Themen

Innendienstleiter bei STARCAR

LCMS unterstützt bei der Durchführung von Prüfungen

Düsseldorf, Mai 2019 - Die Qualifikation zum Innendienstleiter bei der STARCAR Autovermietung erfolgt in Form von Training on the Job, Präsenzschulungen, spezifischen eLearning-Modulen sowie dem regelmäßigen Austausch mit Experten aus unterschiedlichen Fachabteilungen. Zum Absolvieren der Prüfung kommen Anwärter aus ganz Deutschland an einem Tag in Hamburg zusammen. Die Teilnehmer absolvieren die Prüfung digital über das Learning Content Management-System (LCMS) des Düsseldorfer Full Service eLearning-Anbieters X-CELL.

» MEHR

LernLABor

"Jetzt ist die Lernlandschaft ein Blickfang"

Bad Homburg, Mai 2019 - Bei Sika wird ein neues (Lern-)System eingeführt. Diese Veränderung sollte von Canudo als langjähriger Partner begleitet werden. Das Ziel: Gemeinsam Maßnahmen für die interne Kommunikation finden, um den Wechsel mit einem Einblick zu erklären.

» MEHR

WBT

Sechs neue eLearnings zum Thema "Teams führen"

München, Mai 2019 – Von Teamentwicklung über Teamrollen und Teamphasen bis hin zu virtuellen und interkulturellen Teams: mit sechs Neuerscheinungen startete die Pink University in den Mai. Die Kurse richten sich an Führungskräfte virtueller Teams, Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter und Teamleiter agiler Teams. 

» MEHR

kostenlose Lern-App

comdirect setzt bei "finanz-heldinnen" auf das Lemon-System

(c) Sensor

Hamburg / Quickborn, Mai 2019 - Die Initiative finanz-heldinnen, gegründet von Mitarbeiterinnen der Quickborner comdirect bank AG, unterstützt Frauen dabei, sich mehr mit dem Thema Finanzen vertraut zu machen und sich hierfür das nötige Wissen anzueignen. Damit dieses Wissen über den Internetauftritt der Initiative hinaus vermittelt werden kann und immer und überall verfügbar ist, sind alle Inhalte auch mobil über das Mobile Learning und Knowhow Management System Lemon verfügbar. 

» MEHR

Espresso-Kurse

iversity führt Microlearning ein

Heidelberg/Wiesbaden, Mai 2019 - Die zu Springer Nature gehörende Online-Lernplattform "iversity" hat ihr Produktportfolio um ein neues Format erweitert – die Espresso-Kurse. Die Kurse sind so konzipiert, dass sie den Lernenden im konkreten Bedarfsfall schnell unterstützen – dem sogenannten "Point of Need Learning". Die bereits bestehenden Formate PRO-Kurse und MOOCs hingegen sind so ausgelegt, dass sie kontinuierliches Lernen ermöglichen. 

» MEHR

Open Source

Moodle Workplace für den Mittelstand

Holywood, Mai 2019 - Moodle Workplace wurde entwickelt, um Organisationen und Unternehmen dabei zu unterstützen eigene Schulungs-, Compliance- und Einarbeitungsprogramme zu erstellen, auf das Schulungssystem – von überall und über jedes beliebige Gerät - zuzugreifen und Berichten, Abläufen und Anwendungsoberflächen anzupassen. Mit dem LMS von Moodle können auch KMU effektive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten und vorhandenes Wissen unternehmensweit teilen.

» MEHR

Consulting

Frederik Quade neuer Geschäftsführer für tts Austria

Frederik QuadeWien/Heidelberg, Mai 2019 - Frederik Quade wird neuer Geschäftsführer bei tts Austria in Wien, dem österreichischen Standort des IT-Dienstleisters und Learning-Spezialisten tts GmbH. Als einer von zwei Geschäftsführern verantwortet Quade den Bereich Consulting, während der amtierende Geschäftsführer Peter Rosmanith den Bereichen Software und Learning vorsteht. tts Austria, gegründet 2009, hat in den letzten Jahren eine sehr starke Entwicklung erlebt. 

» MEHR

Spannende Lernwelten

360°-Erlebnis auch ohne technische Hürden

München, Mai 2019 - Virtual Reality im Corporate Learning macht aus trockenen Themen spannende Lernwelten und lässt Lernende zu Entdeckern werden. Der Spaßfaktor steigt, das Involvement auch. All das ist auch ohne teure Hardware-Investitionen möglich: zum Beispiel mit einem 360°-Bild oder 360°-Video, bei dem Lernende in den virtuellen Raum eintauchen können – ganz bequem an ihrem PC oder per Cardboard mit dem Smartphone.

» MEHR

Ganzheitliche Webkommunikation

Do’s und Don’ts im XR-Learning

Jennifer FritzSaarbrücken, Mai 2019 - Die Lust, Neues dazuzulernen begleitet uns ein Leben lang. Wenn es dann noch spielerisch leicht von der Hand geht, wird es umso einfacher zu lernen. Beim Lernen in der erweiterten oder virtuellen Realität trifft beides aufeinander. Jennifer Fritz ist bei IMC als Konzepterin, Storytellerin und Instructional Designer tätig. Sie glaubt an eine ganzheitliche Webkommunikation von der Strategie bis zum Inhalt und ist davon überzeugt, dass Virtual Reality das Geschichtenerzählen in der digitalen Weiterbildung auf ein neues Level heben wird. Für VR-Fans und alle, die es werden könnten, hat die Expertin die Do’s und Don’ts der Gestaltung immersiver Lernformate zusammengefasst.

» MEHR

Aus der Praxis

Vor- und Nachteile von VR im Corporate Learning

München, Mai 2019 - Wer auf der LEARNTEC 2019 in Karlsruhe war, konnte feststellen, dass VR und AR bereits im Corporate Learning angekommen sind. Es gab eine eigene AR / VR Area mit Vorträgen im 30-Minuten-Takt. Auch die Regionalgruppe München der Corporate Learning Community (#clc089) hatte vor Kurzem ein Meetup dazu. Virtuelle Realitäten im Corporate Training werden also heiß diskutiert und auch die Pink University hat in einem Blogbeitrag die Vor- und Nachteile aufgegriffen.

» MEHR