Themen

Digitalisierung

EKS-Akademie plant Online-Campus für Handwerker

Oldenburg, Februar 2019 - Wechsel bei der EKS-Akademie: Seit Januar 2019 verantwortet Peter Gress die Geschäftsführung – und plant "eine vollständige inhaltliche Renovierung". Im Rahmen einer neuen strategischen Ausrichtung will Gress auch den Anspruch in eine neue Richtung lenken: Geplant ist eine deutliche Reduktion der Präsenzseminare, dafür werden mehr Online-Angebote wie Webinare und Video-Tutorials eingesetzt. "Für Handwerker brauchen wir keine theoretischen Management-Modelle, sondern schnell umsetzbare, leicht zu erfassende und auch für die Mitarbeiter verständliche Methoden wie die Mewes-Strategie", so der neue Geschäftsführer.

» MEHR

bintec elmeg Academy

Rezertifizierung für Fachhandelspartner per eLearning

Nürnberg, August 2018 - Die bintec elmeg GmbH erweitert das Trainingsprogramm ihrer Academy um Online-Rezertifizierungskurse für ihre Fachhandelspartner. Mit den neuen eLearning-Kusen unterstützt der Nürnberger Netzwerkspezialist ab 1. August 2018 seine Partner dabei, den entsprechenden bintec elmeg Partnerstatus zum ITK-Experten schnell und einfach zu erneuern.

» MEHR

Lernhäppchen

Clevere Gestaltung von Video Learning Formaten

Malte ArendsSaarbrücken, März 2017 - Video Learning ist inzwischen fest in modernen Bildungslandschaften angekommen und prägt diese maßgeblich. Gerade junge Lerner können sich Weiterbildung ohne ansprechende und jederzeit auf dem Smartphone "in der Hosentasche" verfügbare Lernvideos nicht mehr vorstellen. So nutzen beispielsweise immer mehr Studierende, online verfügbare Video-Tutorials, um Inhalte aufzufrischen oder sich neues Wissen anzueignen. Auch für Unternehmen, die immer schneller auf neue Weiterbildungsbedarfe reagieren müssen, liegen die Vorteile von Video Learning auf der Hand: Durch die deutliche Beschleunigung der Internet-Übertragungsraten in den letzten Jahren ist der schnelle und unkomplizierte Transfer kleiner Lernhäppchen an jeden Mitarbeiter via Videoübertragung möglich – ganz egal, ob sich dieser am Arbeitsplatz befindet oder im Zug sitzt. 

» MEHR

ePortfolio

Uni Freiburg vergibt eLearning-Förderpreis 2017

Dr. Lena KrämerFreiburg, März 2017 - Lernziele, Lernaktivitäten und Prüfungsformate konzeptionell verknüpfen: Dieses zentrale Prinzip der Hochschullehre klingt in der Theorie einfach, ist in der Praxis jedoch oft eine Herausforderung. Wie eine angemessene Lösung aussehen kann, zeigt Dr. Lena Krämer vom Institut für Psychologie: Sie hat für ihr Seminar "Klinisch-psychologische Intervention" ein ePortfolio als semsterbegleitendes Prüfungsformat entwickelt, das den Lernzielen der Veranstaltung gerecht wird. Für ihr Konzept erhält sie den eLearning- Förderpreis der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der mit 5.000 Euro dotiert ist.

» MEHR