"Anbieter des Jahres 2018" auf der LEARNTEC gekürt | CHECK.point eLearning
eLearningCKECK 2018

"Anbieter des Jahres 2018" auf der LEARNTEC gekürt

Die Anbieter des Jahres 2018Karlsruhe, Februar 2018 - Sechs Gewinner hat das Ranking der Kundenzufriedenheitsuntersuchung eLearningCHECK 2018 ergeben: Die inside-Unternehmensgruppe räumt gleich drei Titel ab. Auch Fischer, Knoblauch & Co, frentix und die Know How! AG dürfen sich nun "Anbieter des Jahres 2018" nennen. Ihre Trophäen und Urkunden erhielten die Firmenvertreter im Rahmen der Preisverleihung auf dem LEARNTEC-Trendforum.

Mit konstanter Beteiligung der Unternehmen und der Kundenbewertungen hat sich die zum neunten Mal durchgeführte Online-Befragung "eLearningCHECK" zu einer aussagekräftigen Kundenzufriedenheitsbefragung in der eLearning-Branche entwickelt. Der brandaktuelle Gesamtreport steht auf der Homepage von Check.point eLearning zum kostenlosen Download bereit.

Mit 317 in die Studie aufgenommenen Bewertungen für 37 eLearning-Anbieter, die von Vertretern aus 226 Unternehmen abgegeben wurden, erweist sich die Beteiligung am Kundenvotum als stabil. Die Anzahl der Voten für Content und die neue Kategorie "Consulting" überflügeln die technikbasierten Kategorien deutlich.
 

Learning-Management-Systeme
frentixIn der Kategorie "Learning Management Systeme" (LMS) fragte die Erhebung nach Produkt- und Service-Qualität, nach Kundenorientierung, Preis-/Leistungsverhältnis und nach der Zuverlässigkeit des Anbieters. Mit 33,96 Punkten auf der Basis von 22 Bewertungen erreicht im Bereich der LMS-Anbieter der Schweizer Anbieter frentix (Open Source) erneut (nach 2015 und 2017) die höchste Punktzahl im Gesamtscore. Auf Platz zwei folgt mit 32,72 Punkten aus acht Bewertungen das LMS von CLICK&LEARN (Österreich). An dritter Position liegt das Open-Source-LMS (ILIAS) im Support der Qualitus GmbH mit 31,30 Punkten aus sechs Bewertungen.
 

Autorentools
Die Kundenzufriedenheit in der Kategorie "Autorentools" wurde über acht Kriterien erfasst: Technologische Produktqualität, Mediendidaktische Gestaltungsmöglichkeiten, Usability für die Autoren, Internationaler Einsatz, Service-Qualität, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Preis-/Leistungsverhältnis. Erneut gewinnt die inside-Unternehmensgruppe nach 2017 zum zweiten Mal diese Kategorie und erzielt bei 24 Bewertungen im Mittelwert aller erfragten Kriterien den Wert von 32,99 Punkten. SlidePresenter folgt mit vier Voten und 30,27 Punkten auf Platz zwei.

 

Individuelle Content-Produktion
Fischer, Knoblauch & CoIm Mittelwert aller Einzelkriterien führt die Multimedia-Agentur Fischer, Knoblauch & Co auf der Basis von 16 Bewertungen das Ranking mit 34,20 Punkten – wie auch im vergangenen Jahr - souverän an. Auf Platz zwei folgt mit 33,24 Punkten aus fünf Bewertungen CLICK&LEARN. Platz drei belegt – nur ein Zehntel dahinter – die Know How! AG, die 17fach bewertet wurde und dabei 33,14 Punkte erzielte.

Zur Bewertung der "Individuellen Content-Produktion" fragte der eLearningCHECK nach konzeptioneller und technologischer Qualität, nach der Qualität des Projektmanagements sowie nach Service-Qualität, nach Beratungskompetenz, Preis-/Leistungsverhältnis, Kundenorientierung und nach der Zuverlässigkeit des Anbieters.

 

Standard-Content

In der Kategorie "Standard-Content" küren die Kunden 2018 die inside-Unternehmensgruppe mit 29,32 Punkten zum „Anbieter des Jahres“. Vorjahressieger SoGehts folgt auf Platz zwei mit 28,63 Punkten aus elf Bewertungen. Die Know How! AG erzielt 28,60 Punkte bei neun Kundenbewertungen und belegt damit den dritten Platz.

 

Mobile Learning
inside-UnternehmensgruppeAuch 2018 entscheidet die inside-Unternehmensgruppe mit 35,24 Punkten auf der Basis von 22 Bewertungen diese Kategorie für sich. Auf Platz zwei folgt mit 34,99 Punkten aus neun Bewertungen Fischer, Knoblauch & Co. Auf Platz drei liegt die INN-ovativ KG mit elf Bewertungen und 33,95 Punkten.  
Zur Bewertung von "Mobile Learning" fragte der eLearningCHECK nach konzeptioneller und technologischer Qualität, nach der Qualität des Projektmanagements sowie nach Service-Qualität, nach Beratungskompetenz, Preis-/Leistungsverhältnis, Kundenorientierung und nach der Zuverlässigkeit des Anbieters.

 

Consulting

Know How! AGNeu eingeführt und direkt stark frequentiert präsentiert sich die Kategorie „Consulting“. Erster Sieger in dieser Kategorie ist die Know How! AG mit fünf gültigen Kundenvoten und einem Punktewert von 33,71. Die HQ Interaktive Mediensysteme folgt auf Platz zwei mit 33,33 Punkten aus elf Bewertungen. Die Corporate Learning & Change GmbH (CLC) erzielt einen Mittelwert aller Kriterien von 33,28 Punkten bei drei Kundenbewertungen und belegt damit Platz drei.