Internationale Plattform für die Hochschullehre | CHECK.point eLearning
Machbarkeitsstudie

Internationale Plattform für die Hochschullehre

Essen, November 2017 - Das Hochschulform Digitalisierung will die Potenziale für eine Plattform für die Hochschullehre ausloten, die es Studierenden ermöglicht, hochschulübergreifend Kurse zu belegen und sich in ihrem Studium anrechnen zu lassen. Eine solche Plattform wäre für alle wissenschaftlichen Lernangebote offen und damit eine technische Lösung auch für jene Hochschulen, die bislang nicht über eine eigene Kursplattform verfügen.

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wird das mmb Institut für Medien- und Kompetenzforschung gemeinsam mit dem Unternehmen NEOCOSMO untersuchen, ob und wie eine solche Plattform eingeführt werden kann.

Zentral für die Entwicklung möglicher Gestaltungsvarianten und damit für die Erfolgsaussichten einer neuen Plattform wird der Dialog mit den verschiedenen Stakeholdern wie z.B. Studierenden, Teilnehmenden wissenschaftlicher Weiterbildungen, Lehrenden, Studiengangs- und Fachbereichsleitungen, VerteterInnen didaktischer Zentren, Hochschulleitungen und Politik sein.

Die Ergebnisse der Studie werden im Mai 2018 auf der Website des Hochschulforums Digitalisierung veröffentlicht.