Themen

Coursepath Studie 2019

Aus- und Weiterbildung als echtes Teamwork

Köln, Juli 2019 - Als schulungsverantwortlich sieht sich zum einen die Berufsgruppe der Personaler und Human Resources Manager. Zunehmend finden sich aber auch unter Geschäftsführern, Produktmanagern und Team-, Bereichs- und Abteilungsleitern Personen, die sich als zuständig für unternehmensinterne Schulungen sehen. In beiden Bereichen beziehen Verantwortliche traditionelle und moderne Schulungsmethoden in unterschiedlichem Ausmaß in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter ein. Zu diesem Schluss kommt die Trend-Studie von Coursepath, die 2019 erneut in Zusammenarbeit mit Thomas Seitz Marktforschung aus Ludwigshafen durchgeführt wurde.

» MEHR

Außendienst

Ari-Dekra Safety Web - eLearning zum Firmenwagen

Mönchengladbach, August 2017 - Dekra Media und ARI Fleet optimieren mit einer DGUV-zertifizierten eLearning-Schulung die regelmäßige Unterweisung von Firmen-Fahrzeugnutzern nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften.

» MEHR

"Flipped Learning"

SITA-Kunden profitieren von neuem Schulungsansatz

Heidelberg, September 2016 – Hunderte Kunden in aller Welt schulen zu müssen, kann den raschen Rollout einer neuen Software empfindlich bremsen. SITA hat diese Herausforderung elegant gemeistert – dank eines neuen Ansatzes für den Wissenstransfer und der Entwicklung digitaler Lernobjekte mit der tt knowledge force. Berechnungen zum Ende des Projekts belegen: Die Markteinführung hat sich um mehr als ein Jahr verkürzt, Die Kunden konnten so die Vorteile der neuen Software früher nutzen. Das dreifache Ergebnis: erhebliche Kosteneinsparungen auf beiden Seiten, hohe Zufriedenheit und Akzeptanz bei den geschulten Mitarbeitern und ein spürbar gesunkener Aufwand im Anwendersupport.

» MEHR