Multilingual

Lecturio präsentiert aktualisiertes Compliance-Paket

Leipzig, Juli 2020 - Aktuelle Compliance-Trainings leisten einen wesentlicher Beitrag dazu, Mitarbeiter für vielfältige Problemsituationen im Arbeitsalltag zu sensibilisieren und so das eigene Unternehmen zu schützen. Der Leipziger eLearning-Anbieter Lecturio präsentiert daher seinen Compliance Basis Kurs für Mitarbeiter und Führungskräfte frisch aktualisiert und hat dabei alle Inhalte durch eine unabhängig Kanzlei prüfen lassen.

Jochen Tanner von Lecturio erklärt: "Besonders wichtig war uns das Thema Datenschutz. Dort gab es auch die meisten Neuerungen." Des Weiteren überarbeitete Lecturio die Mitarbeiterkurse Anitkorruption, Preisabsprachen, AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und Geldwäsche.
Inhaltliche Updates für Führungskräfte gab es in den Kursen Compliance Grundlagen, Geldwäsche, Korruptionsprävention, Wertpapierhandel und Kartellrecht.
Das Lecturio Compliance-Paket für Mitarbeiter und Führungskräfte ist multilingual; zu den verfügbaren Sprachen gehören Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kantonesisch, Portugiesisch, Slovakisch und Thailändisch.