierten Einblick sowie Praxisimpulse, um die Transformation des eigenen Unternehmens erfolgreich zu gestalten. Der Live-Einsatz von VR-Brillen vor Ort ist eines der Highlights dieser Weiterqualifizierung.

In neuen Angeboten wie "Digitalisierung im Rechnungswesen" oder "Certified Digital Marketing Manager" finden Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen ihre aktuellen Themen praxisnah aufbereitet. "Damit der digitale Wandel gelingt, unterstützen wir unsere Kunden zusätzlich zum fachlichen Know-how auch mit Strategien für den persönlichen Umgang mit Herausforderungen", so Dr. Jörg Schmidt, Geschäftsführer der Haufe Akademie für das offene Seminarprogramm. "Unser Angebot zum Thema 'Digital Overload' beispielsweise hilft, persönliche Erfolgsstrategien zu entwickeln", so Schmidt.