mmb-Branchenmonitor "ELearning-Wirtschaft" veröffentlicht | CHECK.point eLearning
Wachstumskurs

mmb-Branchenmonitor "ELearning-Wirtschaft" veröffentlicht

mmb-BranchenmonitorEssen, Februar 2018 - Ende 2017 hat das mmb Institut zum zehnten Mal seine jährliche Erhebung unter eLearning-Dienstleistern durchgeführt. Die zentralen Ergebnisse: Die deutschen eLearning-Anbieter zeigen sich wie gewohnt umsatzstark – die Großen wachsen allerdings merklich stärker als der Rest. Die sechs größten Unternehmen steigerten den Umsatz um 14 Prozent, insgesamt kommt die Branche auf ein Plus von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und der Arbeitsmarkt für eLearning-Fachkräfte wächst sogar noch stärker als der Umsatz – bei den Festangestellten wurden hochgerechnet 17 Prozent mehr Beschäftigte ermittelt als im Jahr zuvor. 

Ende 2017 hat das mmb Institut zum zehnten Mal seine jährliche Branchenanalyse zum deutschen eLearning-Anbietermarkt durchgeführt. Damit legt mmb die einzige Markterhebung zu diesem dynamischen Wirtschaftssegment zwischen Bildungswirtschaft und IT-Branche vor.
Für die aktuelle Erhebung haben insgesamt 35 Unternehmen differenzierte Angaben über die Wirtschaftsdaten der vergangenen zwei abgeschlossenen Geschäftsjahre, 2015 und 2016, gemacht. Anhand dieser Angaben wurden die Entwicklungen des Umsatzvolumens und der Mitarbeiterzahl der Branche ermittelt, die Umsatzanteile der eLearning-Geschäftsfelder errechnet und wieder eine Übersicht der wichtigsten deutschen eLearning-Anbieter erstellt.
Da die Struktur der teilnehmenden eLearning-Anbieter von Jahr zu Jahr leicht differiert, wird auch in diesem Jahr auf eine Hochrechnung des Branchen-Gesamtumsatzes und der absoluten Mitarbeiterzahlen verzichtet. Entscheidend für die Ermittlung der Branchenentwicklung ist weiterhin die prozentuale Veränderung im Vergleich zum Vorjahr.